Galeries Lafayette

Ein luxuriöses Kaufhaus in Paris sind die Galeries Lafayette

Galeries Lafayette
Galeries Lafayette

Das bekannteste Luxuskaufhaus in Paris ist die Galeries Lafayette die man sich auf jeden Fall anschauen sollte. Ein Highlight dort ist sicherlich die prunkvolle Kuppel und man könnte meinen man befindet sich in einem Schloss.

Informationen zu den Galeries Lafayette

Während einer Paris Städtereise sollte man unbedingt auch einmal einen Shopping Tag einlegen. Man findet dort wunderschöne große Shopping Malls und auch traditionelle Kaufhäuser. Unser Tipp ist es unbedingt einmal bei den Galeries Lafayette vorbeizuschauen. Man findet dort besonders viele luxuriöse Marken und deshalb ist dieses auch so bekannt. Weiterhin ist es ein traditionsreiches Kaufhaus wo sich das Stammhaus in Paris befindet. Es gibt weltweit noch weitere Filialen und Kaufhäuser wie zum Beispiel in Straßburg, Berlin oder auch Dubai.

Auch wenn man dort nichts einkaufen möchte lohnt sich dort immer ein Besuch. Nach unserer Meinung ist dort das Gebäude die Attraktion und man wird begeistert sein. Man fühlt sich dort sofort in eine andere Zeit versetzt. Übrigens für Touristen gibt es dort noch einen Geheimtipp mit einer kostenlosen Dachterrasse die man besuchen sollte. Von dort aus hat man einen tollen Blick auf die Stadt und auch den Eiffelturm.

Wo befindet sich das Stammhaus:
In Paris

Wie viele Besucher gibt es pro Tag:
60.000

Geschäfte in den Galeries Lafayette
Geschäfte in den Galeries Lafayette

Adresse, Lage und Anfahrt

Vor einem Besuch der Galeries Lafayette sollte man sich natürlich genau erkundigen wo sich diese befinden und wie man diese erreichen kann. Als erstes muß man wissen das es im 9. Arrondissement liegt, direkt am Boulevard Haussmann. Von dort aus kann man auch sehr schnell das Hard Rock Cafe Paris erreichen. Übrigens ist die genaue Adresse 40 Boulevard Haussmann in 75009 Paris. Man kann das Kaufhaus bequem mit der RER A über die Haltestelle Auber erreichen.

Aber auch mit der Pariser Metro ist dies möglich und dort muß man dann bei der U-Bahn Haltestelle Chaussée d’Antin aussteigen ( Linie 7 und 9 ). Weiterhin ist es auch möglich das man mit dem Big Bus Paris dort hinkommt. In der Regel halten die Hop On Hop Off Busse in der Nähe von Palais Garnier. Das ist die Pariser Oper und von dort aus sind es nur ein paar Meter zum Kaufhaus.

Adresse:
Galeries Lafayette
40 Boulevard Haussmann
75009 Paris, Frankreich

Metro Station in der Nähe:
Chaussée d’Antin
Linie 7 und 9

Halten dort auch die Hop On Hop Off Busse:
Ja, in der Nähe von der Oper

Öffnungszeiten

Weiterhin sind auch sicherlich die Öffnungszeiten sehr wichtig und die Galeries Lafayette haben von Montag bis Samstag zwischen 09:30 Uhr bis 20:30 Uhr geöffnet. Auch am Sonntag hat man die Möglichkeit für den Einkauf von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Somit hat man dann dort jeden Tag die Möglichkeit dieses zu besuchen. Auch an Feiertagen ist es immer geöffnet. Allerdings kann dies Dachterrasse auch einmal früher schließen als normal.

Wann kann man das Kaufhaus besuchen:
Montag bis Samstag
09:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Sonntag
11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Die Kuppel
Die Kuppel
Außenansicht Galeries Lafayette
Außenansicht Galeries Lafayette

Welche Geschäfte und Marken gibt es in der Galeries Lafayette

In der Regel sind alle bekannten Luxusmarken dort vertreten und man braucht nicht lange auf die Suche gehen. Es gibt mehrere Stockwerke die nach Frauen, Männer, Kinder, Kosmetik, Parfüm und noch vieles mehr gegliedert sind. Man wird dort nahezu alles finden von T-Shirts, Abendkleidung, Smoking und was man sonst noch braucht. Sicherleich sehr beeindruckend ist der Bereich rund um die Kuppel herum. Hier empfehlen wir einmal in das oberste Stockwerk zu fahren wo man dann einen super Blick hat. Übrigens ist dies alles kostenlos möglich und man braucht keinen Eintritt zu bezahlen.

Geschichte

Die Ursprünge von Galeries Lafayette gehen bis in das 18. Jahrhundert zurück wo der Kaufmann Théophile Bader ein Geschäft eröffnete mit einer Verkaufsfläche von 70 Quadratmeter. Dort wurde zuerst Mode und Wäsche verkauft. Aber bald wurde daraus ein Kaufhaus da die Nachfrage gestiegen worden ist da man sich in einer der besten Lagen von Paris befindet. Weiterhin ist dann auch sehr schnell die Verkaufsfläche angestiegen. Mittlerweile ist daraus ein großes Unternehmen geworden mit tausenden von Mitarbeitern.

Es gibt Filialen und Kaufhäuser auf der ganzen Welt. Aber das Stammhaus befindet sich immer noch in Paris und es wird täglich von 60.000 Besuchern frequentiert. Auch wenn man dort nichts kaufen möchte sollte man dort einmal einen Blick hineinwerfen. So etwas spektakuläres bekommt man sicherlich nicht jeden Tag zu sehen. Übrigens beträgt heute die Verkaufsfläche über 70.000 Quadratmeter und für einen Besuch sollte man ausreichend Zeit einplanen.

Gründer:
Kaufmann Théophile Bader

Gibt es mehrere Filialen:
Ja, zum Beispiel in Straßburg, Berlin, Dubai

Abteilung mit Gourmet ist beeindruckend

Nicht verpassen sollte man auch die Abteilung besuchen wo Gourmet angeboten wird. Man bekommt dort sehr viel wertvolle Produkte zu sehen die man vielleicht noch nie gesehen hat. Dazu gehört natürlich Hummer, Kaviar, Trüffel und noch vieles mehr. Es gibt sehr viele wohlhabende Einwohner in Paris die auf frische Produkte großen Wert legen und dort regelmäßig einkaufen. Weiterhin werden auch von dort aus die Luxushotels von Paris beliefert. Aber vorbeischauen kostet ja nichts und für Touristen ist dies sehr interessant.

Welche Gourmetprodukte sollte man dort kaufen:
Hummer
Kaviar
Trüffel

Die Aussicht von der Dachterrasse
Die Aussicht von der Dachterrasse
Dachterrasse Galeries Lafayette
Dachterrasse Galeries Lafayette

Essen, Trinken, Restaurants und Cafes

Wenn man ein paar Stunden in den Galeries Lafayette unterwegs ist dann bekommt man sicherlich auch einmal Hunger oder Durst. Das ist dort kein Problem und es gibt mehrere Restaurants, Bars und Cafes wo man etwas bekommt. Aber oft ist die Nachfrage dort größer als das Angebot und man muß schon Glück haben einen freien Tisch zu bekommen. Es gibt sehr viele Touristen die dort gerne einen Kaffee trinken möchten. Weiterhin sind die Preise natürlich dementsprechend was man sich vorstellen kann.

Kann man dort etwas Essen und Trinken:
Ja, es gibt Restaurants und Cafes

Besuch der Dachterrasse ist kostenlos

Ein Geheimtipp ist die Dachterrasse zu besuchen die sogar keinen Eintritt kostet. So etwas ist natürlich nur in den Galeries Lafayette möglich und andere würden dort bestimmt eine Gebühr verlangen. Weiterhin ist die Aussicht sensationell und man kann dort schöne Fotos machen. In der Regel hat diese zu den regulären Öffnungszeiten auch immer geöffnet. Aber es kann durchaus sein das diese dann schon vorher geschlossen wird. Weiterhin muß man dort auch immer mit vielen Besuchern rechnen.

Muß man dort Eintritt bezahlen:
Nein, der Besuch ist kostenlos

Wann hat die Dachterrasse geöffnet:
Zu den Öffnungszeiten vom Kaufhaus

Unsere Meinung

Wir empfehlen die Galeries Lafayette auf jeden Fall einmal anzuschauen. Wenn man mit dem Hop On Hop Off Bus unterwegs ist dann sollte man einfach an der Oper aussteigen und über die Straße gehen. Das lohnt sich auf jeden Fall da es ein ganz spektakuläres Kaufhaus ist. Wenn man dies zum ersten Mal sieht dann wird man auf jeden Fall begeistert sein. Selbstverständlich sind dort die Preise dementsprechend hoch da es sich um Luxusmarken handelt. Aber es gibt dort auch regelmäßig Angebote wo diese dann deutlich reduziert werden.

Miami Cruise Terminal A Crowne of Miami
Florida

Miami Cruise Terminal

Wenn man eine Kreuzfahrt gebucht hat dann muß man zum Miami Cruise Terminal fahren wo die Kreuzfahrtschiffe abfahren. Als erstes sollte man wissen das dieses sehr groß ist. Alle Infos zum Miami Cruise Terminal Besonders […]

Umm Suqeim Beach
Asien

Umm Suqeim Beach

Ein schöner öffentlicher Strand in Dubai ist der Umm Suqeim Beach. Dieser eignet sich besonders wenn man ein Stadthotel gebucht hat und trotzdem an den Strand zum Baden gehen möchte. Informationen zum Umm Suqeim Beach […]

Ein Bus in Abu Dhabi
Abu Dhabi

Von Abu Dhabi nach Dubai

Hier erfährt man wie man von Abu Dhabi nach Dubai kommt. Es gibt viele Möglichkeiten die man als Tourist nutzen kann. Sicherlich möchte man auch einmal das bekannteste Emirat anschauen. Noch besser wäre es wenn […]

Meistgesucht

Dubai Sandsturm
Asien

Dubai Sandsturm

Auch im Emirat Dubai kann es einmal einen Sandsturm geben. Dort ist dann die Luft voller Sand und für Touristen gibt es dort einiges zu beachten. Aber gesundheitliche Probleme können dort nicht auftreten. Nur das […]

Mirage Volcano
Las Vegas

Mirage Volcano

Sicherlich eine der spektakulärsten Las Vegas Sehenswürdigkeiten ist der Mirage Volcano. Dort wird ein künstlicher Vulkanausbruch simuliert und das ist schon sehr beeindruckend wenn man dies zuvor noch nie gesehen hat. Die Attraktion Mirage Volcano […]

© Jumeirah Al Naseem
Asien

Jumeirah Al Naseem

Das Jumeirah Al Naseem ist ein Luxushotel in Dubai daß zum Madinat Jumeirah gehört. Dort befinden sich noch weitere Hotels der Kette. Die Lage ist natürlich perfekt wo man von den Zimmern einen Blick auf […]

Miami Tower
Florida

Miami Tower

Einer der bekanntesten Wolkenkratzer ist der Miami Tower mit einer Höhe von 191 Metern. Besonders bei Nacht wird dieser wunderschön in verschiedenen Farben angestrahlt. Alle Infos zum Miami Tower Wenn man zum ersten Mal in […]

Arbeiten in Dubai
Asien

Arbeiten in Dubai

Interessant ist sicherlich auch das Arbeiten in Dubai wo man sehr Geld verdienen kann. Hier bieten wir nützliche Tipps an für Bewerber die auf der Suche nach einem Job in Dubai sind. Informationen über Arbeiten […]

RER A
Europa

RER A

Wenn man die Vororte von Paris erkunden möchte dann kann man die RER A nutzen. Übrigens ist dies auch der älteste Teil des Netzes von der RER Réseau express régional d’Île-de-France. Aber die Züge sind […]

Ajman

Ajman

In den Vereinigten Arabischen Emiraten befindet sich das Emirat Ajman mit ungefähr 490.000 Einwohnern und dies macht Ajman zum kleinsten Emirat. Bei Touristen ist Ajman noch nicht so bekannt wie die anderen Emirate wie zum [...]
Berlin Sehenswürdigkeiten

Berlin Sehenswürdigkeiten

Hier weiterlesen:Hop On Hop Off BerlinUnter den LindenAlexanderplatzPariser PlatzZoo BerlinBrandenburger TorBotanischer Garten und Botanisches Museum BerlinMadame Tussauds BerlinGaleries Lafayette BerlinBodensee Sehenswürdigkeiten