Eiffelturm

Das Wahrzeichen von Paris ist der Eiffelturm mit vielen Tipps zum Besuch für Touristen

Eiffelturm
Eiffelturm

Der Eiffelturm in Paris gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hier erfährt man alles zur Besichtigung und was man als Tourist beachten sollte. Auf jeden Fall ist die Aussicht einzigartig und man sollte es nicht versäumen diesen anzuschauen.

Besichtigung vom Eiffelturm in Paris

Eine der Top Attraktionen ist der berühmte Eiffelturm und da es sich hier um eines der bekanntesten Wahrzeichen auf der ganzen Welt handelt ist dort der Besucheransturm besonders groß. Wir empfehlen das Ticket auf jeden Fall schon vorher Online zu reservieren. Ansonsten würde man viel zu lange für die Besichtigung brauchen. Weiterhin gibt es mehrere Aussichtsplattformen die man anschauen kann.

Damit alles ohne Probleme abläuft sollte man dies schon vorher genau planen und auch organisieren. Bestimmt möchte man eine Wartezeit vermeiden und während der Städtereise nach Paris haben die meisten Touristen immer sehr wenig Zeit. Wenn man dies falsch macht dann wird man dort deutlich länger brauchen für den Besuch. Aber man wird bestimmt begeistert sein was man an diesem Tag dann gesehen hat.

Bauzeit:
1887 bis 1889

Gesamthöhe:
324,82 Meter

Gesamtmasse:
Über 10.000 Tonnen

Erbauer:
Gustave Eiffel

Besucher vom Eiffelturm
Besucher vom Eiffelturm

Wo sollte man das Ticket kaufen

Wie man schon erfahren hat ist es unbedingt notwendig das man schon lange vor der Reise das Ticket für den Eiffelturm in Paris kauft. Mit über 7 Millionen Besuchern pro Jahr kann man sich vorstellen wie viele Touristen pro Tag sich diesen anschauen möchten. Es ist zwar möglich das man vor Ort an der Tageskasse noch ein Ticket bekommen könnte. Aber die Chancen sind eher klein und man muß dann auch lange anstehen.

Wichtig ist immer das man sich für einen bestimmten Tag und auch Uhrzeit entscheiden muß für die Besichtigung vom Eiffelturm. Man kann sagen das der Besucherstrom gesteuert wird. Ansonsten würden zu viele Touristen zu einer bestimmten Zeit kommen und das möchte der Betreiber ja schließlich vermeiden. Übrigens ist dies auch so geregelt bei anderen bekannten Attraktionen.

Warum muß man das Ticket schon vorher kaufen:
Wartezeit vermeiden

Gibt es eine Tageskasse:
Ja, aber die Chancen sind klein um dort noch ein Ticket zu bekommen

Muß man dort die Uhrzeit und Tag angeben:
Ja, das ist notwendig

Drei Etagen stehen zur Auswahl für die Besucher

Wenn man dann das Ticket kauft dann sollte man wissen das es insgesamt drei Etagen gibt die für Besucher zugänglich sind. Übrigens unterscheiden sich diese nach der Höhe und wie man diese erreichen kann. Manche sind zu Fuß erreichbar über eine Treppe und die höchste ist nur mit einem Aufzug zugänglich. Wir empfehlen dann immer ein Ticket zu kaufen wo man alle Etagen besuchen darf. Das kostet zwar etwas mehr, aber dafür kommt man bis zur Spitze.

Welche Etagen gibt es:
1. Etage ( Höhe 57 Meter ) Treppe
2. Etage ( Höhe 116 Meter ) Treppe
3. Etage ( Höhe 276 Meter ) Aufzug zur Spitze

Eiffelturm Aufzug
Eiffelturm Aufzug

Öffnungszeiten vom Eiffelturm

Da die Nachfrage so groß ist hat natürlich der Eiffeltum täglich geöffnet und das an 365 Tagen im Jahr. Aber je nach Jahreszeit können sich die Öffnungszeiten auch ein wenig unterscheiden. In der Regel hat dieser geöffnet von 09:00 Uhr bis 00:45 Uhr. Wenn man möchte dann kann man noch bei Mitternacht die Aussichtsplattformen besuchen wo man einen tollen Blick auf die Skyline von Paris hat. Aber bei der Reservierung des Tickets muß man sich ja immer für eine Uhrzeit und auch einen bestimmten Tag entscheiden.

Wann hat der Eiffelturm geöffnet:
Täglich von 09:00 Uhr bis 00:45 Uhr
Letzte Auffahrt bis zur Spitze um 23:00 Uhr

Was kostet dort ein Ticket

Es kommt immer darauf welche Aussichtsplattform und Etage man anschauen möchte. Wir empfehlen aber hier nicht zu sparen da man wahrscheinlich nur einmal im Leben den Eiffelturm besucht. Dann würden wir das Ticket empfehlen wo man auch den Aufzug bis zur Spitze nutzen kann. Ansonsten hätte man sicherlich etwas verpasst. Weiterhin gibt es Tickets mit einer Kombination aus Treppe und Aufzug. Aber das kann dann ganz schön anstregend sein und für die etwas „fauleren“ sollte man das Ticket immer mit Aufzug kaufen. Das ist sicherlich am einfachsten und bequemsten.

Treppe bis zur 2. Etage:
Erwachsene Personen: 10,50 Euro
Alter 12 bis 24 Jahre: 5,20 Euro
Alter 4 bis 11 Jahre: 2,60 Euro
Kinder unter 4 Jahren: kostenlos

Aufzug bis zur 2. Etage:
Erwachsene Personen: 16,70 Euro
Alter 12 bis 24 Jahre: 8,40 Euro
Alter 4 bis 11 Jahre: 4,20 Euro
Kinder unter 4 Jahren: kostenlos

Treppe und Aufzug zur Spitze:
Erwachsene Personen: 19,90 Euro
Alter 12 bis 24 Jahre: 9,90 Euro
Alter 4 bis 11 Jahre: 5,00 Euro
Kinder unter 4 Jahren: kostenlos

Aufzug zur 2. Etage und Spitze:
Erwachsene Personen: 26,10 Euro
Alter 12 bis 24 Jahre: 13,10 Euro
Alter 4 bis 11 Jahre: 6,60 Euro
Kinder unter 4 Jahren: kostenlos

Wunderschöne Aussicht
Wunderschöne Aussicht

Lage, Adresse und Anfahrt

Als nächstes sollte man sich erkundigen wie man den Eiffelturm überhaupt erreichen kann. Dieser befindet sich im 7. Arrondissement in Champ de Mars. Wir empfehlen Touristen die eine Hop On Hop Off Tour gebucht haben an der Haltestelle gleich in der Nähe auszusteigen wo es sicherlich am einfachsten ist. Die Busse halten nur wenige Meter entfernt. Aber man kann auch die Metro Paris nutzen wo man allerdings ein wenig zu Fuß gehen muß.

Hier sollte man zum Beispiel bei der Haltestelle Trocadéro aussteigen und das ist dann ein schöner Spaziergang zum Eiffelturm. Unser Tipp ist es sich vorher den Place du Trocadéro anzuschauen wo man den besten Blick hat. Man sollte dort Fotos machen. Danach geht man die Treppe hinunter zum Jardins du Trocadéro und es sind dann nur noch ein paar Minuten zu Fuß und dann ist man schon dort. Wenn man ein Auto hat dann gibt es auch Parkplätze in der Nähe. Das ist aber nicht zu empfehlen und diese sind meistens immer überfüllt. Am besten immer öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Hop On Hop Off Bus:
Die Busse halten direkt in der Nähe

Metro:
Haltestelle Trocadéro Linie 6,9
Haltestelle Bir-Hakeim Linie 6

Gibt es dort auch Parkplätze:
Ja, aber meistens überfüllt

Es gibt mehrere Sicherheitskontrollen

Wenn man dann über ein gültiges Ticket verfügt und beim Eiffelturm angekommen ist dann geht es weiter zur Besichtigung. Als erstes sollte man wissen das es mehrere Sicherheitskontrollen gibt die man durchlaufen muß. Der Turm ist sehr streng bewacht und der Betreiber möchte ja nicht das verbotene Gegenstände mitgebracht werden oder Terroranschläge durchgeführt werden. Als Besucher möchte man ja dort auch sicher sein und deshalb gibt es die strengen Kontrollen.

Die erste Sicherheitskontrolle befindet sich schon vor dem eigentlichen Eingang. Dort werden schon die Taschen, Rucksäcke, Jacken usw. kontrolliert und man muß noch nicht die eigentliche Eintrittskarte vorzeigen. Man muß dort schon mit einer langen Warteschlange rechnen. Aber es gibt mehrere davon die man benutzen kann. In der Regel dauert dies aber nur 10 bis 15 Minuten und dann ist man schon im eigentlichen Bereich.

Danach befindet man sich im eigentlichen Eingangsbereich wo man das Ticket vorzeigen muß. Aber da man sich für eine Uhrzeit entschieden hat ist ein Zugang nur zur gebuchten Uhrzeit auch möglich. Dort steht auch überall Security und diese kontrollieren dann sehr genau die Uhrzeit. Wenn dann die Uhrzeit aufgerufen wird für die man sich entschieden hat dann darf man erst zum Eingang gehen. Ansonsten wird man wieder abgewiesen. Dort finden dann wieder Sicherheitskontrollen statt wie am Flughafen. Also immer darauf achten das man keine verbotenen Gegenstände dabei hat. Wenn man dies dann alles durchlaufen hat dann kommt man zu den Aufzügen oder zur Treppe.

Wird man dort kontrolliert:
Ja, mindestens zwei Mal

Welche Gegenstände sind verboten:
Waffen und Munition
Tiere wie z.B. Hunde
Glasflaschen
Spitze Gegenstände wie z.B. Messer

Wann darf man das Ticket vorzeigen:
Nur zur gebuchten Uhrzeit
Vorher wird man immer abgewiesen

Sicherheitskontrollen vor dem Eingang
Sicherheitskontrollen vor dem Eingang

Danach geht es weiter zur zweiten Etage

Die erste schöne Aussicht kann man immer von der zweiten Etage vom Eiffelturm genießen. Man kann diese über die Treppe, oder bequemer mit dem Aufzug erreichen. Dort befindet sich auch wohl die größte Aussichtsplattform auf einer Höhe von 116 Metern wo man schon einen wunderbaren Blick hat. Weiterhin befindet sich dort ein Souvenirshop wo man sich eine Erinnerung an den Besuch kaufen kann wie z.B. ein kleines Modell.

Dann findet man dort noch Toiletten und man kann auch kleine Snacks kaufen wie z.B. eine Portion Pommes oder Macarons. Aber man sollte auch wissen das die Preise dann dementsprechend teuer sind. Wenn man dann noch zur Spitze fahren möchte dann muß man wieder anstehen an den Aufzügen von 10 bis 15 Minuten. Nun wird man dann zur Spitze gefahren wo es wohl die beste Aussicht gibt. Allerdings sollte man auch wissen das diese Aussichtsplattform deutlich kleiner ist als in der zweiten Etage. Das heißt dort haben nicht so viele Besucher Platz.

Wie kommt man zur Spitze:
Man muß in der 2. Etage den Aufzug nehmen

Gibt es dort einen Souvenirshop:
Ja, man kann kleine Modell vom Eiffelturm kaufen

Essen und Trinken:
Man kann kleine Snacks kaufen

Wo befinden sich die Toiletten:
Es gibt dort mehrere die man nutzen kann

Gibt es eine zeitliche Beschränkung für den Besuch

Eine sicherlich wichtige Frage ist wenn man ein Ticket für den Eiffelturm gekauft hat wie lange man dort überhaupt bleiben darf. Die Antwort ist man kann dort so lange bleiben wie man möchte. Allerdings wenn man bis zur Spitze mit dem Aufzug fährt dann sollte man wissen das auf dieser kleineren Aussichtsplattform auch nur eine begrenzte Anzahl an Personen sich aufhalten können. Das heißt es kommen dann immer wieder neue nach und somit kann man sich dort nicht unbegrenzt aufhalten.

Wie lange darf man bleiben:
So lange man möchte
Allerdings in der Spitze ist der Besuch begrenzt

Restaurant de la Tour Eiffel
Restaurant de la Tour Eiffel

Wo gibt es überall Toiletten

In der Regel ist man schon eine längere Zeit mit dem Besuch beschäftigt und dann muß man irgendwann auch man zur Toilette gehen. Gleich nach den Sicherheitskontrollen am Eingang gibt es einige Toiletten die man nutzen kann. Übrigens sind diese kostenlos und man braucht nichts dafür zu bezahlen. Allerdings steht auch überall eine Box wo man Trinkgeld geben kann. In der zweiten Etage gibt es auch noch ausreichend Toiletten.

Muß man für die Nutzung einer Toilette etwas bezahlen:
Nein, das ist kostenlos

Darf man dort Fotos machen

Selbstverständlich ist es möglich ein Erinnerungsfoto vom Eiffelturm zu machen. Wenn man aber die Spitze besucht dann sollte man immer darauf achten das man den Foto nicht zu weit durch das Gitter hält. Dieser könnte dann nach unten fallen und andere Personen verletzen. Dort befindet sich keine Glasscheibe, sondern ein Gitter wo man diesen durchhalten kann.

Wo kann man die schönsten Bilder machen:
Natürlich von der Spitze

Die Aussicht von der Spitze
Die Aussicht von der Spitze

Wie lange sollte man für den Besuch einplanen

Für den Besuch vom Eiffelturm sollte man zwei bis drei Stunden einplanen. Es dauert schon eine Weile bis man die ganzen Sicherheitskontrollen durchlaufen hat. Danach kann man diesen erst besichtigen. Wenn man dann noch mit dem Aufzug ganz zur Spitze fahren möchte dann muß man wieder anstehen bis man diesen benutzen kann. Also dauert alles schon etwas längers und am besten einen halben Nachmittag einplanen.

Wie viel Zeit braucht man für die Besichtigung:
2 bis 3 Stunden

Wo befindet sich der Souvenirshop

In der zweiten Etage gibt es einen kleinen Souvenirshop wo man sich einen kleinen Eiffelturm kaufen kann. Aber die Preise sind deutlich teurer und man sollte sich gut überlegen ob man dies dann kaufen möchte, oder nicht. Man kann aber sagen das man diesen direkt dort gekauft hat und das ist dann sicherlich eine schöne Erinnerung. Weiterhin kann man auch noch viele andere Souvenirs kaufen die es nur dort gibt.

Was sollte man dort kaufen:
Souvenirs die man nur im Eiffelturm kaufen kann

Bar a Champagne
Bar a Champagne

Essen, Trinken und Restaurants

Wenn man Hunger hat dann gibt es einen Kiosk, der sich auch in der zweiten Etage befindet. Man kann dort kleinere Snacks kaufen. Aber man muß dort auch mehr Geld ausgeben was man sich vorstellen kann. Bei den Sicherheitskontrollen kann es aber durchaus sein das die Getränke dann einbehalten werden und dann hat man nur noch die Möglichkeit ein Getränk im Kiosk zu kaufen. Weiterhin hat man auch die Möglichkeit ein Restaurant zu besuchen. Das bekannteste ist sicherlich das The Jules Verne. Aber dort ist auf jeden Fall eine Reservierung notwendig.

Was bekommt man dort:
Portion Pommes
Würstchen
Macaron
Softdrinks

Welche Restaurants gibt es:
The Jules Verne
Champagner Bar

Unsere Meinung

Der Besuch vom Eiffelturm in Paris gehört sicherlich zum Pflichtprogramm. Allerdings sollte man die Besichtigung auch gut planen damit es funktioniert. Nach unserer Meinung ist es nicht möglich einfach spontan diesen zu besuchen. Die Nachfrage ist einfach größer wie das Angebot und deshalb sollte man das Ticket schon lange vorher Online reservieren damit man sich noch seine gewünschte Uhrzeit auswählen kann.

The Palazzo Las Vegas
Hotels

The Palazzo

Eines der besten Luxushotels in Las Vegas ist das The Palazzo wo man sich als Hotelgast sofort wie in Italien fühlt. Die Lage ist sehr zentral am Las Vegas Strip und somit hat man dort […]

Mücken
Afrika

Mauritius Mücken

Leider gibt es auf der Trauminsel Mauritius Mücken wo man sich als Tourist unbedingt schützen sollte. Diese können sehr lästig werden, besonders am Abend und bei Nacht sind diese sehr aktiv und deshalb muß man […]

Meistgesucht

Emirates Palace
Abu Dhabi

Emirates Palace

Das Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi zählt zu den luxuriösesten Hotels der Welt. Es gehört zur Mandarin Oriental Hotelkette die noch weitere Hotels in den V.A.E. betreibt. Hier gibt es nützliche Informationen zum Hotel […]

Miami Tower
Florida

Miami Tower

Einer der bekanntesten Wolkenkratzer ist der Miami Tower mit einer Höhe von 191 Metern. Besonders bei Nacht wird dieser wunderschön in verschiedenen Farben angestrahlt. Alle Infos zum Miami Tower Wenn man zum ersten Mal in […]

The Falls Shopping Center
Florida

The Falls Shopping Center

Ein schönes Einkaufszentrum im Freien in Miami ist das The Falls Shopping Center. Bei den warmen Temperaturen kann man dort wunderbar bummeln gehen und es gibt viele gute Geschäfte. Informationen zum The Falls Shopping Center […]

Perez Art Museum Miami
Florida

Perez Art Museum Miami

Ein Museum für zeitgenössische Kunst ist das Perez Art Museum Miami wo ein Besuch für Touristen sehr interessant ist. Weiterhin ist es ein sehr modernes Gebäude das bestimmt auch für Architekten interessant ist anzuschauen. Informationen […]

Ein blauer Rolls Royce
Asien

Autofahren in Dubai

Hier erfährt man alles über das Autofahren in Dubai wenn man dies im Urlaub machen möchte. Das Verkehrsaufkommen ist dort allerdings sehr hoch und man muß sich auf viel Verkehr einstellen. Als Tourist kann man […]

Arc de Triomphe
Europa

Arc de Triomphe

Ein bekanntes Denkmal in Paris ist der Triumphbogen der auf Französisch Arc de Triomphe heißt und sich am Place Charles-de-Gaulle befindet. Neben dem Eiffelturm ist der Triumphbogen das bekannteste Wahrzeichen von Paris das man sich […]

Eine Show im Miami Seaquarium

Miami Ausflüge

Hier stellen wir die besten Miami Ausflüge vor die man machen sollte. Wir empfehlen eine Stadtrundfahrt und eine Hop On Hop Off Tour zu machen. Dann hat man schon sehr vieles von der Stadt gesehen. [...]
The Cosmopolitan of Las Vegas

The Cosmopolitan of Las Vegas

Ein sehr modernes Hotel und Kasino ist das The Cosmopolitan of Las Vegas mit einer zentralen Lage am Strip. Weiterhin ist es auch eines der teuersten Projekte die jemals in der Glücksspielmetropole gebaut worden sind. [...]