Al Ain

Zum Emirat Abu Dhabi gehört die Oasenstadt Al Ain die man sich als Tourist unbedingt anschauen sollte

Al Ain
Al Ain

Eine schöne Oasenstadt die zum Emirat Abu Dhabi gehört ist Al Ain. Man wird als Tourist dort begeistert sein da man dort keine moderne Wolkenkratzer findet. Man kann dort den Hauch des Orients noch spüren, so wie es früher einmal gewesen ist.

Al Ain ist für Touristen sehr interessant

Al Ain ist die zweitgrößte Stadt von Abu Dhabi. Sie liegt im Osten des Landes und grenzt direkt an den Oman. Die Stadt blickt auf eine lebhafte Geschichte voller Kriege zurück. Im Laufe der letzten zwei Jahrhunderte war sie Streitobjekt der Mächtigen des Omans, Abu Dhabis und Saudi Arabiens. Heute leben dort etwa 630.000 Menschen. Anders als in der Hauptstadt findet man dort keine Hochhäuser.

Stattdessen ist die Stadt auffällig begrünt. Dies geht auf Scheich Zayed bin Sultan zurück, auf dessen Veranlassung dort tausende Palmen gepflanzt worden sind. Weiterhin kann man dort Zitronen– und Orangen-, Feigen– sowie Mangobäume und zahlreiche Grünflächen entdecken. Die Stadt wird deshalb auch die „Gartenstadt des Arabischen Golfs“ genannt. Andere Beinamen sind die „Stadt der Blumen“ und die „Stadt der Brunnen„.

Anzahl der Einwohner:
Ungefähr 630.000

Fläche:
980 Quadratkilometer

Oase Al Ain
Oase Al Ain

Wie kann man die Oasenstadt erreichen

In der Regel machen die meisten Touristen in Abu Dhabi Urlaub und haben sich dort ein schönes Strandhotel, oder auch Stadthotel ausgesucht. Wichtig zu wissen ist das Al Ain rund 160 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegt. Also kann man dort nicht einfach kurz vorbeischauen. Nun fragt man sich bestimmt wie man dort hinkommen kann. Urlauber die einen Mietwagen gebucht haben können dort natürlich selber hinfahren.

Aber das ist eher nicht zu empfehlen da man sich wahrscheinlich dort nicht auskennt. Somit ist die beste Alternative die man machen sollte einen Tagesausflug zu buchen. Von Abu Dhabi aus ist dies möglich und man sollte dort dann einen ganzen Tag einplanen. Man fährt rund 1 Stunde, 40 Minuten bis man dort angekommen ist. Danach schaut man sich dort die Attraktionen an wie zum Beispiel einen Kamelmarkt, orientalische Märkte und noch vieles mehr.

Gibt es Touren von Abu Dhabi aus:
Ja, das ist zu empfehlen

Entfernung:
160 Kilometer

Fahrzeit:
1 Stunde, 40 Minuten

Es gibt viele Grünanlagen und alles muß bewässert werden

Zahlreiche Grünanlagen werden durch Berieselungsanlagen bewässert, was unter anderem für den höchsten Wasserverbrauch der Welt verantwortlich sein soll. Diese Faktoren machen Al Ain zu einer Oase der Erholung und Entspannung, die aber dennoch aufregende Erlebnisse zu bieten hat. Die Kulturstätten der Stadt sind Teil des UNESCO Weltkulturerbes.

Warum muß dort alles bewässert werden:
Durch die Hitze ( besonders im Sommer )

Gibt es dort einen hohen Wasserverbrauch:
Ja, dieser ist sehr hoch

Al Ain Emirate
Al Ain Emirate

Al Ain Sehenswürdigkeiten

Selbstverständlich möchte man sich als Tourist die vielen Al Ain Sehenswürdigkeiten anschauen. Es gibt dort auf jeden Fall sehr viele wie zum Beispiel den Jebel Hafeet, Al Ain Zoo, Sheikh Zayed Palace Museum und noch vieles mehr. Aber es ist wie schon erwähnt immer zu empfehlen eine geführte Tagestour zu machen und dann braucht man sich vorher nicht genau erkundigen wie man diese erreichen kann.

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Al Ain:

1. Jebel Hafeet
2. Al Ain Zoo
3. Kamelmarkt
4. Al Jahili Fort
5. Sheikh Zayed Palace Museum
6. Oasenstadt Al Ain
7. Mubazzarrah Park
8. Hili Fun City
9. Wadi Adventure Park
10. Al Ain Mall

Jebel Hafeet

Jebel Hafeet
Jebel Hafeet

Vom Jebel Hafeet, dem höchsten Berg der Vereinigten Arabischen Emirate, hat man einen grandiosen Ausblick auf Al Ain. Der Berg eignet sich auch hervorragend für ein Picknick. Ihm zu Füßen liegt die Green Mubazzarrah mit Thermalquellen. Übrigens hat der Hausberg eine Höhe von 1.350 Metern und das ist sehr hoch für diese Region wo es normalerweise nur Wüste gibt.

Wie kann man den Berg erreichen:
Auto oder Taxi nutzen

Höhe vom Jebel Hafeet:
1.350 Meter

Al Ain Zoo

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie ist der Besuch vom Al Ain Zoo. Man sieht dort besonders viele exotische Tiere die man zuvor wahrscheinlich noch nie gesehen hat. Das wäre zum Beispiel die Arabische Oryx und diese ist beeindruckend. Es gibt dort rund 4.000 Tiere zu Bestaunen und es soll auch der größte Zoo auf der arabischen Halbinsel sein.

Adresse:
Nahyan The First St
Shiab Al Ashkhar
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate

Wie viele Tiere gibt es dort:
Ungefähr 4.000

Kamelmarkt

Al Ain Kamelmarkt
Al Ain Kamelmarkt

Natürlich ein Highlight von Al Ain ist der Besuch vom Kamelmarkt. Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen und wahrscheinlich hat man noch nie so viele Kamele auf einem Platz gesehen. Übrigens ist dieser an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Besonders für Besucher ist dies immer ein faszinierendes Schauspiel und ein wichtiger Teil des arabischen Lebens, nämlich der Handel mit Kamelen.

Adresse:
Cattle Market
Zayed Bin Sultan Road
Al Noud
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten:
Täglich ( 365 Tage im Jahr )

Al Jahili Fort

Al Jahili Fort
Al Jahili Fort

Nicht verpassen sollte man auch das berühmte Al Jahili Fort anzuschauen. Es ist eine sehr schöne Festungsanlage die früher zum Schutz der Oasenstadt gedient haben soll. Heute können sich Touristen diese anschauen und man kann dort besonders schöne Fotos machen. So stellt man sich als Urlauber bestimmt den Orient vor und man wird beeindruckt sein.

Adresse:
Mohammed Bin Khalifa Al Nahyan Street
Al Jahili
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Kann man dort Fotos machen:
Ja, auf jeden Fall

Sheikh Zayed Palace Museum

Al Ain Palace Museum
Al Ain Palace Museum

Unbedingt für einen Besuch zu empfehlen ist auch der ehemalige Palast des Scheichs Zayed, der zum Museum umgebaut wurde. Das ist das Sheikh Zayed Palace Museum und es war früher einmal ein orientalischer Palast. Dort lernt man sehr vieles über den Lebensstil des Scheichs und seiner Familie kennen. Weiterhin kann man dort auch gute Fotos machen. Wenn man sich für die Geschichte interessiert dann ist man dort genau richtig.

Adresse:
Al Ain St
Central District
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten:
Samstag bis Donnerstag
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Oasenstadt Al Ain

Der eigentliche Grund warum Touristen sich die Stadt anschauen ist die Oasenstadt Al Ain selber. Man wird erstaunt sein welche Grünflächen und Oasen es dort gibt. So etwas hat man zuvor bestimmt noch nie gesehen. Man schätzt das es dort über 150.000 Palmen gibt auf einer Fläche von 1.200 Hektar. Man sollte als Besucher einmal durch die verwinkelten Gassen schlendern und überall plätschert es nach Wasser. Einfach beeindruckend.

Wie viele Palmen gibt es dort:
Ungefähr 1.500

Kann man die Stadt selber anschauen:
Ja, das ist möglich

Mubazzarrah Park

Im Mubazzarrah Park kann man eine echte arabische Atmosphäre genießen und die Einheimischen bei ihrer Freizeitgestaltung beobachten. Besonders am Wochenende ist dort immer viel los und jeder möchte sich dann entspannen und erholen. Das ist dort wunderbar möglich. Man findet dort auch viel Grünfläche vor und es ist ein toller Ort um zu relaxen.

Ist dies ein Park mit Grünfläche:
Ja, genau das gibt es dort

Wann hat es dort viele Besucher:
Besonders am Wochenende

Sheikh Zayed Desert Learning Centre
Sheikh Zayed Desert Learning Centre

Hili Fun City

Vor allem Familien mit Kindern sollten sich den Freizeitpark Hili Fun City nicht entgehen lassen. Von Fahrgeschäften über Spielplätze bis hin zur Geschichte wird hier für jeden Geschmack etwas geboten. Sehr empfehlenswert für historisch interessierte Urlauber ist auch der Hili Archaeological Park mit antiken Gräbern und den Überresten einer Siedlung aus der Bronzezeit.

Adresse:
Ardh Al Jaw Street
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten:
Montag ( geschlossen )
Dienstag bis Donnerstag
16:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Freitag bis Sonntag
14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Wadi Adventure Park

Wer auch im Urlaub auf viel Aktivität nicht verzichten will, ist im Wadi Adventure Park genau richtig. Dort stehen Surfing, Rafting, Kajakfahrten und viele andere Vergnügen auf dem Programm. Auch eine Go-Kart Bahn sorgt für viel Spaß. Somit ist dies auch ein tolles Ausflugsziel für Touristen das man an einem Nachmittag machen kann. Es wird dort bestimmt nicht langweilig werden.

Adresse:
Mbazzarah Al Khadra
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate

Öffnungszeiten:
Sonntag bis Freitag
11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag
11:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Eine grosse Uhr in Al Ain
Eine grosse Uhr in Al Ain

Al Ain Mall

Shopping Enthusiasten kommen in zahlreichen Einkaufszentren wie zum Beispiel der Al Ain Mall, der Al Jimi Mall oder dem Al Ain City Centre sowie im Kaufhaus Hira Bazaar auf ihre Kosten. Wir empfehlen dort einen Shopping Tag einzuplanen und man wird begeistert sein von der Größe von den Shopping Malls. Am besten kauft man dort Bekleidung und dort kann man immer ein Schnäppchen machen.

Al Ain Mall:
Othman Bin Affan St
Central District
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate

Al Jimi Mall:
Hamdan Bin Mohammad St
Al Jimi
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate

Es gibt auch wunderschöne Golfplätze

Am Fuß des Jebel Hafeet befindet sich auch ein wunderschöner Golfplatz in sehr reizvoller Lage. Das ist der Al Ain Equestrian, Shooting & Golf Club wo man als Tourist auch einmal Golf spielen kann im Urlaub. Besonders über die Wintermonate sind dort die Bedingungen perfekt. Im Sommer ist es dann sehr heiß und dann sollte man besser in den Abendstunden spielen.

Adresse:
Tawam St
Al Maqam
Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate

Wie ist dort das Wetter und Klima

Eine Reise nach Al Ain lohnt sich das ganze Jahr über. Auch in den Wintermonaten können die Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad liegen. Im Sommer wird es sehr heiß. Die wärmsten Monate sind der Juli und der August mit Temperaturen um die 40 Grad. Dann sollte man besser immer einen schattigen Platz suchen. Aber das ist in der Oasenstadt kein Problem.

Beste Jahreszeit:
November bis April

Wann ist es dort besonders warm:
Juli und August

Unsere Meinung

Al Ain wird als Urlaubsziel immer beliebter. Die touristische Infrastruktur ist daher sehr gut ausgebildet. Man findet zahlreiche Hotels aller Preiskategorien. Oft liegen diese zentral, in der Nähe der schönsten Sehenswürdigkeiten und sind angenehm eingerichtet. Die Hauptstraßen sind sechs-spurig, so dass Staus nicht vorkommen. Der öffentliche Nahverkehr ist durch Busse ebenfalls sehr gut ausgebaut.

Etihad Towers
Abu Dhabi

Etihad Towers

Die Etihad Towers sind fünf Wolkenkratzer in Abu Dhabi die zusammen einen Gebäudekomplex bilden. Die Türme werden als Hotel, Büro und auch Wohnflächen genutzt. Man kann diese schon von weitem an der markanten Form erkennen. […]

Dubai Ice Rink
Asien

Dubai Ice Rink

Eine schöne Eislaufbahn in Olympia Größe befindet sich in der Dubai Mall und diese nennt sich Dubai Ice Rink. Besonders für die Kinder ist dies immer eine beliebte Attraktion. Weiterhin hat man dort viel Spaß […]

Meistgesucht

Bayfront Park Miami
Florida

Bayfront Park

Ein schöner öffentlicher Park in Miami ist der Bayfront Park. Dort kann man spazierengehen und sich von der Millionenmetropole einmal erholen. Besonders am Abend wo man auch noch den Sonnenuntergang beobachten kann. Informationen zum Bayfront […]

Etihad Airways Airbus A380
Abu Dhabi

Abu Dhabi Flüge

Hier efährt man welche Abu Dhabi Flüge es gibt und wo man diese auch günstig buchen kann. Wir empfehlen immer einen Direktflug zu buchen wo man dann auch die schnellste Anreisezeit in das Emirat hat. […]

Metro Paris
Europa

Metro Paris

Die Metro Paris ist sicherlich das schnellste Verkehrsmittel das man in der Stadt nutzen kann. Man erreicht sehr viele Sehenswürdigkeiten und somit ist es sehr praktisch wenn man diese auch nutzt. Nützliche Tipps zur Metro […]

Geschäfte in der Lincoln Road
Florida

Miami Nebenkosten

Hier erfährt man alles zu den Miami Nebenkosten die man dort einkalkulieren muß. Wenn man es richtig macht dann kann man dort sehr viel Geld einsparen. Ansonsten bezahlt man vielleicht zu viel im Urlaub. Informationen […]

Pariser Platz
Berlin

Pariser Platz

Östlich vom Brandenburger Tor befindet sich der Pariser Platz der eine Größe von ungefähr 1,5 Hektar hat. Von 1945 bis zur deutschen Wiedervereinigung war der Pariser Platz Teil der Sektorengrenze und Todesstreifens zwischen Ost Berlin […]

Dubai Sandsturm
Asien

Dubai Sandsturm

Auch im Emirat Dubai kann es einmal einen Sandsturm geben. Dort ist dann die Luft voller Sand und für Touristen gibt es dort einiges zu beachten. Aber gesundheitliche Probleme können dort nicht auftreten. Nur das […]

Altes Schloss Stuttgart

Altes Schloss Stuttgart

Das Altes Schloss Stuttgart befindet sich im Stadtzentrum von Stuttgart und daneben befindet sich auch das Neue Schloss Stuttgart. Somit kann man beide Attraktionen dort wunderbar miteinander verbinden. Es lohnt sich auf jeden Fall.Top 3 [...]