Hard Rock Stadium

Ein bekanntes Stadion in Miami ist das Hard Rock Stadium

Unser Teneriffa Schnäppchen
RIU Arecas

Direkt an der beliebten Costa Adeje, super Lage
7 Tage, HP, Flug, Transfer ab 727,00 Euro pro Person
zum Angebot

Hard Rock Stadium
Hard Rock Stadium

Ein bekanntes Stadion in Miami ist das Hard Rock Stadium wo die Heimspiele der Miami Dolphins ausgetragen werden. Besonders der American Football ist dort sehr beliebt und als Tourist sollte man sich das auch einmal anschauen.

Informationen zum Hard Rock Stadium

Wenn man sich im Miami Urlaub für Sport interessiert wie zum Beispiel Football dann hat man dort die Möglichkeit in das Hard Rock Stadium zu gehen. Wie schon erwähnt ist das die Heimspielstätte von den bekannten Miami Dolphins. Nach unserer Meinung lohnt sich dies auf jeden Fall da man dort einmal auch die beeindruckende Atmosphäre genießen kann. So etwas gibt es natürlich nur in den USA und das sollte man sich nicht entgehen lassen während der Reise. Weiterhin ist es auch ein sehr modernes Stadion und man wird beeindruckt sein was es dort alles gibt. Übrigens spielen die Miami Dolphins in der NFL National Football League und die Begeisterung dort ist wie in Deutschland der Fußball. Aber wenn man dort einmal ein Spiel besuchen möchte dann sollte man sich immer frühzeitig um Tickets bemühen. Man muss wissen dass diese dann auch immer schnell ausverkauft sind.

Super Bowl im Hard Rock Stadium
Super Bowl im Hard Rock Stadium

Lage und Adresse vom Stadion

Als erstes sollte man sich natürlich genau erkundigen wo das Hard Rock Stadium liegt. Es befindet sich in Miami Gardens und das ist ein Stadtteil von Miami mit rund 100.000 Einwohnern. Im Prinzip kann man sagen ganz im Norden von der Metropole. Von der Downtown fährt man rund 20 Minuten und die Entfernung beträgt ungefähr 15 Meilen. Wenn man dort ein Hotel gebucht hat dann kommt man sehr schnell hin und man sollte dann den Interstate I-95 North nutzen. Weiterhin ist natürlich ein Mietwagen von Vorteil da es in Miami kaum öffentliche Verkehrsmittel gibt die man nutzen kann.

Wir empfehlen immer gleich nach Ankunft am Miami International Airport ein Auto zu übernehmen. Wenn man schon in der Nähe ist dann lohnt sich auch noch ein Besuch von der Aventura Mall. Das heißt man kann diese beide Miami Sehenswürdigkeiten sehr gut miteinander verbinden. Die genaue Adresse von Stadion ist 347 Don Shula Drive, Miami Gardens und man sollte diese in das GPS Navigationssystem eingeben. Man muß wissen das Miami eine sehr große Stadt ist und man sich dort sehr schnell mit dem Auto verfahren hat. Das heißt man kann dann nicht gleich wieder umdrehen da es sich um mehrspurige Stadtautobahnen handelt.

Wo kann man dort Parken

Für das Parken ist dort bestens gesorgt wie man das von Florida gewohnt ist. Das heißt alles ist sehr großzügig angelegt worden und es gibt tausende Parkplätze rund um das Hard Rock Stadium herum. Aber man sollte sich vorher immer genau merken, oder noch besser notieren wo man das Auto überhaupt geparkt hat. Wenn dann tausende Besucher nach einem Spiel wieder zum Auto zurückgehen möchten dann kann es sehr schnell sein das man seine Orientierung verliert. Also unser Tipp ist die Farben gut zu merken und dann wird man auch keine Probleme haben damit man das Auto gleich wieder findet.

Das Hard Rock Stadium in Miami
Das Hard Rock Stadium in Miami
Der Eingang zum Stadion
Der Eingang zum Stadion

Daten und Fakten zum Hard Rock Stadium

Man sollte sich auch einmal näher die beeindruckenden Daten vom Hard Rock Stadium anschauen. Das Stadion wurde am 16. August 1987 eröffnet und der Betreiber sind die Miami Dolphins. Übrigens fand auch das erste Spiel genau an diesem Tag statt. Es gab auch schon mehrmals Renovierungen und die letzte fand zwischen 2015 bis 2016 statt. Aber das Stadion ist in einem perfekten Zustand was man sich vorstellen kann und natürlich sehr groß. Die Kapazität beträgt über 76.000 Plätze und somit hat dort jeder Besucher ausreichend Platz. Man schätzt das die Baukosten über 500 Millionen US-Dollar betragen haben sollen. Sehr interessant ist sicherlich auch das der Eigentümer vom Stadion ( Stephen M. Ross ) Milliardär ist. Wenn man solch ein beeindruckendes Gebäude bauen möchte dann braucht man natürlich sehr viel Geld.

Wir wird das Stadion genutzt

Die wichtigsten Veranstaltungen im Hard Rock Stadium sind natürlich der American Football. Wie schon erwähnt finden dort die Heimspiele von den Miami Dolphins statt. Aber natürlich findet dort nicht jeden Tag ein Spiel statt und deshalb wird es auch noch für andere Sportarten genutzt. Das wäre zum Beispiel Tennis und dort finden auch immer die Miami Masters statt. Diese fanden zuvor immer in Key Biscayne statt und nun werden diese dort ausgetragen. Es kann auch durchaus sein das Fußball dort stattfindet und auch die Deutsche Fußballnationalmannschaft hat dort schon einmal gespielt. Aber der Fußball ist dann eher die Ausnahme. Besonders für Konzerte ist das Stadion auch noch sehr interessant und zahlreiche bekannte Künstler wie die Rolling Stones, Elton John, Gloria Estefan, Rod Stewart, oder auch Madonna haben dort schon Konzerte gegeben. Also sollte man sich vorher immer genau erkundigen welche Veranstaltung dort stattfindet.

Panorama vom Hard Rock Stadium
Panorama vom Hard Rock Stadium
Veranstaltungen
Veranstaltungen

Hard Rock Stadium Tour

Wie bei den meisten Arenen in den USA werden dort auch Führungen angeboten für Besucher. Diese nennt sich dort Hard Rock Stadium Tour und man erfährt natürlich sehr vieles über das beeindruckende Stadion. Diese ist sehr zu empfehlen wenn man Fan ist vom American Football und dann lohnt sich dies auf jeden Fall. Man muß sich dort aber vorher anmelden und man bezahlt rund 30 US-Dollar für die Tour pro Person. Der Vorteil ist sicherlich das man in Bereiche kommt bei dieser Tour wo man als ganz normaler Besucher natürlich keinen Zutritt hat. Das wären dann zum Beispiel die Umkleideräume wo sich die Spieler immer aufhalten. Wir empfehlen dort auch frühzeitig sich um ein Ticket zu bemühen da die Nachfrage immer sehr groß ist.

Unsere Meinung

Der Besuch vom Hard Rock Stadium ist auf jeden Fall zu empfehlen. Auch wenn man kein Fan vom American Football ist dann lohnt sich das. Es ist ein sehr modernes und beeindruckendes Stadion das man schon von weitem erkennen kann. Übrigens ist der Namensgeber auch die gleichnamige Restaurantkette. Unser Tipp ist es auch noch das Hard Rock Cafe Miami zu besuchen das sich allerdings beim Bayside Marketplace befindet. Wenn man Glück hat dann findet dort auch noch ein Konzert statt von seinem Lieblingskünstler. Wie schon erwähnt muß man sich aber immer frühzeitig um Tickets bemühen.

Dubai Ice Rink
Asien

Dubai Ice Rink

Eine schöne Eislaufbahn in Olympia Größe befindet sich in der Dubai Mall und diese nennt sich Dubai Ice Rink. Besonders für die Kinder ist dies immer eine beliebte Attraktion. Weiterhin hat man dort viel Spaß […]

Galeries Lafayette
Europa

Galeries Lafayette

Das bekannteste Luxuskaufhaus in Paris ist die Galeries Lafayette die man sich auf jeden Fall anschauen sollte. Ein Highlight dort ist sicherlich die prunkvolle Kuppel und man könnte meinen man befindet sich in einem Schloss. […]

Meistgesucht

Paris Sehenswürdigkeiten
Europa

Paris Sehenswürdigkeiten

Hier stellen wir die besten Paris Sehenswürdigkeiten vor die man sich dort anschauen sollte. Das wäre natürlich der Eiffelturm, Louvre, Disneyland, Notre-Dame de Paris, Champs-Élysées, Arc de Triomphe, Place du Trocadéro, Galeries Lafayette und noch […]

Mauritius Flitterwochen
Afrika

Mauritius Flitterwochen

Hier erfährt man alles über die Mauritius Flitterwochen. Den schönsten Tag im Leben möchte man auch an einem der tollsten Plätze auf der Welt verbringen und die Insel im Indischen Ozean bietet sich dort perfekt […]

Zoo Berlin
Berlin

Zoo Berlin

Ein beliebtes Ausflugsziel in Berlin für die ganze Familie ist natürlich der Zoo Berlin. Er befindet sich in der Nähe des Kurfürstendamm und gilt als der artenreichste Zoo der Welt und sogar ältester Zoo in […]

© Affenberg Salem
Baden Württemberg

Affenberg Salem

Ein schönes Ausflugsziel für Familien mit Kindern nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt ist der Affenberg Salem. Dort gibt es das größte Affenfreigehege in ganz Deutschland und somit ist ein Besuch immer zu empfehlen. Der […]

Big Bus Paris
Europa

Hop On Hop Off Paris

Die sicherlich beste Möglichkeit um die Metropole Paris zu erkunden ist mit einem Bus von Hop On Hop Off Paris. Dort werden die bekanntesten Sehenswürdigkeiten angefahren und man kann dort beliebig ein- und aussteigen. Alle […]

Insel Mainau
Baden Württemberg

Insel Mainau

Eine der schönsten Inseln im Bodensee ist natürlich die Insel Mainau die für Touristen besonders interessant ist. Man kann sagen es ist die Blumeninsel die zu jeder Jahreszeit immer wunderbar bepflanzt wird von den Gärtnern […]

Miami Cruise Terminal A Crowne of Miami

Miami Cruise Terminal

Wenn man eine Kreuzfahrt gebucht hat dann muß man zum Miami Cruise Terminal fahren wo die Kreuzfahrtschiffe abfahren. Als erstes sollte man wissen das dieses sehr groß ist. Alle Infos zum Miami Cruise Terminal Besonders [...]
Bayfront Park Miami

Bayfront Park

Ein schöner öffentlicher Park in Miami ist der Bayfront Park. Dort kann man spazierengehen und sich von der Millionenmetropole einmal erholen. Besonders am Abend wo man auch noch den Sonnenuntergang beobachten kann. Informationen zum Bayfront [...]