Ras al Khaimah

Für einen Badeurlaub in den Vereinigten Arabischen Emirate zu empfehlen ist Ras al Khaimah mit Tipps

Ras al Khaimah
Ras al Khaimah

Das Emirat Ras al Khaimah ist perfekt für einen Badeurlaub. Man hat dort den Vorteil das die Strandhotels günstiger sind als im Nachbaremirat Dubai. Hier erfährt man nun alles darüber wenn man dort einmal Urlaub machen möchte.

Ras al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate

In der Regel kennen die meisten Touristen nur das Emirat Dubai wenn man in den V.A.E. Urlaub macht. Aber es gibt noch weitere schöne Emirate die für einen Strandurlaub wunderbar sind. Das wäre natürlich Ras al Khaimah und dort hat man mehr Ruhe und kann sich wunderbar erholen. Im Prinzip ist dies genau das Gegenteil zu Dubai wo alles sehr hektisch, modern und es gigantische Wolkenkratzer wie den Burj Khalifa gibt.

Wir empfehlen immer eine Kombination aus Städtereise in Dubai zu machen wo man sich dann dort die Top Sehenswürdigkeiten anschaut. Danach braucht man bestimmt dann wieder ein paar Tage, oder noch besser eine ganze Woche Erholung an einem Strandhotel in RAK. Man findet dort wunderschöne Strände. In diesem Beitrag erfährt man nun alles über das Emirat mit unseren Geheimtipps die bestimmt sehr nützlich sind.

Einwohner Haupstadt:
260.000

Einwohnerzahl vom Emirat:
345.000

Eine Promenade in Ras al Khaimah
Eine Promenade in Ras al Khaimah

Anreise, Lage und wie kann man das Emirat erreichen

Als erstes sollte man sich natürlich auch informieren wie man das Emirat überhaupt erreichen kann. Es gibt einen internationalen Flughafen und das ist der Ras Al Khaimah International Airport. Allerdings hat diese nur 200.000 Passagiere pro Jahr und es gibt dort überwiegend Charterflüge. Über die Wintermonate gab es aber auch schon einmal Direktflüge zum Beispiel von Berlin in das Emirat mit SunExpress. Übrigens wurde dies vom Reiseveranstalter FTI angeboten. Aber diese Flüge sind dann doch eher selten.

Weiterhin konnte man auch schon über Doha mit Qatar Airways in das Emirat fliegen. Wir empfehlen immer auf dem Flughafen Dubai zu landen und dann einen Transfer zu buchen wo man in das Hotel in RAK gefahren wird. Aber man könnte auch das Taxi nutzen. Das Emirat befindet sich rund 95 Kilometer nordöstlich von Dubai. Für diese Strecke braucht man ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten. Wenn man im Waldorf Astoria Ras Al Khaimah übernachtet dann ist die Transferzeit noch kürzer mit nur 75 Kilometer und einer Fahrzeit von rund einer Stunde. Übrigens beträgt die Flugzeit nach Dubai 6 Stunden.

Auf welchem Flughafen sollte man landen:
Dubai International Airport

Transferzeit und Dauer:
Ungefähr 1 Stunde

Lage vom Emirat:
95 Kilometer nordöstlich von Dubai

Flugzeit:
Ungefähr 6 Stunden

Reisepass
Reisepass

Das sind die Einreisebestimmungen

Wenn man in Ras al Khaimah Urlaub machen möchte dann gelten dort die gleichen Einreisebestimmungen wie für die anderen Emirate. Es spielt dann keine Rolle ob man in Dubai, oder auch vielleicht auf dem Flughafen in Abu Dhabi landet. Das ist dann immer gleich. Aber man braucht auf jeden Fall einen gültigen Reisepass der mindestens noch eine Gültigkeit von sechs Monaten haben muß. Übrigens werden Erstbesucher auch biometrisch erfasst.

Wie lange muß der Reisepass noch gültig sein:
Mindestens 6 Monate

Ist ein Kinderreisepass notwendig:
Ja, jedes Kind benötigt einen eigenen Pass

Wann wird die biometrische Erfassung gemacht:
Nur bei der ersten Einreise in die V.A.E.

Visum und wie lange darf man dort Urlaub machen

Eine wichtige Frage ist sicherlich auch ob man dort ein Visa braucht. Als Tourist aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz braucht man kein Visum und nach Ankunft zum Beispiel auf dem Flughafen Dubai bekommt man ein kostenloses Tourist Visa on Arrival. Das heißt es ist ein Stempel in den Reisepass wo man normalerweise dann einen Aufenthalt von 30 Tagen bekommt. Man kann dies aber nochmals für weitere 30 Tage verlängern lassen.

Wo bekommt man das Touristenvisum:
Nach Ankunft am Flughafen ( Stempel in den Reisepass )

Muß man dafür etwas bezahlen:
Nein, das ist kostenlos

Wie lange darf man dort bleiben:
30 Tag ( weitere 30 Tage sind möglich )

Flughafen Dubai
Flughafen Dubai

Wetter, Klima und beste Reisezeit in RAK

Sicherlich der Grund warum so viele Touristen in Ras al Khaimah Urlaub machen möchten ist das ganzjährig warme Klima. Man hat dort Sonnenschein und warme Temperaturen nahezu das ganze Jahr. Wichtig zu wissen ist das die beste Reisezeit immer die Wintermonate sind. Das heißt von Oktober bis Mai machen dort auch die meisten Touristen Urlaub. Übrigens kann man dort auch wunderbar überwintern wenn man der kalten Jahreszeit aus dem Weg gehen möchte.

Die Sommermonate von April bis September sind dann die Nebensaison da dort die Temperaturen sehr heiß sind. Man muß unter Tags dort mindestens mit 40 Grad rechnen und bei Nachts kühlen diese auch nicht mehr ab unter 30 Grad. Das ist dann schon sehr heiß. Über die Wintermonate ist das Klima dann perfekt mit 25 bis 30 Grad. Man hat dort den Vorteil das man dann auch nicht mehr schwitzen muß.

Beste Reisezeit:
Oktober bis Mai

Nebensaison:
Juni bis September

Gibt es dort auch Regen:
Sehr selten ( meistens dann im Januar )

Ras al Khaimah Klimatabelle
Ras al Khaimah Klimatabelle

Ras al Khaimah Währung und Geld wechseln

Der Dirham ist die Ras al Khaimah Währung und man muß mit diesem auch in den anderen Emiraten bezahlen. Das heißt man braucht dort nicht extra Geld umtauschen lassen und das ist sehr praktisch. Wir empfehlen immer zu Hause bei der Hausbank eine kleine Summe Dirham ( vielleicht 100 Euro ) wechseln zu lassen. Man bekommt dort natürlich keinen guten Kurs. Aber man kann sofort nach Ankunft in der Landeswährung bezahlen.

Wenn man dann angekommen ist im Hotel dann sollte man sich gleich am nächsten Tag auf die Suche gehen nach einer Wechselstube. Diese nennt sich dort Money Exchange und zum Beispiel in der Al Hamra Mall gibt es mehrere davon. Man kann dort dann ganz bequem Euro Geldscheine in Dirham Geldscheine wechseln lassen. Aber man sollte immer auf den aktuellen Kurs anschauen und Kursschwankungen sind möglich.

Ist die Währung in allen Emiraten der Dirham:
Ja, diese ist in allen 7 Emiraten gleich

Tipp zum Geld wechseln:
Al Hamra Mall

Nach welchen Geschäften muß man suchen:
Money Exchange

VAE Dirham
VAE Dirham

Diese Sehenswürdigkeiten sollte man sich anschauen

Unser Tipp ist es einmal unseren Beitrag über die Ras al Khaimah Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Das Emirat hat auch einiges zu bieten. Man sollte auf jeden Fall immer eine Wüstensafari machen und das macht viel Spaß. Dann befindet sich noch der höchste Berg der Vereinigten Arabischen Emiraten dort. Übrigens ist das der Jebel Jais mit einer Höhe von 1.934 Meter. Man sollte dort auch das Observation Deck anschauen mit toller Aussicht.

Weiterhin gibt es auch die längste Zipline auf der ganzen Welt im Emirat. Diese Attraktion nennt sich Jais Flight. Dann sollte man sich noch die Insel Marjan Island anschauen und diese ist ähnlich wie The Palm Jumeirah in Dubai, nur etwas kleiner. Touristen die sich für Geschichte interessieren sollten sich das Ras al Khaimah National Museum anschauen. Auch sehenswert ist das Dhayah Fort und die Altstadt Old City.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Ras al Khaimah:

1. Jebel Jais
2. Al Marjan Island
3. Hauptstadt von Ras al Khaimah
4. Al Hamra Mall
5. Ras al Khaimah National Museum
6. Dhayah Fort
7. Iceland Water Park
8. Altstadt RAK Old City
9. Manar Mall
10. Al Jazirah Al Hamra

Jebel Jais
Jebel Jais

Wie ist die Sicherheit im Emirat Ras al Khaimah

In der heutigen Zeit spielt natürlich auch die Sicherheit vom Reiseziel eine wichtige Rolle. Man möchte vor Ort bestimmt in keine Konflikte oder Terroranschläge geraten. Als erstes sollte man wissen das die Emirate als eines der sichersten Ländern auf der ganzen Welt gelten. Das heißt dort ist man sehr sicher und man braucht keine Angst zu haben das man dort vielleicht überfallen wird. Man kann dort auch noch bei Nachts alleine unterwegs sein und es gibt keine Probleme.

Gibt es dort Taschendiebstähle:
Nein, so etwas kennt man dort nicht

Sind die Hotels bewacht:
Ja, vor allem die Luxushotels

Welches ist das richtige Hotel für mich mit Tipps

Wer sich für die Destination Ras al Khaimah entscheidet sucht meistens ein schönes Strandhotel aus. Sicherlich die schönsten gibt es auf Marjan Island und diese Insel verfügt über viele wunderbare Strandhotels. Die schönsten sind sicherlich das DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island, Hampton By Hilton Marjan Island und das Rixos Bab Al Bahr. Nach unserer Meinung das beste Hotel überhaupt ist das Waldorf Astoria Ras Al Khaimah.

Man fühlt sich als Hotelgast wie in einem Palast aus 1001 Nacht. So stellt man sich bestimmt die Emirate vor. Im Prinzip kann man sagen das jedes Emirat über einen solchen Palast verfügt. In Dubai ist es das Burj al Arab und in Abu Dhabi das Emirates Palace. Wie ein kleines Dorf aufgebaut ist das The Cove Rotana Resort wo man auch einen schönen Urlaub verbringen kann.

Hoteltipps:
Waldorf Astoria Ras Al Khaimah
DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island
The Cove Rotana Resort
Rixos Bab Al Bahr
Hampton By Hilton Marjan Island

Waldorf Astoria Ras Al Khaimah bei Nacht
Waldorf Astoria Ras Al Khaimah bei Nacht

Essen und Trinken, darf man dort Alkohol trinken

Bei der Verpflegung im Hotel empfehlen wir immer die Halbpension zu buchen. Das heißt man bekommt Morgens immer ein Frühstück und am Abend kann man sich am Buffet bedienen. Man muß wissen das es dort nicht so ist wie in Dubai wo man überall gleich eine Promenade mit Restaurants findet. Das ist dort schon etwas anders und deshalb ist dort die Verpflegung sehr wichtig.

Selbstverständlich gibt es auch gute Restaurants. Aber dazu müsste man dann immer über einen Mietwagen verfügen und dann muß man am Abend ein Restaurant suchen. Wer es einfacher haben möchte bucht die Halbpension. Bestimmt möchte man auch einmal Alkohol trinken im Urlaub. Das ist dort zwar möglich, aber eingeschränkt. Man bekommt diesen nur in lizenzierten Geschäften oder an der Bar im Hotel. Weiterhin muß man wissen das dieser sehr teuer ist.

Welche Verpflegung sollte man buchen:
Halbpension

Wo bekommt man Alkohol wie z.B. ein Bier:
Nur in lizenzierten Geschäften
Hotelbar

Shopping, Souks, Märkte und Fischmarkt

Bestimmt möchte man am Abend auch einmal etwas bummeln gehen. Dazu gibt es in Ras al Khaimah auch tolle Shopping Malls wie zum Beispiel die Al Hamra Mall, Manar Mall, RAK Mall und noch viele mehr. Selbstverständlich sind diese auch groß. Aber natürlich nicht so wie die Dubai Mall. Unser Tipp ist es auch die traditionellen Märkte zu besuchen wie zum Beispiel den Gold Souk.

Man kann dort besonders günstigen Goldschmuck kaufen in einer sehr guten Qualität. Zu Hause in Deutschland würde man bestimmt mehr bezahlen. Weiterhin muß man in den Souks immer noch den Preis verhandeln. Touristen die dort etwas geschickt sind können dort bis zu 50 Prozent herunterhandeln. Auch sollte man einmal den Fischmarkt besuchen wo man Fische sehen kann die man bestimmt noch nie gesehen hat.

Welche Malls gibt es:
Al Hamra Mall
RAK Mall
Manar Mall

Wo kann man günstigen Schmuck kaufen:
Im Gold Souk

Muß man den Preis dort verhandeln:
Ja, unbedingt

Al Hamra Mall
Al Hamra Mall
Ein Geschäft mit Goldschmuck
Ein Geschäft mit Goldschmuck
Ras al Khaimah Fischmarkt
Ras al Khaimah Fischmarkt

Gibt es dort auch Golfplätze

Besonders über die Wintermonate ist Ras al Khaimah eine perfekte Destination für Golfspieler. Es gibt dort ausgezeichnete Golfplätze wie den Al Hamra Golf Club wo man perfekte Bedingungen vorfindet. Aber man sollte sich dann immer für die Monate über den Winter entscheiden. Im Sommer ist es dann zu heiß um dort Golf zu spielen. Weiterhin verfügen die meisten auch noch über eine Flutlichtanlage und das ist sehr praktisch.

Welche Golfplätze gibt es:
Al Hamra Golf Club
Tower Links Golf Club

Muß man dort die Golfausrüstung mitbringen:
Nein, diese kann man ausleihen

Ras al Khaimah Golfplatz
Ras al Khaimah Golfplatz

Ausflüge die man machen sollte in RAK

Natürlich sollte man auch Ausflüge in Ras al Khaimah machen und man möchte bestimmt etwas sehen von der Umgebung. Zum Pflichtprogramm gehört natürlich immer eine Wüstensafari zu machen. Dort fährt man mit einem Jeep über die beeindruckenden Sanddünen und am Abend gibt es immer noch ein leckeres Barbecue. Weiterhin hat man dort die Möglichkeit den Sonnenuntergang in der Wüste anzuschauen. Einfach beeindruckend.

Top 10 Ausflüge in Ras al Khaimah:

1. Ras al Khaimah Wüstensafari mit Barbecue
2. Privater Transfer zwischen Ras al Khaimah und Dubai
3. Stadtrundfahrt in RAK machen
4. Besuch der Kamelrennbahn
5. Besichtigung der Moscheen
6. Dhayah Fort
7. Khatts Springs
8. Jais Flight die längste Zipline der Welt
9. Observation Deck Jebel Jais
10. Tour zur Perlenfarm von Suwaidi

Unsere Meinung

Nun hat man sehr vieles über das Emirat Ras al Khaimah erfahren. Am besten ist es immer wenn man dies mit dem Emirat Dubai verbindet. Das bieten auch viele Reiseveranstalter an. Nach unserer Meinung ist dies eine gute Kombination die man machen sollte. Es gibt viele gute Strandhotels, Sehenswürdigkeiten und man kann dort auch vieles machen als Tourist.

Zika Virus
Florida

Zika Virus

Besonders das Zika Virus breitet sich immer mehr in Florida aus, darunter auch Miami. Was das genau ist und wie man sich schützen kann erfährt man hier. Man sollte also immer aufpassen und nicht leichtsinnig […]

Molokai Hawaii Klippen
Hawaii

Molokai

Die Insel Molokai ist eine von den acht Inseln, die zu Hawaii gehören. Mit ihren 673 Quadratkilometern, einer Länge von 60 Kilometer und einer Breite von 16 Kilometer, zählt sie zu einer der kleineren vulkanische […]

Meistgesucht

Schwarzwald Wandern
Baden Württemberg

Tipps zum Schwarzwald

Hier bekommt man viele nützliche Tipps zum Schwarzwald die man im Urlaub anwenden kann. Welches sind die besten Orte und Städte die man besuchen kann als Tourist. All das erfährt man hier und man sollte […]

Caesars Palace Las Vegas
Hotels

Caesars Palace Las Vegas

Sicherlich eines der bekanntesten Kasinohotels ist das Caesars Palace Las Vegas wo man sich wie im antiken Rom fühlt. Das Konzept wurde dort wunderbar umgesetzt und es lohnt sich einmal dort zu übernachten. Man wird […]

Stuttgart Shopping
Baden Württemberg

Stuttgart Shopping

Selbstverständlich sollte man auch einen Tag für Stuttgart Shopping einplanen. Es gibt in der Metropole große Shopping Malls und auch Einkaufsstraßen die man besuchen kann. Besonders bei schlechtem Wetter sind diese immer gut besucht. Stuttgart […]

Yas Mall Rollercoaster Restaurant
Abu Dhabi

Abu Dhabi Essen und Trinken

Für Touristen stellen wir hier einmal das Abu Dhabi Essen und Trinken vor. Im Hotel sollte man auf jeden Fall das Frühstück buchen wo man sich dann jeden Morgen am Buffet bedienen kann. Dort gibt […]

Polynesian Cultural Center
Hawaii

Polynesian Cultural Center

Das Polynesian Cultural Center ist ein muss für jeden Hawaii Urlauber. Das wie ein Park angelegte Kulturzentrum zeigt die Kultur und Gebräuche der 7 Inseln Tonga, Samoa, Hawaii, Fiji, Tahiti, Maori und den Marquesas-Inseln. Polynesian […]

RER A
Europa

RER A

Wenn man die Vororte von Paris erkunden möchte dann kann man die RER A nutzen. Übrigens ist dies auch der älteste Teil des Netzes von der RER Réseau express régional d’Île-de-France. Aber die Züge sind […]

Der Riverwalk in Tampa

Tampa Sehenswürdigkeiten

Die besten Tampa Sehenswürdigkeiten für Touristen sind Busch Gardens, The Florida Aquarium, Ybor City, Big Cat Rescue, Sunshine Skyway Bridge, ZooTampa at Lowry Park, Teco Line Streetcar System, Adventure Island und noch vieles mehr. Top [...]
Rotes Rathaus

Rotes Rathaus

Wegen seiner roten Farbe wird das Berliner Rathaus oft auch als Rotes Rathaus bezeichnet. Dort ist der Sitz des Berliner Senats und des Regierenden Bürgermeisters von der Stadt. Selbstverständlich kann man das markante Gebäude schon [...]