Mainz Sehenswürdigkeiten

Das sind unsere Mainz Sehenswürdigkeiten die man gesehen haben muß + Top 10 Liste und Tipps

Mainz
Mainz

Die besten Mainz Sehenswürdigkeiten für Touristen sind der Mainzer Dom, Kirche St. Stephan, Gutenburg Museum, Zitadelle, Fastnachtsbrunnen, Wochenmarkt, Kurfürstliches Schloss, Landesmuseum Mainz, Kirschgarten und noch vieles mehr.

Unsere Top 10 Mainz Sehenswürdigkeiten

Als Tourist kann man sich in der Landeshauptstadt von Rheinland Pfalz sehr viele Sehenswürdigkeiten anschauen. Sicherlich das Highlight ist der Mainzer Dom den man besichtigen sollte. Auch sehr interessant ist die Kirche St. Stephan und das Gutenberg Museum. Übrigens wurde in Mainz der Buchdruck erfunden. Eine schöne Grünanlage ist die Zitadelle wo man sich erholen kann. Wenn man sich für Karneval interessiert dann ist der Fastnachtsbrunnen ein Tipp.

Selbstverständlich sollte man auch einmal den Wochenmarkt besuchen wo es besonders frische Produkte gibt. Für einen Besuch auch immer zu empfehlen ist das Kurfürstliches Schloss und das Landesmuseum Mainz. Viele noch gut erhaltene Fachwerkhäuser kann man sich im Kirschgarten anschauen. Die bekannteste Einkaufsstraße in Mainz ist die Augustinerstraße wo man shoppen gehen kann.

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Mainz:

1. Mainzer Dom
2. St. Stephan Mainz
3. Gutenberg Museum
4. Zitadelle Mainz
5. Fastnachtsbrunnen
6. Wochenmarkt von Mainz
7. Kurfürstliches Schloss
8. Landesmuseum Mainz
9. Kirschgarten
10. Augustinerstraße und Augustinerkirche

1. Der Mainzer Dom St. Martin

Mainzer Dom
Mainzer Dom

Der Mainzer Dom St. Martin ist das wohl herausstechenste Gebäude der gesamten Stadt. Dabei sei erwähnt, dass dieses Gebäude bereits seit mehr als tausend Jahren über den Dächern von Mainz thront. Der Dom wurde über die ganzen Jahre sehr oft verändert, unter anderem da Naturkatastrophen sowie auch Brände große Teile des Gebäudes zerstörten. So ist dieser in vielen Stilen erbaut beziehungsweise erweitert worden.

Von der Romanik über die Gotik bis schlussendlich zum Barock. Im Mainzer Dom sind im Übrigen zahlreiche bischöfliche Grabdenkmäler und auch das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum zu finden. Unser Tipp ist es dort an einer Führung teilzunehmen und dort erfährt man natürlich die besten Informationen. Aber man kann diesen natürlich auch selber anschauen.

Adresse:
Markt 10
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Samstag
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sonntag
12:45 Uhr bis 18:30 Uhr

2. St. Stephan Mainz

St. Stephan Mainz
St. Stephan Mainz

Eine der Top Sehenswürdigkeiten in Mainz ist die Kirche St. Stephan. Dieses imposante sakrale Gebäude besitzt im Übrigen einzigartige blaue Kirchenfenster, welche von Marc Chagall angefertigt worden sind. Durch diese Fenster erhält die Kirche eine außergewöhnliche Atmosphäre. Man könnte sogar meinen, dass die ganzen Figuren schweben. Neben dem Innenraum ist aber auch der Kreuzgang einen Besuch wert.

Die spätgotische Architektur lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein und lässt kaum erkennen, dass St. Stephan im zweiten Weltkrieg fast komplett zerstört und danach sehr aufwendig restauriert wurde. Wenn man sich gerne Kirchen anschaut dann lohnt sich dort immer ein Besuch. Übrigens werden dort auch Führungen angeboten. Weiterhin hat man die Möglichkeit an einem Gottesdienst teilzunehmen.

Adresse:
Kleine Weißgasse 12
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

3. Gutenberg Museum

Gutenberg Museum
Gutenberg Museum

Einer der berühmtesten Söhne der Stadt Mainz ist Johannes Gutenberg. Dieser ist bekannt dafür, dass er den Buchdruck erfand und die Druckerpresse weiterentwickelte. Deshalb ist ihm ein ganzes Museum gewidmet. Dieses Museum ist das Gutenberg Museum, dass sich in unmittelbarer Nähe vom Mainzer Dom befindet. Das Museum ist unter anderem bekannt dafür, da es dort noch zwei original Gutenberg Bibeln zu sehen gibt.

Diese stammen im Übrigen aus dem 15. Jahrhundert. Zudem ist dieses Museum das älteste Museum für Buch-, Schrift- und Druckkunst weltweit. Als Besucher kann man dort einmal Live zuschauen wie der Buchdruck funktioniert. Selbstverständlich werden dort auch Führungen angeboten. Diese sind interessant wenn man noch mehr über die Geschichte erfahren möchte. Ansonsten kann man das Museum auch auf eigene Faust besichtigen.

Adresse:
Liebfrauenpl. 5
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag
9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Montag ( geschlossen )

4. Die Zitadelle Mainz

Zitadelle Mainz
Zitadelle Mainz

Mainz war militärhistorisch eine sehr bedeutungsvolle Stadt. Aus diesem Grund wurde dort auch eine Zitadelle errichtet. Die Zitadelle Mainz befindet sich im Übrigen am südlichen Stadtrand. Zudem umgibt die Zitadelle eine der größten und schönsten Grünanlagen der Stadt, sodass nicht nur das geschichtsträchtige Gebäude, sondern auch der in der Nähe befindende Park besucht werden kann.

Die Zitadelle Mainz ist im Übrigen mehr als 300 Jahre alt und thront über die Altstadt von Mainz. So wie diese heute vorzufinden ist, wurde Sie im Jahr 1620 fertiggestellt. Auch wenn Teile im Ersten sowie auch im Zweiten Weltkrieg besetzt wurde, wurde die Zitadelle immer wieder aufgebaut. Übrigens ist die Lage auf dem berühmten Jakobsberg wo man auch einen tollen Blick hat. Weiterhin finden dort auch immer Konzerte statt.

Adresse:
Windmühlenstraße
55131 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

5. Fastnachtsbrunnen und das Fastnachtsmuseum

Fastnachtsbrunnen
Fastnachtsbrunnen

Mainz ist eine der Hochburgen was Karneval angeht. Neben der berühmten Meenzer Fassenacht, eine extrem große Veranstaltung im Karneval, gibt es auch noch den Fastnachtsbrunnen. Dieser wurde im Jahr 1967 enthüllt und zählt zu einer der Top Mainz Sehenswürdigkeiten die man gesehen haben muß. Auf dem Brunnen tanzen im Übrigen rund 200 Figuren aus Bronze. Darunter ist auch Till Eulenspiegel.

Eine andere beliebte Sehenswürdigkeit in Mainz ist auch das Fastnachtsmuseum. Auf rund 350 Quadratmeter gibt es neben Uniformen und Kappen auch Zepter sowie Fotos und Videos aus der sogenannten fünften Jahreszeit. Wenn man sich für Karneval interessiert dann ist dies sicherlich ein Highlight im Urlaub. Am besten immer beides anschauen und genügend Zeit einplanen.

Fastnachtsbrunnen:
Schillerpl.
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Mainzer Fastnachtsmuseum:
Neue Universitätsstraße 2
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Montag ( geschlossen )

6. Der Wochenmarkt von Mainz

Wochenmarkt Mainz
Wochenmarkt Mainz

Jeden Dienstag, jeden Freitag sowie jeden Samstag wird der Wochenmarkt von Mainz ausgerichtet. Dieser befindet sich lustigerweise auf einem Platz, der tatsächlich einfach nur „Markt“ genannt wird. Der Platz ist im Übrigen nicht nur einer der größten Plätze um den Mainzer Dom herum, sondern auch noch einer der ältesten Plätze deutschlandweit. Also besonders sehenswert.

Neben dem Wochenmarkt Mainz wird hier auch noch der Weihnachtsmarkt ausgerichtet. Darüber hinaus ist dieser Platz für das Marktfrühstück mit Wein bekannt. Im Übrigen, wer sich nicht unter das Mainzer Volk mischen möchte, was sehr offen und sehr freundlich ist, der kann auch irgendwo um den Wochenmarkt ein schönes Plätzchen suchen und dort picknicken.

Adresse:
Markt
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Dienstag, Freitag und Samstag
7:00 Uhr bis 14:00 Uhr

7. Kurfürstliches Schloss

Kurfürstliches Schloss
Kurfürstliches Schloss

Das Kurfürstliche Schloss in Mainz ist nicht nur eine der Top Sehenswürdigkeiten dieser Stadt, sondern auch ein Hingucker. Die Fassade des Gebäudes ist mit vielen Fenstern und auch vielen Erkern verziert. Das Schloss hat im Übrigen den Beinahmen „Gudd Stubb“. Nennenswert ist über diesen Prachtbau noch, dass der Bau mehr als hundert Jahre in Anspruch genommen hat. Der Grund hierfür waren zahlreiche Unterbrechungen.

Architektonisch ist das Kurfürstliche Schloss allerdings der späten Renaissance zu zuordnen. Das Gebäude brannte im Zweiten Weltkrieg komplett aus. Lediglich die Fassade ist erhalten geblieben. Heute befindet sich im Schloss das Römisch-Germanische Zentralmuseum. Darüber hinaus findet im großen Saal jährlich die Karnevalsitzung statt. Also sollte man sich das einmal anschauen.

Adresse:
Peter-Altmeier-Allee 9
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag bis Sonntag
Geschlossen

8. Landesmuseum Mainz

Landesmuseum Mainz
Landesmuseum Mainz

Das bekannteste und bestbesuchteste Museum der Stadt Mainz ist das Landesmuseum. Darüber hinaus ist es einer der ältesten Museen in ganz Deutschland. Das Landesmuseum geht im Übrigen auf Napoleon Bonaparte zurück. Dieser spendete im Jahr 1802 insgesamt 36 Gemälde, die dort zur Schau gestellt worden sind. Also lohnt es sich diese einmal anzuschauen.

Neben einer Dauerausstellung, die archäologische Stücke aus der Zeit der alten Römer zeigt, gibt es auch noch zahlreiche Gemälde und Plastiken aus dem Mittelalter und der Renaissance sowie dem Barock. Allerdings sind im Landesmuseum Mainz auch Kunststücke aus der Gegenwart ausgestellt. Highlight sind aber auch die vielen Stücke aus dem Kunstgewerbe im Zeitalter des Jugendstil.

Adresse:
Große Bleiche 49-51
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Montag ( geschlossen )

9. Kirschgarten

Kirschgarten
Kirschgarten

Nicht verpassen sollte man auch den berühmten Kirschgarten anzuschauen. Dieser gehört sicherlich auch zu den schönsten Mainz Sehenswürdigkeiten die man besichtigen sollte. Das Highlight dort sind die noch gut erhaltenen Fachwerkhäuser und so etwas bekommt man sicherlich nicht jeden Tag zu sehen. Viele Häuser wurden natürlich zwischenzeitlich wunderbar restautiert. Es lohnt sich dort Fotos zu machen.

Übrigens befindet sich dieser in der Mainzer Altstadt und das interessante ist das diese Gebäude im zweiten Weltkrieg nicht zerstört worden sind. Deshalb sind diese heute noch so gut erhalten. Also ist dies etwas besonderes das man anschauen sollte. Selbstverständlich findet man dort auch gute Restaurants wo man den Tag in Mainz ausklingen lassen kann bei einem guten Essen und Wein.

Adresse:
In der Mainzer Altstadt

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

10. Die Augustinerstraße und die Augustinerkirche

Augustinerstraße und Augustinerkirche
Augustinerstraße und Augustinerkirche

Die Augustinerstraße ist wohl einer der bekanntesten Einkaufsstraßen in und um Mainz. Sie ist zudem nicht nur die Hauptstraße der südlichen Altstadt von Mainz, sondern wird darüber hinaus von vielen Fachwerkhäusern gesäumt. Sie bietet daher eine einzigartige Atmosphäre sowie Aussicht. Die Augustinerstraße steht im Übrigen und vor allem deswegen unter Denkmalschutz.

Auf der Augustinerstraße befindet sich dann noch die Augustinerkirche. Dieses sakrale Gebäude wurde im späten 18. Jahrhundert im Stil des Barock gebaut. Das Innere ist im Rokokostil gehalten. Sehenswert sind vor allem die Malereien an der Decke. Also wenn man shoppen gehen möchte dann sollte man diese Straße besuchen. Weiterhin kann man dies mit der Besichtigung von der Kirche verbinden.

Adresse:
Augustinerstr. 34
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
8:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag ( geschlossen )

11. Theodor-Heuss-Brücke

Theodor-Heuss-Brücke
Theodor-Heuss-Brücke

Eine bekannte Brücke in Mainz ist die Theodor-Heuss-Brücke und das besondere dort ist das man nicht nur den Rhein überqueren kann, sondern diese verbindet auch Mainz mit Wiesbaden. Also wenn man dort einmal über die Brücke geht dann ist man schon in Hessen und nicht mehr in Rheinland Pfalz. Das ist dann schon wieder einzigartig. Weiterhin ist es eine Bogenbrücke mit einer Gesamtlänge von 475 Meter.

Adresse:
Theodor-Heuss-Brücke
55252 Wiesbaden

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

12. Lerchenberg mit ZDF

Lerchenberg mit ZDF
Lerchenberg mit ZDF

Bestimmt hat man auch schon einmal etwas vom Lerchenberg gehört. Das ist ein Ortsbezirk in Mainz mit nur 6.500 Einwohnern. Aber das besondere ist natürlich das sich dort das Sendezentrum des Zweiten Deutschen Fernsehens ( ZDF ) befindet. Weiterhin findet dort auch immer der Fernsehgarten statt den man besuchen kann. Also einfach einmal hinfahren wenn man in der Nähe ist. Übrigens sind auch Führungen möglich.

Adresse:
ZDF-Straße 1
55127 Mainz

Wann finden dort Führungen statt:
Montag bis Freitag
9:30 Uhr, 12:00 Uhr und 15:00 Uhr

13. Isis und Matar Magna Heiligtum

Unter der Stadt, wo eigentlich ein Einkaufszentrum entstehen sollte, ist das Isis und Matar Magna Heiligtum zu finden. Dies sind die Überreste eines altrömischen Heiligtums. Man geht im Übrigen davon aus, dass dieser Tempel, der Isis und Matar Magna gewidmet worden ist, bis in das 3. Jahrhundert nach Christus genutzt worden ist. Der Tempel gibt einen Einblick in die damaligen religiösen Handlungen der Bevölkerung des alten römischen Lagers. Dieses nennt sich Mogonatiacum. Besonderheit an diesem Tempel ist das schummrige Licht, die unzähligen Projektionen sowie das Hörspiel, was in ein anderes Zeitalter versetzen lässt.

Adresse:
Römerpassage
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag ( geschlossen )

14. Altstadt von Mainz

Selbstverständlich sollte man sich auch die Altstadt von Mainz anschauen. Dort wird man wahrscheinlich ganz automatisch vorbeikommen da sich dort auch das Zentrum befindet. In der Regel wird man auch in der Umgebung parken. Von dort aus kann man dann wunderbar die Stadt erkunden mit dem Dom, Augustinerstraße. Man findet dort auch viele Geschäfte und Restaurants die man besuchen kann.

Adresse:
Altstadt
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
Geschäfte und Restaurants haben unterschiedliche Öffnungszeiten

15. Museum für Antike Schifffahrt

Wenn man sich gerne Museen in Mainz anschauen möchte dann sollte man einmal zum Museum für Antike Schifffahrt gehen. Es befindet sich in einer ehemaligen Großmarkthalle und die Attraktion dort ist ist die Rekonstruktion einer römischen Navis lusoria. Dort sollte man auf jeden Fall einmal Fotos machen da man so etwas bestimmt zuvor noch nie gesehen hat.

Adresse:
Neutorstraße 2b
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Das Musem ist momentan geschlossen

16. Mainzelmännchen Ampel

Dann gibt es noch etwas ganz besonderes unter den Mainz Sehenswürdigkeiten. Das ist die Mainzelmännchen Ampel und das gibt es natürlich nur in Mainz. Übrigens befindet sich diese zwischen dem Bahnhof und der Innenstadt. Bei Touristen ist diese immer sehr beliebt und jeder möchte gerne ein Erinnerungsfoto machen. Also bietet es sich an dort auch einmal vorbeizuschauen.

Adresse:
Rheinstraße 33
55116 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Unsere Meinung

Nun hat man sehr vieles über die Mainz Sehenswürdigkeiten erfahren. Sicherlich wird ein paar Tage Urlaub in dieser Stadt nicht ausreichen das man sich alles anschauen kann. Deshalb sollte man sich vorher immer auch Gedanken machen was man dort gerne anschauen möchte. Aber die wichtigsten Highlights wie der Mainzer Dom, Gutenberg Museum und noch vieles mehr sollte man natürlich besichtigen.

Schloss Versailles
Europa

Schloss Versailles

Das Schloss Versailles, ca. 22 Kilometer südwestlich von Paris entfernt, wurde von Ludwig XVI. erbaut. Bis zur Französischen Revolution residierten und regierten hier die französischen Könige. Im Jahr 1979 wurde das Schloss von der UNESCO […]

Atlanta Sehenswürdigkeiten
Atlanta

Atlanta Sehenswürdigkeiten

Bekannte Atlanta Sehenswürdigkeiten sind die World of Coca-Cola, Georgia Aquarium, Centennial Olympic Park, High Museum of Art, Zoo Atlanta, Atlanta Botanical Garden, Fox Theatre und noch vieles mehr. Atlanta Sehenswürdigkeiten Atlanta hält die unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten […]

Der South Pointe Park in Miami Beach
Florida

South Pointe Park

Ein schöner öffentlicher Park in Miami Beach ist der South Pointe Park wo man relaxen kann. Dort kann man sich sportlich betätigen oder auch nur das schöne Wetter genießen. Informationen zum South Pointe Park Wenn […]

Meistgesucht

Manhattan Skyline
New York

New York Direktflug

Mit einem New York Direktflug ist man schnell in der Metropole und man hat die Auswahl zwischen dem John F. Kennedy International Airport und dem Newark Liberty International Airport wo es gute Flugverbindungen gibt. Tipps […]

VAE Dirham
Asien

Sharjah Währung

Die Sharjah Währung nennt sich V.A.E. Dirham wo man als Tourist bezahlen muß. Wichtig ist immer wo man das Geld wechseln sollte und hier haben wir viele nützliche Tipps zusammengestellt wo man einen guten Kurs […]

Bellagio Fountains
Las Vegas

Bellagio Fountains

Die Bellagio Fountains sind sicherlich eine der spektakulärsten und kostenlosen Attraktionen die man sich während einer Las Vegas Reise anschauen kann. Diese befinden sich direkt vor dem bekannten Bellagio Hotel das sicherlich auch zu den […]

Gold kaufen in Dubai

Gold kaufen in Dubai

Hier erfährt man alles zum Thema Gold kaufen in Dubai. Im Emirat ist dieser besonders günstig und es lohnt sich auch Goldschmuck zu kaufen. Denn dieser ist zu Hause deutlich teurer und in Dubai bekommt [...]
Bregenzer Weihnacht 2021

Bregenzer Weihnacht 2021 besuchen

Vom 14.11. bis zum 23.12.2021 kann man noch die Bregenzer Weihnacht 2021 besuchen. Es ist einer der schönsten Weihnachtsmärkte am Bodensee und besonders für Touristen interessant die dort Urlaub machen. Bregenzer Weihnacht 2021 besuchen Zur [...]