Waldorf Astoria Ras Al Khaimah

Das beste Luxushotel im Emirat RAK ist das Waldorf Astoria Ras Al Khaimah mit viel Luxus

Luxushotel Waldorf Astoria Ras Al Khaimah
Luxushotel Waldorf Astoria Ras Al Khaimah

Das beste Hotel im Emirat Ras al Khaimah ist natürlich das Luxushotel Waldorf Astoria Ras Al Khaimah. Es ist ein Palast aus 1001 Nacht und so stellt man sich als Tourist wahrscheinlich den Orient vor.

Waldorf Astoria in Ras al Khaimah

Selbstverständlich gibt es zwischenzeitlich viele schöne Hotels in diesem Emirat und dieses ist interessant für einen Badeurlaub. Das Waldorf Astoria Ras Al Khaimah ist das luxuriöseste Hotel in diesem Emirat. Wer dort Urlaub macht kann viel Luxus und Service erwarten. In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es derzeit nur zwei Hotels dieser exklusiven Kette. Auf The Palm Jumeirah in Dubai gibt es noch eines.

Nur an den schönsten Plätzen der Welt findet man die Waldorf Astoria Hotels. Das Emirat Ras Al Khaimah ist zu empfehlen wenn man noch ein paar schöne Tage am Strand verbringen möchte nachdem man zum Beispiel die Metropole Dubai angeschaut hat. Dort hat man dann ideal die Möglichkeit sich zu entspannen an den wunderschönen Stränden die nicht überfüllt sind. Das heißt man hort dort viel Ruhe.

Anzahl der Zimmer:
346 Zimmer und Suiten

Hotelkategorie:
5 Sterne Deluxe

Die Lobby vom Waldorf Astoria Ras al Khaimah
Die Lobby vom Waldorf Astoria Ras al Khaimah

Adresse und Lage

Eine ausgezeichnete Lage hat das Waldorf Astoria Ras Al Khaimah. Gleich in der Nähe von Al Marjan Island. Von der Poolanlage kann man dort immer rüberblicken. Im Prinzip kann man das Hotel schon von weitem erkennen da es sehr hoch ist. Also kann man es praktisch nicht verfehlen. Übrigens ist die genaue Adresse die Vienna Street in Ras al Khaimah.

Das Stadtzentrum von Ras al Khaimah ist in gut zehn Minuten zu erreichen mit dem Auto oder Taxi. Ein Mietwagen ist sinnvoll bei Buchung dieses Hotels. Von Dubai aus fährt man in gut 50 Minuten zu diesem Hotel. Ansonsten müsste man einen Transfer buchen. Am besten ist es immer wenn man auf dem Flughafen Dubai landet und von dort aus bucht man einfach einen Transfer. Es gibt zwar den Flughafen Ras al Khaimah. Aber momentan werden dort keine Direktflüge mehr von Deutschland aus angeboten. Also hat man derzeit nur die Wahl auf dem Dubai International Airport zu landen.

Adresse:
Vienna Street
Ras Al Khaimah, 99999, VAE

Wo sollte man landen:
Flughafen Dubai

Wie kommt man dort hin:
Transfer buchen über den Reiseveranstalter
Taxi ( ist nicht zu empfehlen )
Mietwagen ( von Dubai aus möglich )

Zimmer und Suiten

Bei der Buchung von diesem Hotel fragt man sich bestimmt welche Zimmerkategorie man buchen sollte. Das Team von Holidaywolf hatte beim Aufenthalt eine Junior Suite Sea View Balcony bekommen. Das Zimmer hatte eine gigantische Größe von 84 Quadratmetern und es gab dort nichts zu bemängeln. Es gibt aber insgesamt 346 Zimmer im Waldorf Astoria Ras Al Khaimah.

Wobei schon die kleinsten Classic Zimmer schon eine Größe von 56 Quadratmetern haben. Also kann man sich bei der Buchung auf viel Platz einstellen. Viel Luxus bietet zum Beispiel die Tower Suite mit 170 Quadratmetern. Dort hat man einen tollen Blick auf das Meer und auf den Golfplatz. Weiterhin gibt es einen großen Balkon wo man am Abend den Sonnenuntergang genießen kann. Es gibt auch einen getrennten Wohn- und Schlafbereich.

Wir empfehlen aber immer die Zimmer mit einem Meerblick zu buchen. Das ist auf jeden Fall von Vorteil. Wie schon erwähnt ist die Aussicht ein Traum und man sieht dort wunderbar den Sonnenaufgang und auch Sonnenuntergang. Wenn man auf der anderen Seite ein Zimmer bekommt dann blickt man auf den Golfplatz. Das ist auch sehr schön, aber die andere Seite ist auf jeden Fall zu bevorzugen. Also immer bei der Buchung darauf achten.

Welche Kategorie sollte man buchen:
Junior Suite Sea View Balcony ( 84 Quadratmeter )

Ist ein Meerblick zu empfehlen:
Ja, auf jeden Fall

Junior Suite Sea View Balcony
Junior Suite Sea View Balcony
Eine noch größere Suite
Eine noch größere Suite

Gastronomie

Wir empfehlen immer die Halbpension zu buchen da man dadurch bestens verpflegt ist. Ansonsten müsste man am Abend das Waldorf Astoria Ras Al Khaimah immer verlassen. Das wäre sehr schade. Weiterhin sollte man wissen das dieses Emirat natürlich noch nicht so gut erschlossen ist wie zum Beispiel Dubai. Dort findet man überall Restaurants in der Nähe von den Hotels. Aber in RAK ist die Verpflegung Halbpension sehr wichtig. Meistens wird dies auch gleich direkt vom Reiseveranstalter angeboten da diese genau wissen das es dort nicht ganz so einfach ist.

Es gibt aber zehn Restaurants in diesem Hotel und man hat eine große Auswahl. Im Qasr Al Baha gibt es ein internationales Buffet wo das Frühstück und Abendessen serviert wird. Nun fragt man sich bestimmt ob dort auch etwas dabei ist für den europäischen Magen. Das ist kein Problem und es gibt für jeden etwas da es sich um eine internationale Küche handelt.

Unser Tipp ist es auch die orientalische Küche auszuprobieren die man im Marjan findet. Spektakulär ist natürlich die Peacock Alley wo Kaffee oder Snacks serviert werden. Wenn man nur Frühstück bucht dann hat man die Möglichkeit in die Al Hamra Mall zu gehen wo es einen großen Food Court gibt. Diese ist vom Hotel aus nur 1,8 Kilometer entfernt und man ist in fünf Minuten mit dem Auto dort.

Anzahl der Restaurants:
10

Welche Verpflegung sollte man buchen:
Unbedingt die Halbpension

Unser Tipp:
17Squared Bar besuchen ( 17. Etage mit tollem Ausblick )

Pool, Strand, Sport und Wellness

Die Außenanlage des Waldorf Astoria Ras Al Khaimah ist gigantisch groß. Als Hotelgast findet man dort immer einen ruhigen und privaten Platz wenn man möchte. Es gibt zwei große Swimmingpools und auch einen Kinderpool. Weiterhin gibt es einen privaten Sandstrand. Eine Massage kann man sich in den 12 Behandlungssuiten gönnen. Aber es gibt noch weitere Sportmöglichkeiten wie zum Beispiel Tennis oder auch Golfen.

Da es sich um einen privaten Strand handelt dürfen auch nur Hotelgäste diesen besuchen. Also hat man dort viel Ruhe und wird nicht von anderen neugierigen Touristen gestört was ein großer Vorteil ist. Weiterhin muß man auch keine Strandliege früh am Morgen reservieren da es sehr viele davon gibt. Übrigens ist der Abstand zu den anderen Strandliegen sehr groß und man hat dort viel Privatsphäre.

Aber wenn man sich für einen Strandtag entscheidet dann sollte man wissen das die sanitären Einrichtungen dann doch etwas weiters entfernt sind. Das heißt direkt am Strand gibt es diese nicht. Man findet dort keine Duschen, Toiletten oder Umkleidekabinen. Diese befinden sich in der Nähe vom Pool und von dort aus ist man schneller dort. Aber im Prinzip ist dies kein Problem, nur das man ein wenig weiters zu Fuß gehen muß.

Wie viele Pools gibt es:
2 große Pools, 1 Kinderpool

Ist dies ein privater Sandstrand:
Ja, nur für die Hotelgäste

Der Weg zum Pool
Der Weg zum Pool
Der Pool vom Waldorf Astoria in Ras Al Khaimah
Der Pool vom Waldorf Astoria in Ras Al Khaimah
Wunderschöner Strandbereich
Wunderschöner Strandbereich

WLAN Internetzugang

In der heutigen Zeit benötigt man als Hotelgast auch einen Zugang zum Internet damit man mit den Verwandten oder Bekannten kommunizieren kann. Bestimmt möchte man auch einmal ein Urlaubsbild schicken und zeigen wie schön es dort ist. Das ist kein Problem im Waldorf Astoria Ras Al Khaimah und man bekommt dort einen kostenlosen WLAN Internetzugang.

Vor ein paar Jahren war dieser nur in der Lobby kostenlos. Aber zwischenzeitlich ist dieser auch auf den Zimmern kostenlos und man muß nichts dafür bezahlen. Das ist sicherlich für Geschäftsreisende interessant. Wenn man Glück hat dann reicht das WLAN sogar bis an den Pool und man kann dort ganz entspannt im Internet surfen. Aber der Strandbereich ist dann zu weit entfernt und man kann dort das Internet nicht nutzen.

Muß man dort für WLAN etwas bezahlen:
Nein, das ist kostenlos in allen Bereichen

Funktioniert dies auch am Pool:
Ja, aber man darf nicht zu weit entfernt liegen

Tägliches Tafelwasser ist kostenlos

Besonders in den Monaten im Sommer kann es ganz schön warm werden in Ras Al Khaimah. Man sollte dann dort mindestens zwei Liter Wasser am Tag trinken da man sehr stark schwitzen muß. Aber man bekommt vom Hotel täglich mindestens vier Flaschen Wasser kostenlos auf das Zimmer. Wenn man mehr benötigt dann sagt man dies einfach der Zimmerreinigung ( Housekeeping ). Am besten gleich ein wenig Trinkgeld geben und dann bekommt man automatisch viel Tafelwasser auf das Zimmer.

Warum muß man dort viel Trinken:
Im Sommer ist es sehr heiß

Ein Palast aus 1001 Nacht
Ein Palast aus 1001 Nacht

Gibt es im Hotelzimmer eine Minibar

Sehr praktisch ist sicherlich die Minibar im Hotelzimmer wo es auch gekühlte Getränke gibt. Aber wie dies bei den meisten Hotels so ist sind die Preise nicht ganz so günstig wie man sich das vielleicht vorstellt. Beim Waldorf Astoria Ras Al Khaimah handelt es sich um ein fünf Sterne Luxushotel und dann wird natürlich mehr berechnet für zum Beispiel eine Dose Softdrink. Aber das Tafelwasser ist ja umsonst.

Weiterhin hat man keine Möglichkeit dies in die Minibar zu stellen da diese einfach voll ist. Übrigens muß man wissen das es Minibars in den Emiraten gibt die einen Sensor haben. Das heißt diese merken dann sofort wenn man etwas herausgenommen hat. Das wird dann automatisch berechnet und dann muß man schon aufpassen. Beim Check Out wird dies dann berechnet.

Wie sind die Preise in der Minibar:
Nicht sehr günstig

Kann man die Klimaanlage selber regulieren

Sehr wichtig bei einem Urlaub in Ras al Khaimah ist natürlich auch die Klimaanlage. In den Zimmern vom Waldorf Astoria Ras Al Khaimah kann man diese selber regulieren wie man das gerne haben möchte. Aber man sollte darauf aufpassen das man diese nicht zu kühl einstellt. Der Grund ist das man als Europäer diese einfach nicht gewohnt ist. Man kann dort sehr schnell eine Erkältung holten. Am besten diese immer einschalten wenn man sich gerade nicht im Zimmer befindet und wenn man dann zurückkommt dann ist dieses immer schön kühl. Wir empfehlen diese bei Nacht wenn möglich immer auszuschalten.

Gibt es im Hotelzimmer eine Klimaanlage:
Ja, man kann diese selber regulieren

Luxus im Waldorf Astoria
Luxus im Waldorf Astoria

Wie funktioniert der Check In und Check Out

Als erstes geht man natürlich immer zur Rezeption vom Hotel. Die Mitarbeiter dort sprechen sehr viele unterschiedliche Sprachen und auf jeden Fall ist Englisch und Arabisch vorhanden. Es kann durchaus sein das es auch Mitarbeiter gibt die Deutsch sprechen kann. Das kann vorkommen, aber ist dann eher die Ausnahme. Danach muß man den Voucher vorzeigen und der Reisepass wird benötigt.

Weiterhin ist es in den Emiraten immer so das man eine Kaution hinterlegen muß. In der Regel wird diese dann immer über die Kreditkarte eingezogen bzw. geblockt. Wenn man zum Beispiel etwas von der Minibar herausnimmt dann wird dies dann über die Kreditkarte verrechnet. Es kann durchaus sein das man auch Schaden im Hotelzimmer anrichtet und dazu wird dann auch die Kreditkarte benötigt.

Danach bekommt man von der Rezeption die Schlüsselkarten ausgehändigt und kann auf das Zimmer gehen. Übrigens braucht man sich selber nicht um die Koffer kümmern und diese werden von einem Mitarbeiter ganz automatisch dort hingebracht. Dies ist natürlich ein Service den man von jedem Luxushotel erwarten kann. Aber man kann dann dem Mitarbeiter immer ein Trinkgeld geben.

Der Check Out ist dann auch immer ganz einfach und man braucht nur die Zimmernummer an der Rezeption nennen. Die Mitarbeiter schauen dann ob man irgendwelche Leistungen im Waldorf Astoria Ras Al Khaimah in Anspruch genommen hat. Diese werden dann dort berechnet und man bekommt eine Rechnung. Wenn man nichts genutzt hat dann ist das auschecken in fünf Minuten erledigt.

Wird dort eine Kreditkarte benötigt:
Ja, man muß dort eine Kaution hinterlegen

Welche Sprache sprechen die Mitarbeiter:
Englisch und Arabisch ( teilweise auch Deutsch )

Beeindruckender Eingang
Beeindruckender Eingang

Peacock Alley besuchen

Das Markenzeichen in jedem Waldorf Astoria Hotel auf der ganzen Welt ist natürlich die Peacock Alley. Diese befindet sich immer in der Lobby und man kann diese an der wunderschönen Uhr erkennen. Man hat dort die Möglichkeit eine Tasse Tee zu trinken. Übrigens kann man dort immer beobachten welche neue Hotelgäste dort gerade einchecken und das ist immer sehr spannend.

Wo befindet sich diese:
In der Lobby vom Hotel

Unsere Meinung

Wer einen erholsamen Luxusurlaub wünscht der ist in diesem Hotel genau richtig. Die Lage ist sehr gut und man wird dort seine Ruhe finden. Das Waldorf Astoria Ras Al Khaimah ist zwar ein großes Hotel. Aber man hat nicht das Gefühl das sich dort viele Menschen befinden. Massentourismus gibt es dort nicht. Weiterhin kann man einen sehr guten Service erwarten. Die Wünsche der Hotelgäste werden von den Augen abgelesen. Bestimmt ist es auch eines der besten und spektakulärsten Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Nur in Dubai gibt es noch bessere Hotels. Beeindruckt wird man schon sein beim Betreten der Lobby.

seemaxx Outlet Center Radolfzell
Baden Württemberg

seemaxx Outlet Center Radolfzell

Mit über 40 Marken ist das seemaxx Outlet Center Radolfzell das einzigste und auch größte Outlet direkt am Bodensee. Ein Besuch für Touristen ist auf jeden Fall zu empfehlen wenn man dort Urlaub macht. Alles […]

Dubai Safari Park
Asien

Dubai Safari Park

Der Zoo von Dubai nennt sich Dubai Safari Park wo man als Besucher 2.500 Tiere und 250 verschiedene Arten anschauen kann. Besonders für Familien mit Kindern ist dies ein beliebtes Ausflugsziel in der arabischen Metropole. […]

Abu Dhabi Sheikh Zayed Moschee
Abu Dhabi

Sheikh Zayed Moschee

Die Sheikh Zayed Moschee ist eine der bekanntesten Attraktionen in Abu Dhabi. Es ist ein beeindruckendes Bauwerk das man schon von Weitem erkennen kann. Das schöne daran ist das man die als Tourist kostenlos besichtigen […]

Meistgesucht

Seine
Europa

Seine

Der bekannteste Fluss in Frankreich und natürlich in Paris ist die Seine. Man sollte dort unbedingt einmal eine Rundfahrt machen wo man die bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus betrachten kann. Alles was man […]

Zeitverschiebung
Asien

Dubai Zeitverschiebung

Die Dubai Zeitverschiebung beträgt in der Sommerzeit plus zwei Stunden zu Deutschland und in der Winterzeit plus drei Stunden zu Deutschland. Wenn es im Sommer in Deutschland 9:00 Uhr Morgens ist dann beträgt die Uhrzeit […]

Eine Baustelle in Dubai
Asien

Dubai Baustellen

Das Stadtbild im Emirat ist durch zahlreiche Dubai Baustellen geprägt und als Tourist sollte man wissen das dort Tag und Nacht gebaut wird. In den letzten Jahren sorgte ein regelrechter Bauboom dort für eine Goldgräberstimmung […]

© Jumeirah Al Naseem
Asien

Jumeirah Al Naseem

Das Jumeirah Al Naseem ist ein Luxushotel in Dubai daß zum Madinat Jumeirah gehört. Dort befinden sich noch weitere Hotels der Kette. Die Lage ist natürlich perfekt wo man von den Zimmern einen Blick auf […]

Sonnenschutz
Abu Dhabi

Abu Dhabi Sonnenschutz

Ein guter Abu Dhabi Sonnenschutz ist besonders im Urlaub sehr wichtig und viele Touristen unterschätzen dies immer und haben nach ein paar Tagen einen Sonnenbrand. Besonders in den heißen Sommermonaten von Juli bis August ist […]

Mercato Shopping Mall
Asien

Mercato Shopping Mall

Die Mercato Shopping Mall ist ein sehr schönes Einkaufszentrum mit rund 140 Geschäften in Jumeirah Dubai. Das Thema der Mall ist Italien und man fühlt sich dort als Besucher wie in Italien. Die Geschäfte sind […]

Disneyland Paris

Disneyland Paris

Das Disneyland Paris ist ein Highlight für Familien mit Kindern. Hier erfährt man alles was man zum Besuch wissen sollte und es ist einer der beliebstesten Freizeitparks in ganz Europa. Man sollte es nicht versäumen [...]
Dubai Emirat

Dubai Hauptstadt

Die Hauptstadt von Dubai ist natürlich Dubai selber. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Stadtstaat wo die Stadt auch das Land ist. Im Prinzip kann man dies zum Beispiel mit Singapore in Südostasien vergleichen. [...]