Wetter und Klima in Paris

Hier erfährt man alles zum Wetter und Klima in Paris, beste Reisezeit, wann ist ein Urlaub interessant

Paris im Frühling
Paris im Frühling

Hier erfährt man alles zum Wetter und Klima in Paris. Bei einer Städtereise möchte man es bestimmt auch warm haben. Aber es kann auch sehr häufig regnen und das möchte man bestimmt nicht haben.

Wetter und Klima in Paris

Das Klima in Paris befindet sich in der gemäßigten Klimazone und die durchschnittliche Jahrestemperatur in Paris beträgt rund 10,8 Grad Celsius. Die wärmsten Monate in Paris sind von Juli bis August wo man angenehme Temperaturen von 25 Grad erwarten kann. Der kälteste Monat in Paris ist der Januar mit einer Temperatur von 3,5 Grad Celsius. Der meiste Niederschlag in Paris fällt im Mai und der wenigste ist im August.

Somit sind die Sommermonate auch die beste Reisezeit in Paris wo es warm ist und wenig regnet. Allerdings ist dort auch ein Sonnenschutz zu empfehlen damit man keinen Sonnenbrand bekommt. Im Prinzip sollte aber jeder Tourist selber entscheiden wann er nach Paris reisen möchte. Es gibt Monate in Paris wo es wärmer ist und Monate wo es kälter ist. Besonders in den Sommerferien kommen viele Touristen nach Paris um die Metropole zu erkunden. Der Frühling und Herbst ist aber auch eine beliebte Reisezeit für Paris.

Durchschnittliche Jahrestemperatur:
10,8 Grad Celsius

Wärmste Monate:
Juli und August

Kältester Monat:
Januar

Paris im Winter
Paris im Winter

Beste Reisezeit für Paris ist immer wichtig

Wenn man in Paris Urlaub machen möchte dann sucht man sich natürlich die beste Reisezeit aus. Die beste Reisezeit für Paris ist von Juli bis August wo man warme Temperaturen von 25 Grad erwarten kann. Aber man kann auch einmal Pech haben beim Wetter und Klima in Paris. Das heißt es kann sein das es im August schon häufig regnet und dann ist die Städtereise dann wieder nicht so besonders schön.

Beste Reisezeit:
Juli bis August

Welche Temperatur hat es dort:
Um die 25 Grad

Paris Klimatabelle

Paris Klimatabelle
Paris Klimatabelle

Am besten eine Städtereise kurzfristig planen

Das Wetter und Klima in Paris kann natürlich niemand genau vorhersagen. Wenn man schon ein paar Monate vorher die Reise bucht dann kann man natürlich nicht wissen wie das Wetter an diesem Tag ist. Also empfehlen wir lieber eine Städtereise kurzfristig zu planen wenn dies zeitlich möglich ist. Wenn die Wettervorhersage zum Beispiel für ein Wochenende im Sommer gerade gut ist dann sollte man sich kurzfristig entscheiden um nach Paris zu fliegen.

Selbstverständlich kann man die Metropole auch mit dem Auto gut erreichen von Deutschland aus. Aber wenn man wenig Zeit hat, zum Beispiel von Freitag bis Samstag dann ist der Faktor Zeit immer sehr wichtig. Das heißt man muß schnell dort sein und das ist mit einem Flugzeug der Fall. Man möchte dann in kurzer Zeit so viel anschauen wie möglich. Deshalb sollte man immer spontan und auch flexibel sein.

Empfehlung:
Immer das aktuelle Wetter in Paris beobachten
Wenn dies gut ist, dann spontan dorthin fliegen

Kann man eine Paris Städtreise schon Monate vorher buchen:
Das ist möglich, aber beim Wetter muß man dann auch Glück haben

Paris bei Regen
Paris bei Regen
Sonnenuntergang am Eiffelturm
Sonnenuntergang am Eiffelturm

Wann ist es dort kalt und wann sind die Temperaturen warm

Die durchschnittliche Jahrestemperatur in Paris beträgt ungefähr 10,8 Grad Celsius und der kälteste Monat ist der Januar. In den Sommermonaten kommen natürlich auch viele Touristen nach Paris da dort Sommerferien sind. An manchen Sehenswürdigkeiten in Paris muß man deshalb mit einer Warteschlange rechnen. Touristen die es etwas kühler möchten sollten sich für den Frühling oder Herbst entscheiden.

Dann ist es nicht mehr so warm wie zum Beispiel im Sommer. Es gibt für jeden Touristen die passende Reisezeit in Paris. Der eine mag es etwas wärmer der sollte im Sommer nach Paris reisen und der andere mag es etwas kühler der sollte sich für die anderen Monate entscheiden. In den Sommermonaten muß man immer mit vielen Touristen rechnen da dort Schulferien sind.

Frühling:
15 Grad

Sommer:
25 Grad

Herbst:
20 Grad

Winter:
0 bis 5 Grad

Gibt es in Paris auch Schneefall

Selbstverständlich gibt es dort auch Schneefall und das Wetter und Klima in Paris ist im Winter dadurch geprägt. Aber die Temperaturen sind dann nicht so kühl wie zum Beispiel in Bayern wo es Minustemperaturen gibt. So etwas kennt man dort nicht, aber kann auch schon einmal vorkommen. Wenn es zum Beispiel schneit in Paris dann meistens nur sehr wenig. In der Regel verschwindet dieser auch schnell wieder und er bleibt nicht längers liegen. Das hat auf jeden Fall auch wieder Vorteile gegenüber Deutschland.

Schneit es auch in Paris:
Ja, das kann vorkommen ( aber wenig )

Place du Trocadéro Touristen mit Regenschirmen
Place du Trocadéro Touristen mit Regenschirmen
Eiffelturm im Winter
Eiffelturm im Winter

Welche Kleidung ist für das Wetter in Paris zu empfehlen

Grundsätzlich wenn man eine Reise nach Paris macht dann sollte man immer warme und auch leichte Kleidung im Gepäck haben. Das heißt die Temperaturen können sich sehr schnell ändern. In den Monaten im Sommer ist natürlich eine kurze Hose und T-Shirt sehr nützlich. Aber am Abend kann man dann vielleicht schon wieder eine leichte Jacke gebrauchen. Im Frühling, Herbst und Winter ist auf jeden Fall eine Jacke notwendig. Wichtig ist auch immer einen Regenschirm mitzunehmen da es häufig regnen kann.

Frühling, Herbst und Winter:
Jacke notwendig

Sommer:
T-Shirt und kurze Hose

Ist ein Regenschirm notwendig:
Ja, dieser ist immer zu empfehlen

Paris ist ein Ganzjahreiseziel

Wie schon erwähnt kann man das ganze Jahr in Paris Urlaub machen. Es ist einmal wärmer, oder auch kälter. Das Temperaturempfinden ist bei jedem Menschen etwas anders. Grundsätzlich muß man aber sagen das die meisten Touristen in den Sommermonaten nach Paris kommen. Denn dort ist das Wetter und Klima in Paris auch am wärmsten. Bei kühleren Temperatuen hat man wieder den Vorteil das es dann weniger Touristen hat und man sich die Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe anschauen kann. Dann hat die Aussichtsplattform vom Eiffelturm natürlich weniger Besucher.

Wann kann man in Paris Urlaub machen:
Januar bis Dezember

Blick auf dem Notre-Dame de Paris im Frühling
Blick auf dem Notre-Dame de Paris im Frühling

Was kann man bei Regenwetter machen

Bestimmt möchte kein Tourist Regenwetter in Paris haben. Aber das kann dort auch einmal vorkommen. Nun fragt man sich bestimmt was man dann dort machen kann. Die Antwort ist das man dann einfach einen Shopping Tag einlegt. Dann sind viele Touristen dann immer beim Einkaufen und die Shopping Malls und Einkaufsstraßen sind immer gut gefüllt. Man sollte dann die Champs-Élysées, oder auch die Galeries Lafayette besuchen.

Unsere Empfehlung:
Shoppen gehen in Paris
Galeries Lafayette
Champs-Élysées

Unsere Meinung

Nun hat man sehr vieles über das Wetter und Klima in Paris erfahren. Aber jeder möchte bei seiner Städtereise auch gutes Wetter mit viel Sonnenschein haben. Deshalb sollte man sich immer für die Monate Juli und August entscheiden. Bei den anderen Monaten würden wir am besten immer zu kurzfrstigen Trips empfehlen wenn man sieht das in den nächsten Tagen das Wetter gut ist.

Miami International Mall
Florida

Miami International Mall

Die Miami International Mall ist ein typisches Einkaufszentrum in Florida mit rund 130 Geschäften. Man findet dort alles was man zum täglichen Leben benötigt. Informationen zur Miami International Mall Besonders wenn gerade das Wetter in […]

Eine Show im Miami Seaquarium
Florida

Miami Ausflüge

Hier stellen wir die besten Miami Ausflüge vor die man machen sollte. Wir empfehlen eine Stadtrundfahrt und eine Hop On Hop Off Tour zu machen. Dann hat man schon sehr vieles von der Stadt gesehen. […]

Ras al Khaimah Alkohol
Asien

Ras al Khaimah Alkohol trinken

Hier erfährt man wo man in Ras al Khaimah Alkohol trinken oder kaufen kann. Wichtig zu wissen ist das der Konsum von Alkohol in den V.A.E. eingeschränkt ist. Das heißt man kann diesen nicht überall […]

Meistgesucht

Reichstagsgebäude
Berlin

Reichstagsgebäude

Eine der meistbesuchten kostenlosen Touristenattraktionen in Berlin ist natürlich das Reichstagsgebäude wo seit 1999 der Sitz des Deutschen Bundestages ist. Ein Besuch ist immer zu empfehlen wo man aber mit einer Warteschlange rechnen muß. Besichtigung […]

Eiffel Tower Experience
Las Vegas

Eiffel Tower Experience

Die Aussichtsplattform vom Eiffelturm in Las Vegas nennt sich Eiffel Tower Experience. Vom Viewing Deck hat man einen tollen Blick auf den Las Vegas Strip und das sollte man sich nicht entgehen lassen. Eiffel Tower […]

Flamingo Las Vegas
Hotels

Flamingo Las Vegas

Das Flamingo Las Vegas zeichnet sich durch seine zentrale Lage am Strip aus. Es ist ein typisches Touristenhotel wo man günstig übernachten kann. Aber man darf keinen großen Luxus erwarten. Flamingo Las Vegas Wenn man […]

ZooTampa at Lowry Park
Florida

ZooTampa at Lowry Park

Der ZooTampa at Lowry Park ist ein 56 Hektar großer Zoo im Bundesstaat Florida der im Jahr 2004 zum familienfreundlichsten Zoo der Vereinigten Staaten gewählt wurde. Somit ist dort ein Besuch auf jeden Fall zu […]

Miami Beach Florida
Florida

Tipps zu Miami Beach

Hier stellen wir unsere Tipps zu Miami Beach vor die man als Tourist auf jeden Fall beachten sollte. Ansonsten wird man dort zu viel Geld ausgeben und das ist sicherlich nicht notwendig. Denn mit den […]

Altes Schloss Stuttgart

Altes Schloss Stuttgart

Das Altes Schloss Stuttgart befindet sich im Stadtzentrum von Stuttgart und daneben befindet sich auch das Neue Schloss Stuttgart. Somit kann man beide Attraktionen dort wunderbar miteinander verbinden. Es lohnt sich auf jeden Fall.Top 3 [...]
Großer Arbersee

Großer Arbersee

Eine Touristenattraktion im Bayerischen Wald ist der Großer Arbersee. Man wird dort von der Natur beeindruckt sein und als Besucher fühlt man sich dort wie in Kanada und nicht in Bayern. So etwas gibt es [...]