Aloha Tower

Für Touristen in Honolulu ist der Aloha Tower interessant mit Marketplace und Aussichtsplattform

Aloha Tower
Aloha Tower

Eine besonders interessante Sehenswürdigkeit in Hawaii ist der Aloha Tower. Als Tourist sollte man dort die Besucherplattform besuchen wo man eine tolle Aussicht auf den Hafen hat. Vielleicht ist noch ein Kreuzfahrtschiff dort.

Den Aloha Tower in Honolulu besichtigen

Wer Urlaub auf Hawaii macht und neben Sonne, Strand und Cocktails genießt sollte auch einen Besuch beim Aloha Tower im Hafen von Honolulu einplanen. Der Tower ist das Wahrzeichen der Hawaiianischen Hauptstadt Honolulu. Er steht am Pier 26 im Hafen von Hawaii. Auf dem viereckigen Turm prangt gut sichtbar über den Uhren der Schriftzug „ALOHA“, daher hat er auch seinen Namen.

Einst war er mit zehn Stockwerken das höchste Gebäude der Stadt, mittlerweile wird er aber von mehreren Wolkenkratzern überragt. Wie schon erwähnt gibt es dort eine Aussichtsplattform die man nicht verpassen sollte anzuschauen. Man hat dort die Möglichkeit tolle Fotos von der Reise zu machen. Weiterhin haben sich rund um den Turm viele Geschäfte und Restaurants angesiedelt. Somit ist dies eine Top Location.

Wann wurde dieser eröffnet:
11. September 1926

Gibt es dort eine Aussichtsplattform:
Ja, diese sollte man anschauen

Baustil:
Gotischer Baustil

Aloha Tower Marketplace
Aloha Tower Marketplace

Adresse und Lage

Durch die gute Verkehrsanbindung an sämtliche Hauptstraßen in Honolulu ist er mit dem Auto leicht zu erreichen. Das Parken sollte kein Problem sein, sowohl am Marktplatz als auch in mehreren Parkhäusern besteht die Möglichkeit, das Auto abzustellen. Wer öffentliche Verkehrsmittel bevorzugt, kommt mit dem Stadtbus leicht zum Aloha Tower Marketplace. Man muß die Bus Nr. 19 oder 20 nehmen.

An der Haltestelle Alakea Street oder Hotel Nimitz kann man aussteigen. Nach dem Aussteigen dann in Richtung Meer laufen und den Nimitz Highway überqueren. Auch die Rückfahrt ist mit den gleichen Bussen möglich. Wenn man ein Hotel in der Nähe gebucht hat dann kann man zu Fuß hingehen. Eine weitere Alternative ist es sich mit dem Taxi dort hin fahren zu lassen. Auch das ist dort kein Problem.

Genaue Adresse:
Aloha Tower
155 Ala Moana Blvd
Honolulu, HI 96813

Welches Verkehrsmittel sollte man nutzen:
Mietwagen, Taxi oder zu Fuß

Das sind die Öffnungszeiten vom Aloha Tower

Der Aloha Tower Marketplace ist täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Es kann aber durchaus sein das manche Geschäfte oder Restaurants etwas andere Öffnungszeiten haben. Wenn man die Aussichtsplattform ( Observation Deck ) besuchen möchte dann ist dies auch täglich möglich von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Das tolle dort ist das man keinen Eintritt bezahlen muß. Somit ist dies ein Geheimtipp unter den kostenlosen Hawaii Sehenswürdigkeiten wo man auch noch eine tolle Aussicht genießen kann.

Aloha Tower Marketplace:
Montag bis Sonntag
8:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Aussichtsplattform:
Montag bis Sonntag
9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Muß man für das Observation Deck Eintritt bezahlen:
Nein, der Besuch ist kostenlos

Der Aloha Tower in Honolulu
Der Aloha Tower in Honolulu
Panorama vom Aloha Tower
Panorama vom Aloha Tower

Eine beeindruckende Geschichte

Fertiggestellt und eröffnet wurde der Aloha Tower am 11. September 1926. Im selben Jahr wurde auch die Uhr angebracht, zur damaligen Zeit die größte auf hawaiianischem Boden. Mit kleinen Ausnahmen, verursacht beispielsweise durch einen mutmaßlichen Anschlag, zeigt diese Uhr bis heute noch zuverlässig und genau die Zeit an. In den 20er und 30er Jahren wurden am Turm Schiffsreisende mit Hulatanz, Musik und Blütenketten willkommen geheißen.

Auch viele Einwohner kamen gerne zu diesen Gelegenheiten, um zusammen mit den Besuchern zu tanzen und zu feiern. Damit verhindert werden konnte, dass der Turm beim Angriff auf Pearl Harbor im Dezember 1941 beschädigt wurde, bekam er vorübergehend ein neues Gewand, einen Anstrich in Tarnfarben. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts wurde im Turm ein Einkaufszentrum eröffnet.

Funktioniert die Uhr noch:
Ja, diese zeigt immer noch die aktuelle Uhrzeit an

Warum wurde der Turm einmal anders bemalt:
Damit dieser nicht beschädigt wurde

Höhe:
56 Meter ( 184 Fuß )

Fahnenmast:
12 Meter ( 40 Fuß )

Aloha Tower Marketplace

Heute ist im Aloha Tower ein Einkaufszentrum zu finden. Sowohl in Turm als auch in der direkten Umgebung laden Geschäfte, Boutiquen und Marktstände zum Bummeln und Einkaufen ein. Ein erfolgreicher Shoppingtag kann in einer der umliegenden Bars und Kneipen bei einem gemütlichen Drink seinen Abschluss finden.

Wer eine fantastische Aussicht über den Hafen genießen möchte, hat die Möglichkeit, mit dem kostenlosen Aufzug zur Plattform im zehnten Stock zu fahren, von dem aus man einen wundervollen Rundumblick über Stadt und Meer hat. An einem alten Landungssteg, dem „Royal Pier“ liegt die „Falls of Clyde“, ein sehenswertes historisches Schiff. Sie ist das einzige erhaltene Viermastvollschiff und kann als Museumsschiff besichtigt werden.

Was gibt es dort alles:
Geschäfte
Boutiquen
Restaurants

Sonnenuntergang am Aloha Tower
Sonnenuntergang am Aloha Tower

Unsere Meinung

Wenn man in Honolulu Urlaub macht dann sollte man es nicht verpassen den Aloha Tower anzuschauen. Weiterhin kann man diesen schon von weitem erkennen. Unser Tipp ist es dort immer die Aussichtsplattform zu besuchen. Dann sollte man sich noch die Geschäfte anschauen und am Abend lohnt sich immer ein Besuch von den zahlreichen Restaurants.

Das Reiseziel Mauritius mir Traumwetter
Afrika

Beste Reisezeit Mauritius

Grundsätzlich ist die beste Reisezeit Mauritius ganzjährig da es eine tropische Insel ist. Für einen Badeurlaub empfehlen wir die Monate November bis April Aber es kommt immer darauf an was man auf der Insel machen […]

Sheikh Zayed Bridge
Abu Dhabi

Sheikh Zayed Bridge

Mit einer Gesamtlänge von 842 Metern verbindet die Sheikh Zayed Bridge die Stadt Abu Dhabi mit dem Festland. Das Bauwerk trägt den Namen des Scheichs Zayed, der der erste Emir von Abu Dhabi und erste […]

Miami Sehenswürdigkeiten
Florida

Miami Sehenswürdigkeiten

Die besten Miami Sehenswürdigkeiten für Touristen sind der Bayside Marketplace, Downtown Miami, Ocean Drive, Art Deco Historic District, South Beach, Miami Seaquarium, Wynwood Walls, Vizcaya Museum and Gardens und noch vieles mehr. Unsere Top 10 […]

Meistgesucht

Trauminsel Mauritius
Afrika

Mauritius Einreisebestimmungen

Für Deutsche Staatsbürger sind die Mauritius Einreisebestimmungen sehr einfach geregelt. Man benötigt für die Einreise einen Reisepass der mindestens noch eine Gültigkeit hat von sechs Monaten haben muß. Wichtige Infos zu den Mauritius Einreisebestimmungen Vor […]

Las Vegas Strip
Las Vegas

Las Vegas Strip

Mit einer Länge von 6,8 Kilometern ist der Las Vegas Strip sicherlich eine der bekanntesten Straßen in den USA. Genau dort befinden sich die großen Hotels und Kasinos entlang des Las Vegas Boulevard. Weiterhin sollte […]

Gedenkstätte Berliner Mauer
Berlin

Gedenkstätte Berliner Mauer

Touristen die sich einmal über die Berliner Mauer informieren möchten sollten sich die Gedenkstätte Berliner Mauer anschauen. Es ist ein zentraler Ort und der wichtigste überhaupt den man heute noch besichtigen kann. Die Gedenkstätte Berliner […]

Mauritius
Afrika

Mauritius

Für viele Menschen ist die Insel Mauritius ein Traum dort einmal Urlaub zu machen. So stellt man sich das Paradies vor und der Inselstaat befindet sich im Indischen Ozean. Das alles klingt schon nach Urlaub […]

Dirham Münzen

Ajman Währung

Die Ajman Währung nennt sich Dirham und als Tourist muß man mit dieser bezahlen. Es gibt Geldscheine und Münzen in verschiedenen Größen. Am besten sollte man immer alles mit Bargeld bezahlen.Top 3 Ausflüge in Hawaii [...]
Mandalay Bay Las Vegas

Mandalay Bay

Das einzigste Hotel und Kasino mit einem Sandstrand ist das Mandalay Bay am südlichen Strip. Man kann es schon von weitem erkennen an der goldenen Außenfassade die sehr beeindruckend wirkt. Weiterhin sollte man wissen das [...]