Port Louis

Nicht verpassen sollte man auch die Hauptstadt von Mauritius Port Louis anschauen mit vielen Tipps

Port Louis
Port Louis

Die Hauptstadt von Mauritius ist Port Louis die sich im Nordwesten der Insel befindet und die Einwohnerzahl der Stadt beträgt rund 150.000. Es ist auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel wo viele bekannte Firmen und Banken ihren Sitz haben.

Alle Informationen zu Port Louis in Mauritius

Wenn man in Mauritius Urlaub macht dann sollte man sich auf jeden Fall einmal die Hauptstadt anschauen. Es kommt aber immer darauf an wo man gerade sein Hotel gebucht hat. Zum Beispiel von Trou aux Biches ist man schnell dort in gut 35 Minuten mit dem Auto. Weiterhin kann man dort wunderbar shoppen gehen und die Promenade ist auch sehenswert.

Nach unserer Meinung sollte man dort auf jeden Fall mindestens einen halben Nachmittag einplanen damit man sich dort alles anschauen kann. Sicherlich auch interessant ist wie man dort überhaupt hinkommt. In der Regel haben die wenigsten Touristen einen Mietwagen da auf der Insel Linksverkehr gilt. Somit bleibt nur noch das Taxi zur Verfügung und das sollte man dann auch nutzen.

Wo befindet sich die Hauptstadt:
Im Nordwesten der Insel

Anzahl der Einwohner:
Ungefähr 150.000

Panorama von Port Louis
Panorama von Port Louis

Port Louis Sehenswürdigkeiten

Selbstverständlich möchte man sich auch die zahlreichen Port Louis Sehenswürdigkeiten anschauen. Wie schon erwähnt gibt es dort einiges zu Entdecken für Touristen und deshalb sollte man auch genügend Zeit einplanen. Besonders für Touristen interessant ist sicherlich die tolle Promenade Le Caudan Waterfront und man kann dort wunderbar bummeln gehen. So stellt man sich bestimmt dann die Haupstadt vor.

So etwas findet man in anderen Orten auf der Insel nicht. Man kann sich dort auch gemütlich in ein Cafe setzen und den Menschen zuschauen die dort vorbeilaufen. Das macht auch immer sehr viel Spaß. Selbstverständlich hat man dort auch die Möglichkeit Souvenirs zu kaufen. Aber diese sind dort ein wenig teurer da sich dort auch immer viele Touristen aufhalten.

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Port Louis:

1. Le Caudan Waterfront
2. Central Market
3. Citadel Fort Adelaide
4. Blue Penny Museum
5. Champ de Mars
6. Le Craft Market
7. China Town
8. Natural History Museum
9. Kaylasson Temple
10. Le Pouce

Le Caudan Waterfront

"<yoastmark

Für Touristen natürlich interessant ist die Le Caudan Waterfront wo es zahlreiche Geschäfte und Restaurants gibt. Dort sollte man ein paar Stunden einplanen und man wird dort sicherlich ein Souvenir finden. Man kann dort wunderbar an der Promenade Flanieren. Weiterhin hat man dort auch die Möglichkeit gute Fotos zu machen.

Vielleicht stehen noch ein paar interessante Boote, Schiffe, oder auch Yachten im Hafen. Wenn man Glück hat vielleicht noch ein Kreuzfahrtschiff. Sicherlich auch ein beliebtes Fotomotiv dort ist der berühmte Umbrella Square. Übrigens kann man diesen an den bunten Regenschirmen erkennen die dort aufgehängt worden sind. So etwas erwartet man dort wahrscheinlich nicht. Man findet in der Waterfront rund 170 Geschäfte.

Adresse:
Marina Quay
Caudan
Port Louis, Mauritius

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
9:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Sonntag
Geschlossen

Central Market

Central Market
Central Market

Unbedingt anschauen sollte man sich auch den Zentralmarkt ( Central Market ) wo man von Obst, Gemüse, Kleidung und Souvenirs kaufen kann. Dort muss man natürlich noch handeln mit den Verkäufern und wer ein besonderes Geschick hat bekommt natürlich auch einen besseren Preis. Es gibt dort ungefähr vier Markthallen wo man nahezu alles kaufen kann. Besonders bei den Lebensmitteln bekommt man eine sehr gute Qualität.

Man hat dort auch die Möglichkeit typische Gerichte aus Mauritius einmal kennen zu lernen. Weiterhin gibt es dort Gewürze die man bestimmt noch nie gerochen hat. Alles ist dort möglich und es ist sehr interessant. Eine Markthalle beschäftigt sich nur mit Bekleidung und vieles mehr. Man hat dort zum Beispiel die Möglichkeit ein T-Shirt zu kaufen. Aber wichtig dort den Preis auch herunterhandeln.

Adresse:
9 Corderie St
Port Louis, Mauritius

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
5:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Sonntag
5:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Citadel Fort Adelaide

Citadel Fort Adelaide
Citadel Fort Adelaide

Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit in Port Louis ist die Zitadelle ( Citadel, Fort Adelaide ) wo man einen wunderschönen Blick auf die Hauptstadt hat. Von dort oben kann man natürlich tolle Fotos von der Mauritius Reise machen. In der Regel ist immer gutes Wetter und es scheint dort auch die Sonne. Somit dürfte dies dann kein Problem sein.

Im Prinzip ist dies eine Festung aus einer vergangen Zeit. Man kann dies heute noch an den Kanonen erkennen. Übrigens wurde diese im 16. Jahrhundert erbaut. Diese sorgte natürlich für die Sicherheit gegen Angriffe. Unser Tipp ist es dort das Nationalmuseum zu besuchen. Für den Eintritt bezahlt man rund 50 Rupie und die Festung kann man sich täglich anschauen von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Adresse:
Sebastopol St
Port Louis, Mauritius

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Blue Penny Museum

Blue Penny Museum
Blue Penny Museum

Auf dem Gelände der Le Caudan Waterfront befindet sich auch noch das Blue Penny Museum wo man die orangefarbene und die blaue Mauritius besichtigen kann. Das sind wahrscheinlich die bekanntesten und wertvollsten Briefmarken auf der ganzen Welt. Bestimmt hat man schon einmal davon gehört und das sollte man nicht versäumen anzuschauen wenn man auf der Insel Urlaub macht.

Die Originale sind allerdings nur ein paar Minuten in der Stunde zu sehen da diese geschützt werden müssen. Ansonsten sind Kopien dort ausgestellt und am besten fragt man nach ob man das Original oder eine Kopie sieht. Aber es ist sehr beeindruckend so etwas in echt zu sehen. Für den Eintritt bezahlt man 245 Rupie und das sind umgerechnet nur 4,80 Euro. Also kann sich dies jeder leisten.

Adresse:
Dans Caudan Water Front
Port Louis, Mauritius

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen

Champ de Mars

Champ de Mars
Champ de Mars

Eine weitere Attraktion in Port Louis ist die Pferderennbahn Champs de Mars die als eine der ältesten überhaupt auf der Welt gilt. Somit ist dies auch etwas besonderes diese zu besichtigen. Besonders der Pferdesport ist auf der Insel sehr beliebt. Man kann dort zum Beispiel ein Pferderennen anschauen und diese besuchen regelmäßig immer tausende von Besuchern.

Bestimmt hat man so etwas zuvor auch noch nie gesehen und dort hat man dann die Möglichkeit dieses zu machen. Es ist auf jeden Fall sehr interessant. Allerdings finden die Rennen auch nur zwischen März bis Oktober statt. Also muß man auch während der richtigen Reisezeit dort Urlaub machen. Ansonsten wird man dort nicht sehr viel sehen. Bestimmt möchte man die Pferde dann auch einmal Live sehen.

Adresse:
9 Dauphine St
Port Louis, Mauritius

Rennsaison:
Nur von März bis Oktober

Le Craft Market

Le Craft Market
Le Craft Market

In der Le Caudan Waterfront gibt es noch eine tolle Attraktion die man nicht verpassen sollte anzuschauen. Das ist der Le Craft Market wo man besonders tolle Souvenirs kaufen kann. Das heißt ganz besondere wie zum Beispiel selbstgemalte Bilder, Kunsthandwerk und noch vieles mehr. Natürlich muß man dort etwas mehr Geld ausgeben für diese Art der Souvenirs.

Aber dafür sind diese hochwertiger und man hat auch sicherlich längers daran eine Erinnerung an den schönen Urlaub in Mauritius. Übrigens befinden sich die Geschäfte mit den kleinen Ständen im Obergeschoss. Man kann diese sehr gut mit Treppen erreichen. Das Wahrzeichen der Insel ist natürlich der Dodo und dort findet man zahlreiche hochwertige Souvenirs die man kaufen kann.

Adresse:
Marina Quay
Caudan
Port Louis, Mauritius

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen

China Town

China Town Port Louis
China Town Port Louis

Natürlich gibt es auch eine China Town in Port Louis die man besuchen kann. So etwas kennt man sicherlich aus Bangkok, Singapur und vielen anderen Städten auf der ganzen Welt. Man fühlt sich dort natürlich nicht wie in Mauritius, aber ein Besuch ist immer eine tolle Abwechslung. Selbstverständlich kann man diese schon von weitem riechen an den vielen Garküchen. Man kann dort auch günstig essen wenn man möchte.

Das ist sicherlich ein Geheimtipp für Touristen die im Hotel nur die Verpflegung Frühstück gebucht haben. Somit bekommt man dort immer ein billiges Abendessen. Weiterhin kann man dort auch die günstigen Souvenirs kaufen im sogenannten Fake Market. In der Regel ist die Qualität aber meistens nicht besonders gut. Aber das stört die meisten Touristen nicht. Die Hauptsache ist das es günstig war. Übrigens sollte man dort noch die Jummah Mosque anschauen.

Adresse:
Royal Road
A1, Queen St
Port Louis, Mauritius

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
9:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Natural History Museum

Natural History Museum in Port Louis
Natural History Museum in Port Louis

Wenn man sich für die Geschichte und die Tierwelt von Mauritius interessiert dann ist man im Natural History Museum genau richtig. Das ist ein schönes Naturkundemuseum wo man natürlich sehr vieles erfährt welche Tiere einmal auf der Insel gelebt haben. Das bekannteste ist sicherlich der Dodo und dieser ist mittlerweile schon ausgestorben.

Der Grund war sicherlich das dieser nicht fliegen konnte. Aber es gibt einen extra separaten Bereich im Museum der sich nur mit dem Dodo beschäftigt. Das ist schon sehr interessant und man kann auch Fotos machen. Weiterhin gibt es noch andere Ausstellungen die man anschauen kann. Sicherlich das tolle ist das man für den Besuch des Museums keinen Eintritt bezahlen muß.

Adresse:
RGP2+PWC
Port Louis, Mauritius

Öffnungszeiten:
Montag bis Dienstag
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag bis Freitag
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen

Kaylasson Temple

Kaylasson Temple
Kaylasson Temple

Bestimmt möchte man sich auch einmal einen schönen Tempel anschauen. Dann ist der Kaylasson Temple sehr zu empfehlen. Natürlich das schöne auf der Insel Mauritius ist das dort viele unterschiedliche Kulturen und Glaubensrichtungen friedlich miteinander zusammenleben. Leider ist dies nicht überall der Fall. Einen solchen Tempel kennt man sicherlich aus Indien. Aber in Mauritius leben auch sehr viele Inder.

Wichtig zu wissen ist das sich der Tempel nicht mitten im Stadtzentrum von Port Louis befindet. Aber man kann sich mit einem Taxi dorthin fahren lassen und die Fahrer kennen den Weg. Die Figuren und Statuen sind sehr beeindruckend. Weiterhin auch sehr bunt und beeindruckend wenn man so etwas zuvor noch nie gesehen hat. Übrigens muß man vor dem Betreten immer die Schuhe ausziehen.

Adresse:
VG29+3MQ
Port Louis, Mauritius

Öffnungszeiten:
Der Tempel kann jederzeit angeschaut werden

Le Pouce

Le Pouce in Port Louis
Le Pouce in Port Louis

Praktisch der Hausberg von Mauritius ist der Le Pouce. Man kann diesen natürlich schon von weitem erkennen an der Höhe. Er hat eine Höhe von 812 Meter und das ist für eine solche Insel natürlich schon sehr hoch. Man kann dort wunderbar Wandern gehen und wenn man ganz oben angekommen ist dann wird man auch mit einer tollen Aussicht belohnt.

Selbstverständlich ist die Natur auch ein Traum und das ist etwas ganz anderes wie die Strände auf der Insel. Es ist möglich dies auf eigene Faust zu machen, oder man bucht eine geführte Tour mit einem Reiseleiter der sich vor Ort dann besser auskennt. Das ist sicherlich dann zu empfehlen. Denn die Sicherheit ist ja auch sehr wichtig. Weiterhin sollte man wissen das es auch der dritthöchste Berg auf der Insel ist.

Entfernung vom Stadtzentrum:
Ungefähr 10 Kilometer

Wann sollte man diesen besteigen:
Immer nur bei Tags

Wie kommt man am besten nach Port Louis

Es gibt viele Anbieter die Tagesausflüge nach Port Louis anbieten oder man lässt sich einfach mit dem Taxi dorthin fahren. In der Regel handelt man mit dem Taxifahrer den Preis aus und dieser wartet dann in der Stadt auf die Fahrgäste bis man wieder zurück zum Hotel fahren möchte. Aber es kommt immer darauf an was man in der Stadt alles anschauen möchte. Bei einer geführten Tour hat man meistens nicht so viel Zeit.

Unser Tipp:
Mit einem Taxi vom Hotel aus hinfahren
Unbedingt vorher den Preis aushandeln

Eine Strasse in Port Louis
Eine Strasse in Port Louis

Wetter, Klima und Fährverbindung

Von Port Louis besteht auch eine Fährverbindung nach Le Port die rund 180 Kilometer entfernt ist. Es gibt auch einige Industrieunternehmen in der Stadt die Zucker, Holz und Papier herstellen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt rund 25 Grad Celsius und es wird dort nie kälter als 19 Grad. In den wärmeren Sommermonaten von November bis April kann die Temperatur  auf über 30 Grad ansteigen.

Beste Zeit für einen Besuch der Stadt:
Zwischen November bis April

Entfernung zum Flughafen und Hafen

Der Flughafen von Mauritius ( Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport ) befindet sich rund 49 Kilometer südöstlich von Port Louis. Früher war der Hafen ein wichtiger Anlaufhafen zwischen Europa und Asien. Allerdings durch die Eröffnung des Sueskanals hat dieser wieder an Bedeutung verloren. In der Hauptstadt leben natürlich die meisten Menschen von Mauritius ( jeder sechste ) da es dort Arbeitsplätze gibt.

Wie weit fährt man zum Flughafen:
Ungefähr 49 Kilometer ( 1 Stunde )

Geschichte, Verkehr und Kriminalität

Die Ursprünge von Port Louis gehen bis in das 18. Jahrhundert zurück und der französische Gouverneur Mahé de Labourdonnais gilt als Gründungsvater der Stadt. Es gibt immer ein hohes Verkehrsaufkommen und man steht oft im Stau. Für einen Besuch sollte man deshalb genügend Zeit einplanen da es keine Umfahrungsmöglichkeit gibt.

Am Abend sollte man sich allerdings nicht mehr dort aufhalten und es ist besser wenn man sich wieder ins Hotel fahren lässt. Es gibt auch Kriminalität und man sieht natürlich sofort das man Tourist ist. Selbstverständlich gibt es auch Hotels wo man übernachten kann, aber die meisten Touristen buchen ein Hotel außerhalb wo es wunderschöne Strände gibt und man Ruhe vor der Großstadt hat. Touristen die einen Mietwagen in Mauritius gemietet haben sollten diesen am besten im Hotel stehen lassen und sich mit dem Taxi dorthin fahren lassen. Es werden auch Stadtführungen angeboten die sehr interessant sind.

Wann wurde die Stadt gegründet:
Im 18. Jahrhundert

Gibt es dort auch Kriminalität:
Ja, immer besonders aufpassen

Unsere Meinung

Selbstverständlich sollte man sich auch einmal die Hauptstadt Port Louis anschauen wenn man in Mauritius Urlaub macht. Das gehört natürlich zum Pflichtprogramm einer Reise. Ansonsten hätte man bestimmt etwas verpasst. Es gibt dort sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und das Highlight ist sicherlich die Promenade. Wir empfehlen aber mindestens einen halben Nachmittag einzuplanen. Also lohnt es sich das einmal anzuschauen.

Fremont Street Experience
Las Vegas

Fremont Street Experience

Das ursprüngliche Las Vegas wo einmal alles angefangen hat kann man sich in der Fremont Street Experience anschauen. Übrigens ist dort das Highlight die größte LED Lichtprojektion auf der ganzen Welt. Die Fremont Street Experience […]

Meistgesucht

Florida Hurrikan
Florida

Hurrikan

In Florida muß man auch immer mit einem Hurrikan rechnen. Das ist ein tropischer Wirbelsturm der auch schwere Schäden anrichten kann. Das ist schon öfters in Florida so vorgekommen wie zum Beispiel der Hurrikan Charly […]

Fremont Street Experience
Las Vegas

Fremont Street Experience

Das ursprüngliche Las Vegas wo einmal alles angefangen hat kann man sich in der Fremont Street Experience anschauen. Übrigens ist dort das Highlight die größte LED Lichtprojektion auf der ganzen Welt. Die Fremont Street Experience […]

© Jumeirah Al Naseem
Asien

Jumeirah Al Naseem

Das Jumeirah Al Naseem ist ein Luxushotel in Dubai daß zum Madinat Jumeirah gehört. Dort befinden sich noch weitere Hotels der Kette. Die Lage ist natürlich perfekt wo man von den Zimmern einen Blick auf […]

Key Biscayne
Florida

Key Biscayne

Eine wunderschöne vorgelagerte Insel vor den Toren Miamis ist Key Biscayne wo sehr viele reiche Menschen wohnen. Bekannt ist die Stadt sicherlich da dort auch immer das Tennisturnier Miami Masters ausgetragen wurde. Informationen zu Key […]

Adventure Island Tampa

Adventure Island

Der Wasserpark Adventure Island in Tampa Florida befindet sich in der Nähe von Busch Garden. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region wo es viele Rutschen und Pools gibt die sehr viel Spaß machen. [...]