Polynesian Cultural Center

Ein Highlight für Hawaii Urlauber ist der Besuch vom Polynesian Cultural Center mit vielen Tipps

Polynesian Cultural Center
Polynesian Cultural Center

Das Polynesian Cultural Center ist ein muss für jeden Hawaii Urlauber. Das wie ein Park angelegte Kulturzentrum zeigt die Kultur und Gebräuche der 7 Inseln Tonga, Samoa, Hawaii, Fiji, Tahiti, Maori und den Marquesas-Inseln.

Polynesian Cultural Center auf Hawaii besuchen

Jede dieser Inseln hat dort ein originalgetreu aufgebautes Dorf, indem die jeweiligen Handwerkseinrichtungen, Wohnkulturen, Tänze, Musik und die jeweilig typischen Polynesischen Speisezubereitungen vorgestellt werden. Von ortsansässigen Künstlern, die traditionell gekleidet und bemalt sind, werden Inseltypische Handwerksarbeiten, Tänze, Spiele und die Speisezubereitung vorgeführt.

Dabei wird auch zum mitmachen und selbst ausprobieren eingeladen und so kann sich jeder der möchte im Tahitianischen Speerwurf versuchen, auf einer Kanu-Tour das Gelände erkunden oder sich sogar in einem Rennen mit anderen messen. Das alles findet in einer Umgebung statt die durch ihre faszinierende Landschaft mit der Inseltypischen Fauna und den dazugehörenden Lagunen besticht, ein schöner Ort zum staunen und um das Flair der Umgebung in sich Aufzunehmen.

Wie groß ist das Freilichtmuseum:
Ungefähr 17 Hektar

Von welchen Inseln wurden die Dörfer nachgebaut:
Tonga
Samoa
Hawaii
Fiji
Tahiti
Maori
Marquesas-Inseln

Das Polynesian Cultural Center in Hawaii
Das Polynesian Cultural Center in Hawaii

Adresse und Lage

Vor einem Besuch vom Polynesian Cultural Center sollte man sich auch erkundigen wie man dieses erreichen kann. Wichtig zu wissen ist das es sich im Hukilau Marketplace befindet. Am besten nutzt man den Mietwagen und es gibt auch ausreichend Parkplätze davor. Aber am Wochenende sind diese natürlich immer schnell belegt was man sich vorstellen kann.

Genaue Adresse:
55-370 Kamehameha Hwy
Laie, HI 96762

Welches Verkehrsmittel sollte man nutzen:
Mietwagen

Kann man dort Parken:
Ja, es gibt ausreichend Parkplätze

Wann sind die Öffnungszeiten

Auch sehr wichtig sind natürlich die Öffnungszeiten vom Polynesian Cultural Center. Es gibt zwei Ruhetage in der Woche und das ist der Sonntag und Mittwoch. Dann kann man sich dieses nicht anschauen. Somit muß man sich für einen anderen Tag entscheiden, was aber bestimmt kein Problem ist wenn man auf Hawaii Urlaub macht. Dort hat man dann an jedem Tag Zeit da man nicht arbeiten muß.

Das sind die Öffnungszeiten:
Montag bis Dienstag
12:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Mittwoch ( geschlossen )
Donnerstag bis Samstag
12:45 Uhr bis 21:00 Uhr

Wie viel Zeit sollte man für den Besuch einplanen:
Mehrere Stunden

Besucher werden herumgefahren
Besucher werden herumgefahren
Hula Tanz
Hula Tanz

Die Geschichte wird dort wunderbar dokumentiert

Auch die Geschichte wird anschaulich dokumentiert und zeigt dem Besucher wie sich das Leben dort entwickelt und angefühlt hat. Dabei wird nicht nur Bezug auf die schönen Seiten genommen sondern auch gezeigt das sich die einzelnen Stämme über viele Jahrhunderte hinweg auch heftig bekriegt haben, und wie sie dabei Vorgegangen sind.

Die anschaulich dokumentierte Geschichte kommt dabei einem Museumsbesuch gleich ohne dabei nur trocken Exponate auszustellen, vielmehr ist es das man Geschichte und Kultur dort wirklich erleben kann. In den Dörfern werden auch Shows wie das Klettern auf einer Palme oder Tänze wie der Landestypische Hula und auch der weltberühmte Hüftschwung der Tamure Tänzer und Tänzerinnen vorgeführt.  Weiterhin wird auch viel getrommelt und dabei traditionelle Gesänge aufgeführt. Die einzelnen Vorführungen sind sehr gut inszeniert und mit einer guten Prise Humor gewürzt so das keine Langeweile aufkommt.

Kann man dort auch den Hula Tanz sehen:
Ja, dieser ist sehr beeindruckend

Gibt es dort auch Shows für die Besucher:
Ja, zum Beispiel klettern auf eine Palme

Inseltypischen Gerichte sollte man unbedingt probieren

Auch Kulinarisch wird einiges geboten, in Restaurants werden die Inseltypischen Gerichte angeboten, so kann jeder Besucher davon probieren und schlemmen kann. Es ist auch für die Besucher möglich selbst auf traditionelle weise die Gerichte zuzubereiten. Auf dem Gelände befindet sich auch ein großes IMAX Kino mit riesiger Leinwand indem Filme gezeigt werden die auf Hawaii gedreht wurden.

Kann man dort die Einheimische Küche probieren:
Unbedingt ausprobieren ( sehr köstlich )

Kalua-Schwein
Kalua-Schwein
Hawaii Tanz
Hawaii Tanz

Besucher werden traditionell begrüsst

Die Besucher werden dort auf traditionelle weise begrüßt, wie man es aus Filmen kennt. Diese Begrüßung war in den 20er und 30er Jahren ein Markenzeichen der Inseln. Man hat dies bestimmt schon einmal im Fernsehen gesehen. Wenn man dies aber einmal Live erlebt dann ist dies noch beeindruckender und man wird begeistert sein.

Wird man dort begrüßt:
Ja, das macht viel Spaß

Luau und Kalua-Schwein probieren

Ein großes Highlight ist das sehr bekannte Luau bei dem ein sogenanntes Kalua-Schwein angerichtet und serviert wird. Das Kalua-Schwein ist ein in Bananen- und Ti-Blätter eingewickeltes Schwein was im Imu gegart wird. Beim Imu handelt es sich dabei um einen Erdofen der mit heißen Steinen ausgekleidet ist. Das ganze findet im großen Amphitheater statt das mit rund 3.000 Plätzen genügend Platz bietet.

Auf einer großen Bühne werden dabei viele Tänze und Shows aufgeführt die zum Teil das Publikum zum mitmachen anregen. Das ist ein Event das man sich nicht entgehen lassen sollte. Für einen Besuch im Polynesian Cultural Center sollte man sich durchaus einen ganzen Tag zeit nehmen um auf eine gemütliche Art und Weise die dort angebotenen Dinge ohne Hast und Eile auf sich wirken lassen kann.

Wie wird das Schwein gegart:
Im sogenannten Imu ( Erdofen )

Anzahl der Plätze im Amphitheater:
Ungefähr 3.000

Unsere Meinung

Der Besuch vom Polynesian Cultural Center ist sicherlich ein Highlight von der Hawaii Reise. Man wird dort begeistert sein. So stellt man sich bestimmt die Inseln vor und genau das bekommt man dort geboten. Es gibt auch viele Shows die man anschauen kann. Ganz besonders ist sicherlich wenn man den Hula Tanz zu Sehen bekommt. Dann merkt man sofort das man dort genau richtig ist.

VAE Visum
Abu Dhabi

Abu Dhabi Visum

Touristen aus Deutschland benötigen kein Abu Dhabi Visum und man erhält nach Ankunft ein kostenloses Visa on Arrival ausgestellt für die Dauer von 30 Tagen und somit kann man dort lange Urlaub machen. Informationen zum […]

Dubai Duty Free
Asien

Dubai Duty Free

Der Dubai Duty Free ist der größte auf der ganzen Welt und befindet sich natürlich im Dubai International Airport. Dieser ist so groß das man sich dort locker einen ganzen Tag aufhalten kann. Man könnte […]

Meistgesucht

The Mirage
Hotels

The Mirage

Eines der bekanntesten Hotels in Las Vegas ist das The Mirage wo früher einmal die Show von Siegfried & Roy aufgeführt wurde. Besonders bei Touristen ist es immer noch sehr beliebt da es eine sehr […]

Bally`s Las Vegas
Hotels

Bally`s Las Vegas

Das Bally`s Las Vegas ist ein typisches Touristenhotel am Strip wo man in zentraler Lage und zu einem günstigen Übernachtungspreis absteigen kann in der Glücksspielmetropole. Allerdings darf man keinen großen Luxus erwarten. Bally’s Las Vegas […]

Die Skyline von Tampa Florida
Florida

Tampa Reisen

Hier erfahren Touristen alles zu Tampa Reisen. Denn die Metropole in Florida wird immer beliebter und deshalb entscheiden sich auch mehr dort einmal Urlaub zu machen. Aber der Aufenthalt sollte gründlich geplant werden. Alles was […]