Olympiaturm

Mit einer Höhe von 291,28 Metern hat man vom Olympiaturm München eine tolle Aussicht auf die Stadt

Olympiaturm München
Olympiaturm München

Die beste Aussicht auf München hat man sicherlich vom Olympiaturm der sich auf dem Gelände des Olympiapark befindet. Der Turm hat eine Gesamthöhe von 291,28 Meter und auf einer Höhe von 185 Meter befindet sich die Aussichtsplattform wo man eine beeindruckende Aussicht auf München hat.

Der Besuch vom Olympiaturm in München

Ein Besuch des Olympiaturm ist besonders bei gutem Wetter zu empfehlen da man von dort aus auf das ganze Alpenpanorama blicken kann. Gebaut wurde der Turm von 1965 bis 1968 und er wurde am 22. Februar 1968 eröffnet. Es gibt im Turm zwei Besucheraufzüge wo man mit einer Geschwindkeit von sieben Meter pro Sekunde zur Aussichtsplattform gefahren wird und in einer Kabine haben 30 Personen Platz.

In 181 Meter Höhe befindet sich ein Drehrestaurant mit Bar das sich in 60 Minuten einmal um die eigene Achse dreht. Seit der Eröffnung des Olympiaturms in  München haben sich schon über 40 Millionen Besucher diesen angeschaut und er zählt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in München. Wenn man eine tolle Aussicht auf die Bayerische Landeshauptstadt haben möchte dann ist man dort genau richtig.

Eröffnung:
22. Februar 1968

Bauzeit:
Von 1965 bis 1968

Gesamthöhe:
291,28 Meter

Höhe Aussichtsplattform:
185 Meter

Höhe Drehrestaurant:
181 Meter

Die Aussichtsplattform mit Blick zum Olympiastadion
Die Aussichtsplattform mit Blick zum Olympiastadion

Lage und Adresse

Der Olympiaturm ist natürlich sehr leicht zu finden da man diesen schon von weitem erkennen kann. Wie schon erwähnt befindet er sich auf dem Gelände vom Olympiapark und dieses ist ja auch sehenswert. Für Besucher die mit dem eigenen Auto kommen besteht die Möglichkeit dieses sehr zentral am Parkdeck am Olympiaturm zu Parken. Von dort aus sind es nur noch rund 200 Meter zu Fuß und dann ist man schon dort.

Weiterhin könnte man öffentliche Verkehrsmittel nutzen wie zum Beispiel die U-Bahn und dann kann man an der Haltestelle Olympiazentrum aussteigen. Die Entfernung beträgt auch nur 800 Meter und das ist noch ein schöner Spaziergang. Aber am Wochenende sind die Parkplätze natürlich immer schnell belegt und man sollte deshalb immer frühzeitig dort sein damit man auch einen bekommt.

Genaue Adresse:
Olympiapark München
Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München

Welches Verkehrsmittel sollte man nutzen:
Auto oder U-Bahn

An welcher Haltestelle muß man aussteigen:
Olympiazentrum ( U3, U8 )
Entfernung: 800 Meter

Wo kann man Parken:
Parkdeck am Olympiaturm
Entfernung: 200 Meter

Wann sind die Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten vom Olympiaturm sind täglich. Von Montag bis Donnerstag kann man die Aussichtsplattform von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr besuchen. Am Wochenende von Freitag bis Sonntag hat man etwas mehr Zeit für den Besuch und dort kann man von 10:00 Uhr bis sogar 24:00 Uhr mit dem Aufzug hochfahren. Für einen Besuch sollte man mindestens eine Stunde einplanen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Letzte Auffahrt um 21:30 Uhr
Freitag bis Sonntag
10:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Letzte Auffahrt um 23:30 Uhr

Wie viel Zeit sollte man für den Besuch einplanen:
Mindestens 1 Stunde

Der Blick auf München bei Nacht
Der Blick auf München bei Nacht

Eintrittspreise für die Aussichtsplattform

Wenn man die Aussichtsplattform vom Olympiaturm besuchen möchte dann benötigt man ein Ticket. Für Erwachsene Personen kostet dies 11,00 Euro und für die Kinder 7,00 Euro. Es gibt auch ermäßigte Tickets wo man den Eintritt günstiger bekommt. Unser Tipp ist es eine Familienkarte zu kaufen wo man deutlich Geld sparen kann. Übrigens ist der Eintritt kostenlos für Geburtstagskinder und Kinder unter sechs Jahren. Somit ist dies sicherlich auch ein schönes Geburtstagsgeschenk wo man nichts bezahlen muß und auch noch eine tolle Aussicht hat.

Preise für das Ticket:
Erwachsene Personen: 11,00 Euro
Kinder: 7,00 Euro
Familienkarte: 23,00 Euro
Geburtstagskinder: kostenlos
Kinder unter 6 Jahren: kostenlos

Nutzung vom Turm für Radio und Fernsehen

Auf dem Olympiaturm befinden sich zahlreiche Sendeanlagen für viele Radio- und Fernsehsender die über zwei Millionen Menschen erreichen. In der Regel sind dies natürlich regionale Programme rund um München. Das wäre natürlich der Bayerische Rundfunk, aber auch zahlreiche private Radiosender nutzen den Turm. Übrigens sind die Antennen natürlich der höchste Bereich vom ganzen Turm.

Wer nutzt die Sendeantennen:
Radiosender
Fernsehsender

Wie viele Menschen kann man damit erreichen:
2 Millionen

Unsere Meinung

Wegen der tollen Aussicht ist der Besuch vom Olympiaturm auf jeden Fall zu empfehlen. Über die U-Bahn Station Olympiazentrum kann man den Olympiapark sehr schnell erreichen. Es gibt aber auch genügend Parkplätze für Autos und Busse. Auf dem Gelände des Olympiaparks befinden sich noch viele Sportstätten unter anderem auch das Olympiastadion wo immer der FC Bayern München gespielt hat.

Im Jahre 1972 wurden dort die Olympischen Sommerspiele in München ausgetragen und der Turm wurde das Wahrzeichen des Olympiaparks in München. Das Gelände rund um den Park wird auch gerne von den Münchern benutzt für Spaziergänge und zur Erholung. Man sollte es deshalb nicht verpassen dort einmal vorbeizuschauen wenn man in der Nähe ist.

Der South Pointe Park am Abend
Florida

Den Winter in Miami verbringen

Für viele Urlauber ist es ein Traum den Winter in Miami zu verbringen. Denn dort scheint immer die Sonne und es hat ganzjährig warme Temperaturen. Allerdings sollte man dort einiges beachten wenn man dies einmal […]

Meistgesucht

Las Vegas Monorail
Las Vegas

Las Vegas Monorail

Ein tolles Verkehrsmittel um den Strip zu erkunden ist die Las Vegas Monorail wo man sehr schnell zwischen den Kasinos wechseln kann. Das ist sehr praktisch und somit braucht man nicht alles zu Fuß ablaufen. […]

Corniche Beach
Abu Dhabi

Abu Dhabi Strand

Bestimmt möchte man auch einmal einen schönen Abu Dhabi Strand besuchen im Urlaub. Hier stellen wir die schönsten vor die man dort besuchen sollte während einer Reise. Aber es gibt einiges zu beachten was man […]

Waikiki Beach
Hawaii

Waikiki Beach

Als bekanntester Strand in Hawaii ist der Waikiki Beach berühmt. Er zieht in einem Stadtteil Honolulus gelegene Urlaubsparadies mehr Besucher jährlich an, als sonst ein anderer Strand des wunderschönen idyllischen Inselstaates. Das ist der berühmte […]

Fashion Show Mall
Las Vegas

Fashion Show Mall

Ein großes Einkaufszentrum direkt am Las Vegas Strip ist die Fashion Show Mall mit rund 250 Geschäften wo man shoppen gehen kann in der Glücksspielmetropole. Weiterhin ist es auch das einzigste mit so einer direkten […]

Miami Beach Trolley
Florida

Miami Trolley Bus

Ein gutes und auch kostenloses Verkehrsmittel ist der Miami Trolley Bus. Dieser ist speziell für Touristen geeignet und man kann sich bequem in der Stadt fortbewegen und sich die Sehenswürdigkeiten anschauen. Informationen zum Miami Trolley […]

Little Havana Miami
Florida

Little Havana

Das kubanische Viertel von Miami ist Little Havana wo man sich praktisch wie in Kuba fühlt. Die bekannteste Straße dort ist natürlich Calle Ocho die man nicht verpassen sollte anzuschauen. Informationen zu Little Havana Wenn […]

Bal Harbour Shops Miami

Bal Harbour Shops

Die teuerste und exklusivste Shopping Mall in Miami findet man in den Bal Harbour Shops. Dort gibt es 100 Geschäfte von den bekannten Luxusmarken die man sicherlich schon kennt.Top 3 Ausflüge in München Neuschwanstein & [...]