Bodensee Sehenswürdigkeiten

Das sind unsere 21 Bodensee Sehenswürdigkeiten die man als Tourist gesehen haben muß + Top 10

Bodensee Sehenswürdigkeiten
Bodensee Sehenswürdigkeiten

Die besten Bodensee Sehenswürdigkeiten für Touristen sind die Insel Mainau, Pfahlbauten Unteruhldingen, Wallfahrtskirche Birnau, Affenberg Salem, Insel Reichenau, Zeppelin Museum, Burg Meersburg, Sea Life Konstanz, Dornier Museum, Rheinfall und noch vieles mehr.

Unsere Top 10 Bodensee Sehenswürdigkeiten

Als Besucher kann man sich natürlich sehr viele Sehenswürdigkeiten rund um den Bodensee anschauen. Man sollte dort unbedingt sich ein wenig Zeit nehmen damit man sich das alles anschauen kann. Weiterhin ist zu empfehlen das man immer eine Kombination macht. Das heißt man genießt die Sonne und relaxt an einem Strandbad. Am anderen Tag kann man dann wieder die Attraktionen anschauen. Die Top Highlights sind natürlich die Pfahlbauten Unteruhldingen und der Affenberg Salem. Weiterhin auch die Insel Reichenau und das Zeppelin Museum.

Man sollte aber über ein Auto verfügen das man sich diese alle anschauen kann. Weiterhin sollte man wissen das besonders beliebte Bodensee Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Insel Mainau an besucherstarken Tagen stark überfüllt sind. Deshalb sollte man sich dann für einen anderen Tag entscheiden. In diesem Beitrag erfährt man nun alles was man sich dort anschauen sollte. Weitere Attraktionen sind die Burg Meersburg, das Sea Life in Konstanz, Dornier Museum und natürlich der Rheinfall.

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten am Bodensee:

1. Insel Mainau
2. Pfahlbauten Unteruhldingen
3. Wallfahrtskirche Birnau
4. Affenberg Salem
5. Insel Reichenau
6. Zeppelin Museum
7. Burg Meersburg
8. Sea Life Konstanz
9. Dornier Museum
10. Rheinfall

1. Insel Mainau

Insel Mainau
Insel Mainau

Als die Blumeninsel im Bodensee bekannt ist die Insel Mainau. Es ist eine der meistbesuchten Bodensee Sehenswürdigkeiten und man sollte es nicht verpassen diese wunderschöne Insel anzuschauen. Man wird begeistert sein. Weiterhin kann man die Insel mit dem Auto erreichen wo man dann über eine Brücke gehen muß. Man kann aber auch das Schiff nutzen und es gibt dort sogar eine eigene Anlegestelle was sehr praktisch ist.

Nach unser Meinung sehr beeindruckend ist das Schmetterlingshaus und das Palmenhaus. Zu bestimmten Zeiten blühen immer unterschiedliche Pflanzen und Blumen und das macht die Insel aus. Ein weiteres Highlight ist das Barockschloss und die Insel ist ja im Besitz der gräflichen Familie Bernadotte. Übrigens kann man bei bestimmten Events die Familie auch einmal sehen.

Adresse:
Insel Mainau 1
78465 Insel Mainau

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
10:00 Uhr bis 21:00 Uhr

2. Pfahlbauten Unteruhldingen

Pfahlbauten Unteruhldingen
Pfahlbauten Unteruhldingen

Besonders Schulklassen schauen sich immer gerne die Pfahlbauten Unteruhldingen da man dort noch etwas über die Geschichte lernen kann. Das heißt man sieht wie früher die Menschen am Bodensee gelebt haben. Die rund 23 Häuser wurden fast originalgetreu nachgebaut und wirken natürlich sehr realistisch. Somit wird man dort als Besucher in eine frühere Zeit versetzt in die Steinzeit und Bronzezeit und das ist sehr beeindruckend.

Der Besuch vom Pfahlbaudorf ist sehr interessant und man wird bestimmt begeistert sein. Man kann den Rundgang selber machen und kann sich die Häuser anschauen. Dort wird man auch viele Gegenstände finden wie z.B. Werkzeuge. Man wird erstaunt sein über welche modernen Werkzeuge die Menschen schon verfügt haben. Weiterhin ist es auch das älteste Freiluftmuseum in Deutschland und somit für einen Besuch zu empfehlen.

Adresse:
Strandpromenade 6
88690 Uhldingen-Mühlhofen

Öffnungszeiten:
April bis Oktober
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
November bis März
Nur am Wochenende
10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

3. Wallfahrtskirche Birnau

Wallfahrtskirche Birnau
Wallfahrtskirche Birnau

Selbstverständlich findet man auch wunderschöne Kirchen am See. Zu den bekanntesten gehört natürlich die Wallfahrtskirche Birnau und diese ist auch etwas besonderes. Das ist eine der Bodensee Sehenswürdigkeiten die man nicht verpassen sollte. Es ist eine der schönsten Barockkirchen der Region und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. So etwas bekommt man sicherlich nicht an jedem Tag zu Sehen.

Also sollte man dort einmal vorbeischauen wenn man gerade in der Nähe ist. Man kann die Kirche immer täglich besichtigen und es lohnt sich dann auch einmal eine Kerze anzuzünden. Es kann aber durchaus sein das gerade ein Gottesdienst stattfindet. Weiterhin gibt es dort noch ein weiteres Highlight. Das ist die spektakuläre Aussicht auf den Bodensee und man sollte dort unbedingt Fotos machen.

Adresse:
Birnau-Maurach 5
88690 Uhldingen-Mühlhofen

Öffnungszeiten:
Sommer täglich von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Winter täglich von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr

4. Affenberg Salem

© Affenberg Salem
© Affenberg Salem

Für Kinder eine beliebte Sehenswürdigkeit in der Nähe vom Bodensee ist der Affenberg Salem. Das besondere dort ist es es sich um das größte Affenfreigehege in ganz Deutschland handelt. Also schon einmal etwas besonderes. Bei einem Rundgang kann man sich ungefähr 200 Berberaffen in freier Wildbahn anschauen und das ist sehr beeindruckend.

Vielleicht sieht man sogar noch einige Jungtiere und diese sind natürlich immer besonders putzig. Weiterhin kann man auch bei den Fütterungen zuschauen. Leider ist es nicht mehr möglich diese selber zu füttern. Aber es gibt nicht nur Affen zu Bestaunen, sondern auch Störche und Damwild. Es ist eine sehr große Anlage und man sollte genügend Zeit einplanen. Aber am Wochenende hat es immer viele Besucher. Das muß man wissen.

Adresse:
Mendlishauser Hof
88682 Salem

Öffnungszeiten:
Mitte März bis Anfang November
Täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

5. Insel Reichenau

Insel Reichenau
Insel Reichenau

Die Gemüseinsel im Bodensee ist die Insel Reichenau und diese sollte man sich unbedingt anschauen. Übrigens ist diese über eine wunderschöne Pappelallee von Konstanz aus schnell erreichbar. Wenn man dort angekommen ist dann wird man begeistert sein. Man kann die Insel auch wunderbar mit dem Fahrrad erkunden und das macht immer viel Spaß. Weiterhin hat man dort auch die Möglichkeit frisches Gemüse zu kaufen, direkt vom Erzeuger.

Das Highlight der Insel ist das Kloster Reichenau und ein Spaziergang am Uferweg sollte man auch unternehmen. Wenn man möchte dann kann man sogar auf der Insel übernachten, zum Beispiel im Strandhotel Löchnerhaus mit bester Lage. Auf der Insel wird man viele Gewächshäuser sehen und so etwas bekommt man sicherlich nicht jeden Tag zu Sehen.

Adresse:
Museum Reichenau
Ergat 1 & 3
78479 Reichenau

Öffnungszeiten:
April bis Oktober
Täglich von 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Juli bis August
Täglich von 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr
November bis März
Samstag, Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

6. Zeppelin Museum

Der Eingang zum Zeppelin Museum
Der Eingang zum Zeppelin Museum

Zu den Bodensee Sehenswürdigkeiten gehört natürlich auch einmal ein Museum anzuschauen. Es gibt dort sehr viele davon. Unser Tipp ist es einmal das Zeppelin Museum in Friedrichshafen zu besuchen. Man erfährt dort sehr vieles über die Luftschifffahrt und heute ist der Zeppelin NT immer noch auf dem See unterwegs wo man einmal einen Zeppelin Flug machen sollte.

Aber nun zurück zum Museum. Es wurde im Jahr 1996 eröffnet und befindet sich direkt an der Uferpromenade. Übrigens ist dort das Highlight ein Nachbau des Luftschiffes LZ 129 Hindenburg, das auch begehbar ist. Man wird erstaunt sein welche Größe und Komfort den Passagieren zu dieser Zeit schon zur Verfügung gestanden haben. Ein Besuch ist dort immer sehr interessant, auch für Schulklassen.

Adresse:
Zeppelin Museum Friedrichshafen
Seestraße 22
88045 Friedrichshafen

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober
Täglich von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Letzter Einlass um 16:30 Uhr
November bis April
Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Montag ist Ruhetag

7. Burg Meersburg

Burg Meersburg
Burg Meersburg

Es gibt auch eine schöne mittelalterliche Burg die man sich anschauen kann im Urlaub. Das wäre die Burg Meersburg und wie man schon am Namen erkennen kann befindet sich diese auch in Meersburg. Die berühmte Dichterin Annette von Droste-Hülshoff wohnte zwischen 1841 bis 1848 dort und man kann heute noch die Räumlichkeiten besichtigen. Bei einem Rundgang sieht man ungefähr 30 Räume die noch sehr gut erhalten sind.

Direkt daneben liegt auch das Neue Schloss Meersburg und von dort oben hat man einen tollen Blick auf den See. Wir empfehlen dort unbedingt Fotos zu machen. Weiterhin gibt es dort noch ein schönes Cafe und es ist eine tolle Location. Zum Abschluss kann man sich noch im Rittershop und Rittermarkt ein Souvenir kaufen. Man fühlt sich bei einem Besuch sofort in das Mittelalter zurückversetzt.

Adresse:
Burg Meersburg
Schlossplatz 10
88709 Meersburg

Öffnungszeiten:
März bis Oktober
Täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
November bis Februar
Täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Letzter Einlass ist eine halbe Stunde vor Schließung

8. Sea Life Konstanz

Sea Life Konstanz
Sea Life Konstanz

Wenn gerade das Wetter am Bodensee nicht so gut ist dann lohnt sich ein Besuch vom Sea Life Konstanz. Man kann sich dort in einem großen Gebäude rund 40 Süß- und Salzwasserbecken anschauen. Das heißt dort kann man sich auch die Meerestiere anschauen die im Bodensee herumschwimmen und natürlich noch viele andere. Übrigens sind die Becken mit 660.000 Litern Wasser gefüllt wo es ungefähr 3.500 Meeresbewohner gibt.

Nicht verpassen sollte man dort den acht Meter lange Unterwassertunnel zu besichtigen wo dann die Fische praktisch über einem schwimmen. Das ist sehr beeindruckend und man kommt diesen sehr nahe. Unser Tipp ist es dort auch Fotos zu machen. Die Unterwasserwelt ist sehr beeindruckend und das Sea Life hat eine perfekte Lage direkt am See. Man kann sich dort locker ein paar Stunden aufhalten.

Adresse:
Hafenstraße 9
78462 Konstanz

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

9. Dornier Museum

Dornier Museum Friedrichshafen
Dornier Museum Friedrichshafen

Ein spektakuläres Museum am Bodensee ist das Dornier Museum und es lohnt sich dieses einmal zu besuchen. Besonders wenn man sich natürlich für die Luftfahrt interessiert. Übrigens befindet es sich direkt neben dem Flughafen Friedrichshafen und man kann es schon bei der Landung aus sehen. Als Besucher kann man sich dort viele historische Flugzeuge anschauen wie zum Beispiel die Dornier Do X und das ist ein Highlight.

Es gibt viele Daueraustellungen und auch Sonderausstellungen die sehenswert sind. Weiterhin werden auch Führungen angeboten und den Do 27 Flugsimulator sollte man einmal ausprobieren. Sicherlich interessant ist auch das dort in einem Hangar die Landshut untergebracht ist. Dabei handelt es sich um die Lufthansa Maschine die am 13. Oktober 1977 entführt worden ist. Diese soll dort restauriert werden.

Adresse:
Claude-Dornier-Platz 1
88046 Friedrichshafen

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober:
Täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
November bis April:
Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Montag ist Ruhetag

10. Rheinfall

Rheinfall
Rheinfall

Auf der schweizerischen Seite vom Bodensee gibt es eine ganz interessante Sehenswürdigkeit. Das ist der Rheinfall bei Schaffhausen und dabei handelt es sich um den größten Wasserfall von ganz Europa. Man sollte es nicht versäumen diesen anzuschauen. Als Besucher wird man von den Wassermassen beeindruckt sein die dort pro Sekunde herunterfallen. Zu Spitzenzeiten sind es 600.000 Liter pro Sekunde und das ist gigantisch.

Unser Tipp ist es dort eine Schifffahrt zu machen und man kommt dort ganz nah an den Wasserfall heran. Aber dann wird man auch ein wenig nass werden. Man hat dort die Möglichkeit tolle Fotos zu machen. Übrigens ist der Zugang zum Wasserfall über das nördliche Ufer und das südliche Ufer möglich. Weiterhin kann man auch den Rhyfall Express nutzen wo man von Schaffhausen aus mit einer Bimmelbahn hinfahren kann.

Nördliches Ufer:
Rheinfallquai 32
8212 Neuhausen am Rheinfall
Schweiz

Südliches Ufer:
Areal Schloss Laufen
8447 Dachsen
Schweiz

11. Mit der Pfänderbahn auf den Pfänder fahren

Pfänderbahn
Pfänderbahn

Die wohl beste Aussicht auf den Bodensee hat man natürlich vom Pfänder. Das ist der 1.062 Meter hohe Hausberg von Bregenz. Also befindet man sich dort auf der österreichischen Seite. Aber das ist kein Problem und von Lindau ist man schnell dort. Mit einer Gondel fährt man auf die 1.022 Meter hohe Bergstation wo man einen fantastischen Blick genießen kann. Unser Tipp ist es dort unbedingt auch Fotos zu machen.

Allerdings muß dann auch das Wetter gut sein damit man etwas sehen kann. Wenn dies der Fall ist dann hat man eine tolle Fernsicht. Bei schlechtem Wetter wird man dann nicht einmal den Bodensee erkennen. Weiterhin ist es auch möglich mit dem Auto dort hochzufahren. Aber dort ist die Straße sehr schmal und für Fahranfänger nicht zu empfehlen. Man kann dort wunderbar Wandern gehen und es gibt auch zahlreiche Hütten wo man einkehren kann.

Adresse:
Steinbruchgasse 4
6900 Bregenz

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
8:00 Uhr bis 19:00 Uhr

12. seemaxx Outlet Center Radolfzell

seemaxx Outlet Center Radolfzell
seemaxx Outlet Center Radolfzell

Natürlich gehört auch Shopping zu den Bodensee Sehenswürdigkeiten und das größte Outlet am See ist das seemaxx Outlet Center in Radolfzell. Besonders wenn gerade das Wetter nicht so gut ist dann kann man dort ein paar Stunden verbringen und vielleicht noch ein Schnäppchen machen. In diesem Outlet gibt es rund 40 verschiedene Marken von bekannten Herstellern.

Auf einer Fläche von 8.500 Quadratmeter befinden sich die Geschäfte auf zwei Etagen. Aber die Preise sind dann doch nicht so günstig wie man sich das gerne vorstellt. Das heißt die Waren werden dort nicht verschleudert. Man muß schon genau schauen bis man etwas günstiges gefunden hat. Aber ein Bummel macht dort immer viel Spaß. Übrigens kann man von dort aus das Stadtzentrum und auch den Bodensee schnell erreichen zu Fuß.

Adresse:
seemaxx Outlet Center Radolfzell
Schützenstrasse 50
78315 Radolfzell

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag
9:30 Uhr bis 19:00 Uhr

13. Zeppelin Flug

Zeppelin NT
Zeppelin NT

Sicherlich die schönste Aussicht auf den Bodensee hat man von der Vogelperspektive aus. Dazu bietet es sich dann an einmal einen Zeppelin Flug zu machen und bei guter Sicht hat man einen fantastischen Blick auf die Alpen und in die Schweiz und nach Österreich. Übrigens ist dieser in Friedrichshafen stationiert und ein Ticket für den Rundflug sollte man schon lange vorher reservieren. Die Nachfrage ist dort besonders groß.

Weiterhin sollte man wissen das der Zeppelin auf einer Höhe von 300 Metern fliegt und man von dort oben alle Städte und Gemeinden am Bodensee wunderbar erkennen kann. Es gibt verschiedene Rundflüge die man machen kann von 30 bis 120 Minuten. Wichtig zu wissen ist auch das die Flugsaison immer von Mai bis Mitte November ist. Denn das Wetter muß natürlich auch gut sein damit dieser fliegen kann.

Adresse:
Deutsche Zeppelin-Reederei GmbH
Messestraße 132
88046 Friedrichshafen

Flugsaison:
Mai bis Mitte November

14. Bodensee Schifffahrt

Bodensee Schifffahrt
Bodensee Schifffahrt

Damit man die Bodensee Sehenswürdigkeiten überhaupt erreichen kann sollte man die Bodensee Schifffahrt nutzen. Es gibt dort Linienschiffe, Fähren, Katamarane und auch einen Schaufelraddampfer. Unser Tipp ist es dort Rundfahrten zu machen und man kann zum Beispiel von Deutschland nach Österreich oder in die Schweiz fahren. Übrigens hat jedes Land seine eigene Flotte. In Deutschland sind es die BSB Bodensee Schiffsbetriebe aus Konstanz.

In Österreich sind die Vorarlberg Lines unterwegs aus Bregenz und auf der Schweizer Seite ist es die Schweizerische Bodensee Schiffahrtsgesellschaft aus Romanshorn. Im Prinzip hat jede Stadt oder Gemeinde eine Anlegestelle wo man einsteigen und aussteigen kann. Weiterhin können auch Fahrräder mitgenommen werden. Unser Tipp ist es eine Saison-Card zu kaufen wo man dann unbegrenzt fahren kann.

Welche Schiffe gibt es überhaupt:
Linienschiffe
Fähre
Katamaran
Ausflugsschiffe
Schaufelraddampfer

Das sind die Anbieter:
BSB Bodensee Schiffsbetriebe ( Konstanz )
Schweizerische Bodensee Schiffahrtsgesellschaft ( Romanshorn )
Vorarlberg Lines ( Bregenz )

Was kostet die Saison-Card:
Erwachsene: 265 Euro
Erwachsene mit Fahrrad: 335 Euro
Kinder 6 bis 15 Jahre: 26 Euro
Kinder 6 bis 15 Jahre mit Fahrrad: 61 Euro

15. Aussichtsturm Moleturm

Moleturm
Moleturm

Die wohl beste Aussicht auf Friedrichshafen hat man vom berühmten Moleturm. Weiterhin ist die Lage sicherlich auch spektakulär direkt an der Hafeneinfahrt und somit besonders interessant. Übrigens kann man den Turm kostenlos besteigen und er hat eine Höhe von 22,25 Metern. Aber man muß schon ein wenig schwindelfrei sein da es sich um eine offene Stahlkonstruktion handelt.

Man muß 117 Stufen und 9 Treppen überwinden und dann hat man die Aussichtsplattform erreicht. Unser Tipp ist es dort auch Fotos zu machen und man wird bestimmt begeistert sein. Bei guter Fernsicht kann man sehr weit blicken. Wichtig zu wissen ist das es dort keinen Aufzug gibt. Das heißt man muß immer zu Fuß hochgehen und man kommt dort auch sehr schnell aus der Puste.

Adresse:
Direkt an der Hafeneinfahrt
88045 Friedrichshafen

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

16. Imperia

Imperia
Imperia

Das Wahrzeichen von Konstanz ist natürlich die Imperia die man schon von weitem erkennen kann. Übrigens hat die Statue eine Höhe von 9 Metern und das Gewicht beträgt 18 Tonnen. Aufgestellt wurde diese im Jahr 1993 und Sie besteht aus Beton. Die Attraktion dort ist sicherlich das man die Statue auch umrunden kann und somit hat man eine tolle Sicht auf den Bodensee.

Weiterhin dreht sich die Imperia innerhalb von vier Minuten immer um die eigene Achse. Das ist schon beeindruckend. Besonders am Abend, bei Sonnenuntergang kann man dort immer schöne Fotos machen. Auch die Lage ist gut und die hereinfahrenden Schiffe in den Hafen von Konstanz werden dadurch begrüßt. Bestimmt wird man sich die Statue auch einmal anschauen.

Adresse:
Hafenstraße
78462 Konstanz

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

17. Stadtgarten Überlingen

Stadtgarten Überlingen
Stadtgarten Überlingen

Ein Geheimtipp für Pflanzenliebhaber ist der Stadtgarten Überlingen. Man fühlt sich dort schon fast wie auf der Insel Mainau. Das besondere dort ist das man diesen kostenlos besuchen kann. Übrigens wurde dieser schon im Jahr 1875 angelegt und für Touristen ist dieser interessant anzuschauen. Wichtig zu wissen ist das es einen Unteren Stadtgarten und auch einen Oberen Stadtgarten gibt.

Wir empfehlen immer beide anzuschauen und diese kosten keinen Eintritt. Man wird begeistert sein von der Artenvielfalt und man fühlt sich gleich wie in einer anderen Welt. Sehr interessant ist auch die Kakteensammlung und man kann dort tolle Fotos machen. Weiterhin gibt es noch einen großen Brunnen, Teich, Rosengarten und noch vieles mehr. Im Sommer bieten die weißen Parkbänke einen angenehmen Schatten.

Adresse:
Bahnhofstr.
88662 Überlingen

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

18. Altes Rathaus Lindau

Altes Rathaus Lindau
Altes Rathaus Lindau

Ein besonders schöner Hingucker ist das Altes Rathaus Lindau und ein solches Gebäude erwartet man bestimmt nicht am Bodensee. Man kann sagen es ist ein Prachtbau und Touristen machen dort gerne Erinnerungsfotos. Wichtig zu wissen ist das man es nur von außen anschauen kann. Das heißt die Innenräume kann man nur mit einer Führung besichtigen. Aber von außen ist es schon sehr beeindruckend.

Es wurde im Jahr 1422 erbaut und somit ist es schon ein sehr altes Gebäude. Aber es ist noch sehr gut erhalten wie man an der Außenfassade erkennen kann. Übrigens dauerten die Bauarbeiten bis zur Fertigstellung genau 14 Jahre. Also bis zum Jahr 1436. Wir empfehlen dort einmal eine Führung zu machen und diese sind nur von Juni bis Oktober möglich. Am Donnerstag um 15:00 Uhr, Samstag 17:00 Uhr und am Sonntag um 14:00 Uhr.

Adresse:
Bismarckpl. 4
88131 Lindau

Führungen:
Juni bis Oktober
Donnerstag ( 15:00 Uhr )
Samstag ( 17:00 Uhr )
Sonntag ( 14:00 Uhr )

19. Dampfschiff Hohentwiel

Dampfschiff Hohentwiel
Dampfschiff Hohentwiel

Bestimmt das spektakulärste Ausflugsboot auf dem Bodensee ist das Dampfschiff Hohentwiel. Aber man muß schon Glück haben das man dies auch zu Sehen bekommt. Der Grund ist das dieses Schiff nicht im Liniendienst fährt und es nur Sonderfahrten gibt. Weiterhin muß man wissen das die Fahrten dann sehr beliebt sind und dann meistens schnell ausverkauft sind. Also eine der Top Bodensee Sehenswürdigkeiten die sehr beliebt ist.

Wenn man dort einmal mitfahren möchte dann sollte man sich immer frühzeitig um ein Ticket bemühen. Der historische Schaufelraddampfer ist einzigartig und man kann diesen schon von weitem hören. Er ist etwas besonderes und ist noch gut erhalten und auch funktionsfähig. Der Stapellauf war am 11. Januar 1913 und seit dem ist er auf dem See unterwegs. Stationiert ist das Schiff allerdings in Hard in Österreich. Das ist in der Nähe von Bregenz.

Adresse:
Hafenstrasse 15
A-6971 Hard

Wann finden Fahrten statt:
Nur zu bestimmten Zeiten
Unbedingt vorher ein Ticket reservieren

20. Lago Konstanz

Lago Konstanz
Lago Konstanz

Die größte Shopping Mall die es am Bodensee gibt ist der Lago Konstanz. Es ist ein modernes Einkaufszentrum mit rund 70 Geschäften. Weiterhin gibt es auch viele gute Restaurants und Cafes die man besuchen kann. Sicherlich für die Schweizer Besucher ist die Mall sehr interessant da diese dort günstig einkaufen können. Das Parkhaus ist besonders am Wochenende immer voll mit Autonummern aus der Schweiz.

Deshalb empfehlen wir lieber unter der Woche dort hinzugehen wo es etwas ruhiger ist. Übrigens kann man von dort aus auch wunderbar das Stadtzentrum erreichen. Es gibt viele Geschäfte im Lago Konstanz wo man nahezu alles einkaufen kann. Das heißt von Mode, Schmuck, Schuhe bis zum Supermarkt. Es gibt immer wieder gute Angebote. Aber man muß schon ein wenig herumschauen. Deshalb immer zuerst einen Rundgang machen.

Adresse:
Bodanstraße 1
78462 Konstanz

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
9:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sonntag ( geschlossen )

21. Neues Schloss Meersburg

Neues Schloss Meersburg
Neues Schloss Meersburg

Unbedingt anschauen sollte man sich auch das Neues Schloss Meersburg. Es befindet sich direkt neben der Burg Meersburg und man kann beide Attraktionen wunderbar miteinander kombinieren wenn man möchte. Wir empfehlen dort einmal an einer Schlossführung teilzunehmen und man wird von den barocken Räumen begeistert sein. Allerdings findet diese nur zu bestimmten Zeiten statt.

Aber wir haben noch einen Geheimtipp unter den Bodensee Sehenswürdigkeiten, der sogar kostenlos ist. Man sollte sich den Schlossgarten anschauen wo man nichts dafür bezahlen muß. Nun fragt man sich bestimmt was dort so toll sein soll. Es ist die Aussicht auf den Bodensee. Weiterhin gibt es dort noch ein Cafe wo man sich einen Kuchen und Kaffee gönnen kann. Es gibt aber auch genügend Parkbänke wo man sich entspannen kann.

Adresse:
Schloßpl. 12
88709 Meersburg

Führungen:
1. April bis 1. November
Montag bis Samstag
Immer um 14:00 Uhr

Unsere Meinung

Nun hat man sehr vieles über die Bodensee Sehenswürdigkeiten erfahren die man sich anschauen kann. Sicherlich gibt es noch mehr davon und das ist nur eine Auswahl. Aber man kann bestimmt nicht alle besichtigen und deshalb ist es immer notwendig sich vorher Gedanken zu machen was man sich gerne anschauen möchte. Weiterhin ist natürlich auch immer das Wetter entscheidend.

Ein Patient wird gerade geimpft
Hawaii

Hawaii Impfungen

Natürlich sollte man sich auch über Hawaii Impfungen informieren und hier erfährt man ob man diese benötigt oder nicht. Jeder der eine Reise plant, sollte sich vorab über das Land und seine Sitten, die Kultur […]

Flughafen Dubai
Asien

Flughafen Dubai

Hier weiterlesen:Dubai FlugzeitLetzte A380 für Emirates im NovemberVon Berlin nonstop nach Dubai fliegen ab OktoberDubai Einreise wieder nur mit PCR Test möglichMit Etihad kostenlos zur Expo 2020 in DubaiEmirates A380 in SonderlackierungDubai ZwischenstoppZum Christmas Shopping […]

Hawaii Surfen
Hawaii

Hawaii Surfen

Warum Hawaii Surfen so beliebt ist erfährt man hier. Bestimmt fragt man sich warum Hawaii als das Surferparadis betitelt wird. Ein Grund rührt daher, dass das Wellenreiten auf Hawaii erfunden worden ist. Alles wichtige über […]

Meistgesucht

Miami Skyline
Florida

Miami Stadtrundfahrt

Bei einer Miami Stadtrundfahrt sieht man die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hier kann man diese buchen und dazu haben wir noch viele Tipps zusammengestellt für Touristen. Informationen zu einer Miami Stadtrundfahrt Sicherlich möchte man auch […]

Zeitverschiebung
Asien

Dubai Zeitverschiebung

Die Dubai Zeitverschiebung beträgt in der Sommerzeit plus zwei Stunden zu Deutschland und in der Winterzeit plus drei Stunden zu Deutschland. Wenn es im Sommer in Deutschland 9:00 Uhr Morgens ist dann beträgt die Uhrzeit […]

Nurai Island Abu Dhabi | © Nurai Island Hotel
Abu Dhabi

Nurai Island

Wenn man sich einmal wie auf den Malediven fühlen möchte im Abu Dhabi Urlaub dann ist die Insel Nurai Island genau das richtige. Dort kann man sich wunderbar erholen und man wird sich dort sehr […]

Bernice P. Bishop Museum
Hawaii

Bernice P. Bishop Museum

Das Bernice P. Bishop Museum liegt auf der Insel O’ahu im historischen Viertel der Hauptstadt Honolulu. Für Touristen ist es sehr interessant anzuschauen und man erfährt auch sehr vieles über die Geschichte. Bernice P. Bishop […]

Wiesbaden Sehenswürdigkeiten
Deutschland

Wiesbaden Sehenswürdigkeiten

Die besten Wiesbaden Sehenswürdigkeiten für Touristen sind die Altstadt, Neroberg und Nerobergbahn, Kurhaus mit Kurpark, Russisch-Orthodoxe Kirche, Opel Zoo, Museum Wiesbaden, Goldgasse, Kuckucksuhr Wiesbaden, Heidenmauer und noch vieles mehr. Unsere Top 10 Wiesbaden Sehenswürdigkeiten Die […]

Aria Resort & Casino

Aria Resort & Casino

Das beste Hotel vom CityCenter Las Vegas ist das Aria Resort & Casino mit einer sehr zentralen Lage am Strip. Es gehört zu MGM Resorts die noch weitere Hotels in der Glücksspielmetropole betreiben.Top 3 Ausflüge [...]
St. Petersburg in Florida

Tampa Ausflüge

Bestimmt möchte man auch einmal Tampa Ausflüge machen in der Metropole und es gibt dort vieles was man machen kann. Hier erfährt man was für Touristen zu empfehlen ist und ein Mietwagen ist auf jeden [...]