JW Marriott Marquis Miami

Ein schönes Stadthotel ist das JW Marriott Marquis Miami wo man in zentraler Lage übernachten kann

JW Marriott Marquis Miami
JW Marriott Marquis Miami

Das JW Marriott Marquis Miami ist ein sehr gutes Stadthotel in der Downtown von Miami. Besonders für Geschäftsreisende ist dies sehr interessant. Aber auch für Touristen ist es zu empfehlen da es eine optimale Lage hat.

Informationen zum JW Marriott Marquis Miami

Besonders die Auswahl an schönen Hotels ist in Miami sehr groß. Wenn man dort zum ersten Mal Urlaub macht dann sollte man sich auf jeden Fall ein Hotel aussuchen mit einer guten Lage. Das ist zum Beispiel im JW Marriott Marquis Miami möglich wo man praktisch die Downtown zu Fuß erkunden kann. Aber man muß wissen dass es sich hier um ein Stadthotel handelt.

Also sollte man sich vorher auch ein paar Gedanken machen ob man lieber in Miami Beach einen Badeurlaub verbringen möchte, oder die Stadt erkunden will. Nach unserer Meinung sollte man sich immer für beides entscheiden. Das heißt man bucht ein paar Tage ein schönes Stadthotel und schaut sich dann die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung an. Danach wechselt man einfach in ein Strandhotel und somit hat man dann beides gesehen. Aber bei der Hotelauswahl sollte man sich gründlich Zeit lassen da dies sehr wichtig ist.

Ein Zimmer im JW Marriott Marquis Miami
Ein Zimmer im JW Marriott Marquis Miami

Zimmer und Suiten

Beim JW Marriott Marquis Miami handelt es sich um ein fünf Sterne Luxushotel in Miami. Man kann sich dort auf jeden Fall auf schöne, große und auch moderne Zimmer freuen. Man hat bei der Reservierung die Auswahl zwischen ganz normalen Zimmer und auch Suiten. Für einen touristischen Aufenthalt ist ein Standard Doppelzimmer mit Stadtblick aber völlig ausreichend. Weiterhin hat dies auch schon eine Größe von über 40 Quadratmetern und verfügt über viel Komfort.

Wenn man dann noch eine tolle Aussicht haben möchte dann sollte man die Zimmer zur Bucht buchen. Aber dieses kostet natürlich mehr. Dann kann man natürlich noch Suiten buchen die deutlich größer sind. Dort hat man auch einen Zugang zur Concierge Lounge und einen Whirlpool gibt es auch noch auf dem Zimmer. Besonders bei amerikanischen Hotelketten hat man immer eine große Auswahl an Zimmern die man buchen kann. Das ist dort zum Beispiel möglich.

Gastronomie

Den Hotelgästen stehen im JW Marriott Marquis Miami mehrere gute Restaurants und Bars zur Verfügung die man nutzen kann. Aber wie das in Florida so üblich ist muß man dies immer separat bezahlen. Das heißt dort ist zum Beispiel auch kein Frühstück bei der Übernachtung inklusive. Für ein kontinentales Frühstück bezahlt man dort ungefähr 17 US-Dollar pro Person. Wenn man ein amerikanisches Frühstück haben möchte dann bezahlt man dort mindestens 20 US-Dollar.

Für das Abendessen steht das mediterrane Restaurant Boulud Sud Miami zur Verfügung das man nutzen kann. Weiterhin noch das beliebte Met Cafe & Bar. Übrigens ist das Highlight sicherlich die Concierge Lounge im 36. Stockwerk vom Hotel wo man eine tolle Aussicht hat. In der näheren Umgebung vom Hotel findet man aber auch noch viele weitere gute Restaurants die man schnell zu Fuß erreichen kann. Also hat man dort eine große Auswahl die man nutzen kann.

Badezimmer
Badezimmer
Die Außenansicht vom Hotel
Die Außenansicht vom Hotel

Pool

Da es sich um ein Stadthotel handelt gibt es einen großen Außenpool auf dem Dach vom JW Marriott Marquis Miami den man nutzen kann. Man hat dort eine tolle Aussicht wo man sogar die Kreuzfahrtschiffe vom Port of Miami sehen kann. Aber dieser ist natürlich nicht so groß das dort alle Gäste vom Hotel ausreichend Platz haben. Wenn man sich dort ein paar Stunden entspannen möchte dann ist dies völlig in Ordnung.

Wenn man einen Mietwagen hat dann kann man mit diesem zum South Beach Strand fahren. Ein großer Vorteil ist sicherlich das der Pool über die Wintermonate beheizt ist. Das heißt man kann diesen dann auch nutzen wenn das Wetter in Miami nicht ganz so gut ist. Es kann durchaus sein das die Wassertemperaturen im Meer dann sehr frisch sind und man dort nicht hineingehen möchte. Im Hotel hat man dann trotzdem die Möglichkeit den Pool zu nutzen.

Lage

Wie schon erwähnt ist die Lage vom JW Marriott Marquis Miami sehr gut. Man braucht dort kein öffentliches Verkehrsmittel zu nutzen und kann vieles zu Fuß erreichen. Übrigens erreicht man sehr schnell den Brickell City Centre, Bayfront Park, Bayside Marketplace, Hard Rock Cafe Miami und noch vieles mehr. Ein Geheimtipp ist sicherlich den kostenlosen Metromover zu nutzen wo man die Downtown von Miami erkunden kann. Die Entfernung vom Miami International Airport beträgt nur rund 10 Kilometer und somit ist der Flughafentransfer sehr kurz.

Aber wenn man mehr erkunden möchte dann ist auf jeden Fall ein Mietwagen zu empfehlen. Man sollte wissen dass dieser auch das wichtigste Verkehrsmittel in Florida ist. Wenn man zum Beispiel eine Kreuzfahrt gebucht hat dann ist dieses Hotel auch sehr gut geeignet für eine Vorab-Übernachtung bevor die Kreuzfahrt startet. Man erreicht von dort aus den Kreuzfahrthafen von Miami sehr schnell.

Der Eingang
Der Eingang
Miami Skyline Downtown
Miami Skyline Downtown

WLAN

Für die Nutzung vom WLAN muß man dort eine Gebühr bezahlen. Man bezahlt dort ungefähr 12,95 US-Dollar und dann darf man dieses 24 Stunden lang nutzen. Übrigens ist dies bei vielen Hotelketten so geregelt und man muß etwas dafür bezahlen. Aber dafür kann man dort einen High Speed Internetzugang erwarten. Wenn man aber an den Bonusprogrammen von den Hotels teilnimmt dann ist dieser meistens dann doch kostenlos.

Fitness und Spa

Auf jeden Fall sollte man auch einmal den Spa Bereich vom JW Marriott Marquis Miami nutzen. Dort kann man sich einmal eine Massage gönnen. Aber es muß auf jeden Fall eine zusätzliche Gebühr bezahlt werden und das ist bei der Übernachtung nicht inklusive. Wenn man sich sportlich betätigen möchte dann sollte man den Fitnesscenter nutzen. Übrigens ist dieser kostenlos nutzbar 24 Stunden am Tag.

Unsere Bewertung

Wenn man ein luxuriöses Hotel in Miami sucht dann ist man im JW Marriott Marquis Miami genau richtig. Man hat dort eine tolle Ausgangslage um die Downtown zu erkunden. Weiterhin ist der Transfer vom Flughafen sehr kurz. Aber man sollte trotzdem dort nur ein paar Tage bleiben und sich dann noch für ein schönes Strandhotel entscheiden wie zum Beispiel dem Loews Miami Beach Hotel. Vor einer Kreuzfahrt eignet sich das Hotel auch super für eine Übernachtung.

Parken in Miami
Florida

Parken in Miami

Beim Parken in Miami gibt es einiges zu beachten. Wir empfehlen immer nur dort zu Parken wo es auch erlaubt ist und wo man etwas bezahlen muß. Ansonsten kann es sein das der Mietwagen abgeschleppt […]

Waikiki Beach
Hawaii

Waikiki Beach

Als bekanntester Strand in Hawaii ist der Waikiki Beach berühmt. Er zieht in einem Stadtteil Honolulus gelegene Urlaubsparadies mehr Besucher jährlich an, als sonst ein anderer Strand des wunderschönen idyllischen Inselstaates. Das ist der berühmte […]

Zeppelin Museum
Baden Württemberg

Zeppelin Museum

Das Zeppelin Museum befindet sich direkt an der Uferpromenade in Friedrichshafen und als Besucher erhält man dort interessante Informationen über die Geschichte und Technik der Zeppelin Luftschifffahrt. Der Besuch vom Zeppelin Museum Während des Urlaubs […]

Meistgesucht

Wetter Miami
Florida

Wetter Miami

Vor einem Urlaub sollte man sich auch über das Wetter Miami informieren. Hier erfährt man welche Monate perfekt sind für eine Reise und welche nicht zu empfehlen sind. Informationen zu Wetter Miami für Touristen Wer […]

Lanikai Beach
Hawaii

Lanikai Beach

Der Lanikai Beach ist ein schöner Strand und wer auf Hawaii Urlaub macht und besonders auf der Insel Oahu denkt naturgemäß an Honolulu und den Strand von Waikiki. So stellen sich viele Touristen das Paradies […]

Zoo Atlanta
Atlanta

Zoo Atlanta

Ein tolles Ausflugsziel in Georgia ist den Zoo Atlanta zu besuchen. Man kann dort rund 1.000 Tiere und 250 verschiedene Arten anschaunen und das ist sehr beeindruckend. Besonders die Flachlandgorillas sind ein Highlight für die […]

Musée d'Orsay
Europa

Musée d’Orsay

Ein schönes Kunstmuseum in Paris ist das Musée d’Orsay. Ursprünglich wurde es zur Weltausstellung im Jahr 1900 erbaut. Heute ist daraus eine beliebte Touristenattraktion in der Stadt geworden. Der Besuch vom Musée d’Orsay in Paris […]

Coral Gables
Florida

Coral Gables

Ein bekanntes Stadtviertel von Miami ist Coral Gables mit rund 47.000 Einwohnern. Die Sehenswürdigkeiten sind der Venetian Pool und das Biltmore Hotel. Für einen Tagesausflug lohnt es sich dort einmal vorbeizuschauen. Informationen zu Coral Gables […]

Die Skyline von Abu Dhabi
Abu Dhabi

Wetter und Klima in Abu Dhabi

Das Wetter und Klima in Abu Dhabi ist ganzjährig warm und es gibt dort ein trockenes Wüstenklima. Aber man kann dort zu jeder Jahreszeit Urlaub machen. Der einzige Unterschied ist nur das es Monate gibt […]

Marienplatz München

Marienplatz München

Ein sehr bekannter Platz um München zu erkunden ist der Marienplatz der über die gleichnamige U-Bahn Haltestelle zu erreichen ist. Er gilt als der zentrale Platz der Innenstadt in München wo sich immer viele Touristen [...]