East Side Gallery

Mit einer Länge von 1,3 Kilometer ist die East Side Gallery das längste erhaltene Stück der Mauer

East Side Gallery
East Side Gallery

In Berlin Friedrichshain befindet sich die East Side Gallery die eine Länge von 1,3 Kilometer hat und noch das längste erhaltene Stück der Berliner Mauer ist. Über 118 Künstler aus 21 verschiedenen Ländern kamen 1990 nach Berlin und haben Kunstwerke auf die Berliner Mauer gemalt.

Die East Side Gallery in Berlin besuchen

Eröffnet wurde die East Side Gallery am 28. September 1990 und seit diesem Tag möchten viele Touristen die restlichen Stücke der Berliner Mauer anschauen. Diese sind wunderschön bemalt worden von zum Beispiel Dimitri Vrubel mit seinem Motiv Bruderkuss oder von Gunther Schaefer mit seinem Motiv Vaterland. Das ist etwas anders wie zum Beispiel bei der Gedenkstätte der Berliner Mauer.

Durch das Wetter, Abgase und Graffitis hat die Gallery in Berlin stark darunter gelitten und 2009 musste diese komplett restauriert werden. Viele Bilder mussten abgetragen werden und wurden von denselben Künstlern nochmals neu bemalt. Heute erstrahlt diese wieder im neuen Glanz. Täglich möchten sich ungefähr 2.000 Touristen das anschauen und es ist eine sehr beliebte Touristenattraktion in Berlin.

Wann war die Eröffnung:
28. September 1990

Länge der Mauer:
1,3 Kilometer

Berliner Mauer East Side Gallery
Berliner Mauer East Side Gallery

Adresse und Lage

Wie man schon erfahren hat befindet sich die East Side Gallery in Friedrichshain und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen wie zum Beispiel der U-Bahn. Wir empfehlen an der Haltestelle U Schlesisches Tor auszusteigen und von dort aus sind es nur noch 700 Meter zu Fuß und schon ist man dort. Aber man muß vorher noch die Spree überqueren bei der Oberbaumbrücke.

Es befinden sich auch zahlreiche Hotels in der Umgebung und wenn man dort übernachtet dann kann man diese schnell erreichen. Übrigens mit dem Auto sollte man dort besser nicht hinfahren da es wenig Parkplätze gibt und es immer ein hohes Verkehrsaufkommen gibt. Weiterhin kann es sein das man mit den Hop On Hop Off Bussen dort vorbeifährt und diese dann kurz anhalten. Man hat dann die Möglichkeit kurz auszusteigen und Fotos zu machen.

Genaue Adresse:
Mühlenstraße 47 – 80
10243 Berlin

Welches Verkehrsmittel sollte man nutzen:
U-Bahn

An welcher Haltestelle muß man aussteigen:
U Schlesisches Tor ( U1, U3 )
Entfernung von dort: 700 Meter

Was befindet sich in der Nähe:
The Wall Museum an der East Side Gallery

Öffnungszeiten

Die East Side Gallery in Berlin kann jederzeit angeschaut werden. Das heißt man kann dort immer hingehen wenn man gerade möchte. Es gibt keine Öffnungszeiten und man kann diese am Morgen, oder auch am Abend besuchen. Wenn man natürlich Fotos machen möchte dann sollte man schon noch Tageslicht haben. Am Wochenende hat es natürlich immer mehr Besucher was man sich vorstellen kann. Für einen Besuch sollte man dort zwischen 30 bis 60 Minuten einplanen.

Wann sind die Öffnungszeiten:
Täglich, 365 Tage rund um die Uhr

Wie viel Zeit sollte man für den Besuch einplanen:
30 bis 60 Minuten

Kann man dies zu Fuß ablaufen:
Ja, das ist möglich

Das Motiv Bruderkuss
Das Motiv Bruderkuss
Berlin East Side Gallery
Berlin East Side Gallery

Muß man dort Eintritt bezahlen

Für den Besuch benötigt man keine Eintrittskarte und die East Side Gallery kann kostenlos angeschaut werden. Somit ist dies auch eine der beliebtesten kostenlosen Attraktionen in Berlin. Aber wenn man mehr über die Geschichte erfahren möchte dann sollte man an einer öffentlichen Führung teilnehmen wo man eine Gebühr bezahlen muß. Eine Anmeldung ist vorher nicht notwendig.

Wenn man aber eine Gruppe ist dann benötigt man natürlich eine Gruppenführung. Dort ist auf jeden Fall eine Anmeldung notwendig. Übrigens können diese auch in zahlreichen Fremdsprachen wie zum Beispiel Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und noch vieles mehr durchgeführt werden. Somit ist ein Besuch auch für internationale Touristen sehr zu empfehlen. Mit einer Spende können sich die Besucher für den Erhalt der Gallery beteiligen.

Benötigt man ein Ticket:
Nein, der Besuch ist kostenlos

Öffentliche Führung:
Erwachsene Personen: 3,50 Euro
Ermäßigt: 2,50 Euro
Schüler: kostenlos
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Gruppenführungen:
Erwachsene Personen: 3,50 Euro
Ermäßigt: 2,50 Euro
Schüler: kostenlos
Eine Anmeldung ist erforderlich

Wie lange dauert eine Führung:
Ungefähr 1 Stunde

In welcher Sprache sind diese möglich:
Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Was kann man in der East Side Gallery machen

Am besten läuft man alles zu Fuß ab und somit kann man die Kunstwerke aus nächster Nähe betrachten und auch Fotos machen. Wenn man keine Lust hat alles zu Fuß abzulaufen dann bietet es sich an ein Fahrrad zu nutzen. Eine Strecke beträgt ja 1,3 Kilometer und wenn man alles ablaufen möchten dann kommen dort auch 2,6 Kilometer zusammen. Weiterhin hat man auch die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen.

Unser Tipp:
Die Strecke mit einem Fahrrad abfahren ( macht auch viel Spaß )

Ein tolles Motiv
Ein tolles Motiv
Der Souvenirshop
Der Souvenirshop

Wie viele Bilder kann man sich anschauen

Man kann sich ungefähr 100 Bilder in der East Side Gallery anschauen die auch schon restauriert wurden. Wie man schon erfahren hat spielt das Wetter natürlich auch eine große Rolle und die Abgase. Somit befinden sich die Bilder dann nicht mehr im besten Zustand was man sich vorstellen kann. Aber diese sind immer noch gut erhalten und man kann die wunderschönen Motive besichtigen.

Eines der bekanntesten Motive ist sicherlich der Bruderkuss von Dimitri Vrubel und dieses Motiv ist auch auf vielen Postkarten abgebildet. An dem ganzen Kunstwerk waren über 118 Künstler daran beteiligt und das ist schon sehr viel. Aber wenn man die Berliner Mauer noch im Originalzustand sehen möchte dann sollte man sich besser die Gedenkstätte Berliner Mauer anschauen. Am besten beides, wenn man genügend Zeit hat während der Reise.

Bekannte Motive:
Bruderkuss ( Dimitri Vrubel )
Vaterland ( Gunther Schaefer )

Anzahl der Bilder:
Ungefähr 100

Wurden diese auch schon restauriert:
Ja, im Jahr 2009

Kann man dort auch Fotos machen

Bestimmt hat man auch sein Smartphone oder Videokamera dabei und es gibt dort viele wunderschöne Fotomotive was man sich vorstellen kann. Aber zu Stoßzeiten können auch viele Besucher dort sein und jeder möchte gerne ein Foto machen. Somit wird man die Bilder dann nicht für sich alleine haben. Wir empfehlen dann besser gleich früh am Morgen hinzugehen wenn es noch nicht so viele Besucher hat.

Unser Tipp:
Gleich früh am Morgen hingehen um Fotos zu machen

Unsere Meinung

Nun hat man sehr vieles über die East Side Gallery in Berlin erfahren. Ein Besuch ist auf jeden Fall zu empfehlen und wenn man in der Deutschen Hauptstadt ist dann möchte man auch bestimmt einmal die Berliner Mauer sehen. Das ist dort möglich. Aus dem restlichen Stück der Mauer ist wirklich ein tolles Kunstwerk geworden und man sollte sich dies bei einer Reise unbedingt anschauen. Gerne machen Touristen dort Erinnerungsfotos um zu zeigen das Sie auch dort waren.

Dubai Duty Free
Asien

Dubai Duty Free

Der Dubai Duty Free ist der größte auf der ganzen Welt und befindet sich natürlich im Dubai International Airport. Dieser ist so groß das man sich dort locker einen ganzen Tag aufhalten kann. Man könnte […]

The Boardwalk Palm Jumeirah
Asien

The Boardwalk Palm Jumeirah

Ein Spaziergang bietet sich beim The Boardwalk Palm Jumeirah in Dubai an. Weiterhin ist dies auch ideal für Jogger wo man die künstliche Insel erkunden kann. Es ist eine Art Promenade wo man wunderbar entlang […]

Miami Tower
Florida

Miami Tower

Einer der bekanntesten Wolkenkratzer ist der Miami Tower mit einer Höhe von 191 Metern. Besonders bei Nacht wird dieser wunderschön in verschiedenen Farben angestrahlt. Alle Infos zum Miami Tower Wenn man zum ersten Mal in […]

Meistgesucht

Insel Mauritius
Afrika

Mauritius Zeitverschiebung

Sehr angenehm für Urlauber ist sicherlich die Mauritius Zeitverschiebung mit nur zwei bis drei Stunden je nach Jahreszeit. Man hat dadurch keine Probleme und somit kann man dort sehr schnell auch einen schönen Aufenthalt genießen […]

Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi
Abu Dhabi

Emirates Palace Besichtigung

Wenn man auch kein Hotelgast ist dann ist die Emirates Palace Besichtigung möglich. Allerdings muß man auch einiges beachten damit man dort hineinkommt. Sehr wichtig ist hier der Dresscode da es sich um eines der […]

Heritage Village in Abu Dhabi
Abu Dhabi

Heritage Village in Abu Dhabi

Im Heritage Village in Abu Dhabi können Touristen sehen wie die Beduinen früher einmal gelebt und gewohnt haben was sehr interessant ist. Besonders wenn man mehr über die Geschichte vom Emirat erfahren möchte dann sollte […]

Etihad Airways Airbus A380
Abu Dhabi

Abu Dhabi Flüge

Hier efährt man welche Abu Dhabi Flüge es gibt und wo man diese auch günstig buchen kann. Wir empfehlen immer einen Direktflug zu buchen wo man dann auch die schnellste Anreisezeit in das Emirat hat. […]

World of Coca-Cola
Atlanta

World of Coca-Cola

Die World of Coca-Cola ist ein Museum und wie der Name schon sagt der Marke Coca Cola gewidmet. Ein Besuch ist sehr interessant und dort erfährt man sehr vieles über das sicherlich bekannteste Getränk auf […]

Freedom Tower Miami
Florida

Freedom Tower

Ein bekanntes historisches Wahrzeichen von Miami ist der Freedom Tower. Heute ist daraus ein Museum geworden und es wird auch vom Miami Dade College genutzt. Für Touristen ist der Besuch übrigens kostenlos möglich. Informationen zum […]

Der South Pointe Park am Abend

Den Winter in Miami verbringen

Für viele Urlauber ist es ein Traum den Winter in Miami zu verbringen. Denn dort scheint immer die Sonne und es hat ganzjährig warme Temperaturen. Allerdings sollte man dort einiges beachten wenn man dies einmal [...]
Florida

Florida

Hier erfährt man alles über Florida zu den Sehenswürdigkeiten, Wetter, Klima, beste Reisezeit, Shopping, Ausflüge, Flughäfen, Hotels, Einreise und noch vieles mehr. Informationen zu Florida Ein beliebtes Reiseziel von Touristen ist natürlich der Sunshine State [...]